1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche denn???

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Barschfänger2008, 17. Mai 2009.

  1. Barschfänger2008

    Barschfänger2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    Moin Boardies,

    war heute mit meinem Bruder das erste Mal im Jahr wieder auf Zander tocken.
    Nachdem neulich schon beim Drill eines Hechtes meine Rute geknackt und geknarrt hat, hat es mich dann heute nun nicht wirklich verwundert, dass diese gebrochen ist.

    Nun zur Frage: Was für eine Rute soll ich mir holen?

    Ich will NUR spinnfischen mit dieser und sie sollte für Hecht und Zander ausgelegt sein. Auf Zander fische ich im Hafen von Hamburg meist mit Gummifischen mit Gewichten von -28g währenddessen ich beim Angeln auf Hecht zwar auch gelegentlich Gufis montiere, allerdings hauptsächlich mit Wobbler angle.

    Ich hatte schon einmal einen Blick auf die Shimano Speedmaster geworfen. Diese gefällt mir gut allerdings habe ich viel gutes über die alte Serie allerdings noch ncihts richtig über die neue Serie(AX) gehört.

    Könnt ihr mir helfen?

    Preislich sollte sich die Rute im Dreh der Speedmaster aufhalten, allerdings möchte ich nicht mangelhafte Qualität kaufen.

    Vielen Dank für eure Hilfe :lol:

    Daniel :twisted:
     
  2. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    wiegen deine bleikpfe bis zu 28g oder der fertig montierte gummifisch?
     
  3. ned25

    ned25 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    73760
    Hallo,

    Ich hab das ganz neue modell mir mal angeschaut und erkenne keinen unterschied zur alten. Ich hab meine im Dezember 2007 gakauft und das was heute im laden steht ist genau dasselbe wie damals. Blank XT100 usw.....

    Bei deinen bleigewichten nimm auf jeden fall die XH.
    Die anderen sind zu schwach vor allem wenn deine Köder noch in der strömung sein sollten dann reichen die anderen nicht aus und biegen sich zu sehr durch.

    Die Speedmaster ist sehr universell einsetzbar mit gummi, wobbler, blech... auch leichtere gewichte bringt die speedmaster noch sehr gut auf weite.

    gruß
    ned25
     
  4. Barschfänger2008

    Barschfänger2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    @ ned25: danke schon mal. Bist du dir sicher dass XH passt? Ist die nicht zu steif? Die wird ja immerhin mit wurfgewicht von 50-100 g angegeben. Würde die H nicht reichen? Ich frage deshalb, da ich grundsätzlich lieber leichter angele.

    @ illex...: also ganz selten kommt es vor dass ich in den 28 g bereich gehe. Das gewicht ist auf die Köpfe bezogen. Allerdings fische ich meist ~14g


    Ach ja die Länge sollte bei 2,70m oder 3,00 m liegen. Ich weiß nciht ob sich eine 3m Rute wirklich lohnt, da ich nicht wirklich weit raus werfen muss und auch mal mit dem Boot unterwegs bin.

    Liebe Grüße
    Daniel
     
  5. SetTheHookProperly

    SetTheHookProperly Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Themen:
    15
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bremen
    Hey

    Die Speedmaster 270 XH in kombination mit ner 4000er TP is auch meine auserwählte Gummirute.
    Hold die auf jeden fall die XH denn die fällt nich aus wie ne XH von anderen Herstellern.
    Ich fische die Speedmaster in nem See mit Gummis von 8-16 cm, dass ist auch das Spektrum für das sie gemacht is.(Achso Köpfe so von 10-30g).
    Probier sie ruhig mal aus du wirst merken das du mit ihr Gummimäßig nix falsch machst. Wobbler allerding lassen sich nur sehr bescheiden führen wie ich finde.(Grandma's könnten noch ganz gut gehen)
    Allerdings sollte dir auch bewusst sein das die XH keine Bigbaitklatsche ist.
    Manns Kipper Shad 18cm mit 24g Kopf beispielsweise überfordern die Rute total.

    Hoffe ick konnt dir helfen und wil dir nochmal zu der Rute zusprechen da die sicherlich für eure HH Flüsse genaus das richtige ist.

    Grüße STHP
     
  6. Barschfänger2008

    Barschfänger2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    danke setthehook...

    ich hab ne 4000er stradic. ich denke die passt auch ganz jut.
    Aber ich bin bei der xh echt am zweifeln. meine gebrochene rute war immerhin in einem wurfgewicht von 10-40g und das ging ganz gut. Klar kann die anders sein von Wurfverhalten, aber von 10-40g auf 50-100g?
    Das soll übrigens keine Anzweiflung an deinen Rat sein =)
    Ich werde auf jeden fall mal die xh und die h ausprobieren/angucken.

    Liebe Grüße
    Daniel
     
  7. Illex92

    Illex92 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    194
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bräädiel
    Bei Ruten mit Statio würd ich niemals auf das angegebene Wurfgewicht setzen! Ich fisch die alte Speedmaster 270H 20-50g, würd mit der aber nie mehr als 30g fischen! Aber dafür is se genial bei 10g. Die 50-100g is bei 28 auf alle Fälle besser geeignet. Und wenn du dann noch mit Wobblern angeln willst,was bei so einer Rutenlänge schon relativ unpraktisch ist, würde ich auch die XH nehmen, um wenigstens etwas Feeling bei den Wobblern zu haben. :wink:

    Greetz Philip
     
  8. Barschfänger2008

    Barschfänger2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    ok danke :)

    dann wird es wohl die XH

    was die länge betrifft denke ich, werde ich die 2,70m nehmen, aber bin mir auch nicht so sicher

    danke für die tIPPS

    Liebe Grüße
    Daniel
     
  9. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Wenns Hauptsächlich mit Gufis in mittlerer Grössenordnung zur Sache gehen soll auf jeden Fall die Speedy XH und NICHT die H. Klasse Rute, ohne Einschränkungen zu empfehlen! Zu der Frage bezüglich alte oder neue Serie kann ich sagen -da zwei Freunde die neue Speedy haben- dass diese auf keinen Fall schlechter ist. Die Rute ist sogar noch einen Tick straffer geworden. Faktisch dürfte es wohl relativ egal sein, welche man nimmt, Spass wird man mit beiden haben.
     
  10. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    also ich fische die xh alte version zusammen mit der stradic fb in 4000er größe......meine beste kombo muss ich sagen....
    und ich fische mit 10cm kopyto mit 10g köpfen bis hin zum 18cm gummifisch und 20g kopf und dann wirds aber eng!!!
    also wie gesagt die 50-100g sind völlig daneben...wenn du 20-höchstens 70g nimmst ist das spektrum für die rute perfekt und sie hat ein super feeling beim angeln man spürt alles!!!
     
  11. Barschfänger2008

    Barschfänger2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    ok super :) danke!!

    fahr gleich zu moritz. Ich hoffe die ham sie für einen guten Preis da.
    Dank euren Empfehlungen wirds die XH! Hätte ich sonst auf gar keinen Fall gekauft ;), weil mir die 50-100g zu krass schienen.

    Werde noch berichten, wie ich sie finde :)

    Liebe Grüße

    Daniel
     
  12. Barschfänger2008

    Barschfänger2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    so leute!

    habe mir gestern die rute gekauft und war sie dann heute auch gleich testen.
    Schlechter angeltag mit nur einem Biss aber mit der Rute hat es Spaß gemacht :)

    Bin aber zuverlässig dass die Rute bald was zu drillen hat :)

    Liebe Grüße
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen