1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Combo zum Zanderjiggen würdet ih kaufen

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von wirt, 2. Juli 2019.

  1. tölkie

    tölkie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    372
    @ KBJ

    Bin da voll bei Dir. Nur bei 15cm & 18 gr kommst Du ja auf locker auf über 30 gr. eher Richtung > 40gr.

    Daher fand ich die Empfehlung als suboptimal.

    Liebe Grüsse Bernd
     
  2. wirt

    wirt Belly Burner

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Gunzenhausen
    O K
    Werde mir die Rute die Tage mal anschauen . Danke für die empfehlung.
    Andreas
     
  3. Krautzone

    Krautzone Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    56
    Ort:
    Frankfurt
    Wenn du dir die HR Zander Force anschaust nimm auch mal HR Night Attack H in die Hand.Die NA hat einen extrem straffen,feinfühligen semiparabolischen Blank.So richtig Spaß macht die Rute ab 15g Gesamt -Ködergewicht,so zwischen 35 und 38g liegt dann das Maximum.Für mich ne absolute Fun-Rute die mir beim fischen immer noch ein Läscheln auf die Lippen zaubert.Das einzige kleine Manko,der Griff ist halt wie auch bei anderen Egi Ruten für viele Gewöhnungsbedürftige.
     
  4. tölkie

    tölkie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    372
    Das einzige kleine Manko,der Griff ist halt wie auch bei anderen Egi Ruten für viele Gewöhnungsbedürftige.[/QUOTE]

    Das alleine ist schon ein Grund es doch gleich richtig zu machen, wenn man schon soviel Geld ausgeben will. Dann lieber was drauf legen und eine optimal Rute haben, wo nicht nur der Blank geil ist, sondern auch der Aufbau incl. Griff passend ist.

    Nur meine Meinung und das unter der Voraussetzung, dass der Griff nicht zu einem passend ist :). Bitte nix für ungut.
     
    nomec gefällt das.
  5. Krautzone

    Krautzone Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    56
    Ort:
    Frankfurt
    @tölkie Für mich persönlich stellt der Griff kein Manko da!Hab es nur erwähnt da es paar Mensch gibt die das Griffkonzept von Egi-Ruten nicht mögen,gibt aber auch welche wie mich die es mögen.
    Sonst hätte ich auch nicht geschrieben
    Eine Rute die ich nicht gut greifen kann wird mich bestimmt alles Andere als zum Lächeln bringen.
     
    Kanalbarschjäger und tölkie gefällt das.
  6. Mrfloppy

    Mrfloppy Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    43
    Ein Bekannter fischt die 86xx, die ist schon ne Macht. Kann auch mehr als das angegebene WG.

    Ich habe zum Gufiangeln mit 5er ES oder 6er Bassassasin die Zenaq plaisir jawbreaker mit einer 4000er exsence und 20lb Sunline.

    Für baits bis 4"und 10g Köpfen nutze ich ne zodias 270mh mit ner stradic 2500 ci4 und 12lb Sunline.
     
    observer gefällt das.
  7. Krautzone

    Krautzone Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    56
    Ort:
    Frankfurt
    @Mrfloppy Welche Version der P90 fischst du die K oder Rg?Könntest du ein vielleicht ein paar Sätze zur ihr schreiben besonders über ihre Eignung zum Gufi Angeln da ich im Netz außer ein paar Bildern keine brauchbare Infos finden kann.
     
  8. tölkie

    tölkie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    372

    Genauso war mein Hinweis gemeint. Es muss alles zusammen passen und da es für Dich passt, ist es doch gut. Ich würde nie einen Kompromiss bei solchen Preise eingehen wollen so wie es viele tun, denn Stangenruten passen immer nur für die Leute, die die entsprechende Griffhaltung haben, entsprechende Unterarmlänge usw.. Ich hatte schon viele Ruten in der Hand dessen Blank ich phantastisch fand, der Aufbau aber zB für mich nicht passte oder grundsätzlich nicht stimmig war.

    Liebe Grüsse Bernd
     
  9. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    44
    Beiträge:
    5.604
    Likes erhalten:
    6.474
    Ort:
    Tief im Westen...
    Du bist auch in der glücklichen Situation, dass du dir selbst im Nachhinein deine von dir selbst aufgebauten Ruten noch verändern kannst. Egal ob Griff oder Beringung, was du ja auch schon so gemacht hast. Bring die vom Rutenbauer aufgebaute 500-600 Euro Rute mal wieder zurück und lass dir andere Ringe aufbauen oder den Griff verändern. Wer sich die Ruten nicht selbst aufbauen kann, oder keine Lust darauf hat, der muss irgendwo immer einen kleinen Kompromiss eingehen.
     
  10. Mrfloppy

    Mrfloppy Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    43
    Ich habe die rg
    Die rute ist kein Brett wie zb eine absolut.
    Ich fische an ihr ab 10g 4" bis max 24g und 6"... Aber das ist grenzwertig.

    Die rute lädt sich gut auf, mit 15g und 5" ES werfe ich knapp 70m. Werde das die tage mal mit der 2902 dark elf vergleichen - ob rg die wurfweite beeinflusst.

    Sensibilität der pa90 ist top, unter last semiparabolisch, blank sehr schnell ohne nachwippen beim anjiggen.
    Mit der Exsence 4000mxg ist sie sehr ausbalanciert.
     
    observer gefällt das.
  11. tölkie

    tölkie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    372

    Ja :) man wird ja als Rutenzusammenbauer auch immer ein wenig bekloppter und .... man entwickelt sich.
    Da wo die einen sich häufig was Neues kaufen, verfeinere ich. Wir alle streben ja nach dem Optimum, na ja viele :).....

    Und es macht Spaß!
     
  12. tölkie

    tölkie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    372

    Ja :) man wird ja als Rutenzusammenbauer auch immer ein wenig bekloppter und .... man entwickelt sich.
    Da wo die einen sich häufig was Neues kaufen, verfeinere ich. Wir alle streben ja nach dem Optimum, na ja viele :).
     
  13. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    44
    Beiträge:
    5.604
    Likes erhalten:
    6.474
    Ort:
    Tief im Westen...
    Genau, wichtig ist ja dass es Spaß macht und man es nicht als Arbeit wertet.

    Ich glaube du zählst aber auch schon zu der Fraktion, die sich häufig etwas Neues kaufen um zu optimieren. ;)

    Und das meine ich ja, guck mal wie viele Ruten du dir in den letzten 3-4 Jahren aufgebaut hast, um immer noch ein paar wenige Prozent mehr Spaß bzw. Performance aus den Stöckchen zu holen.

    Stell dir mal vor, dass müsstest du beim Rutenbauer in Auftrag geben. Dafür kaufen sich andere nen ordentlichen gebrauchten Wagen. :p:D

    Verstehst ja was ich meine. DU kannst das und machst das sehr gut! Biste auf nen Rutenbauer angewiesen, haste nen Problem.
     
  14. Krautzone

    Krautzone Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    56
    Ort:
    Frankfurt
    Eine kleine Kröte werde ich als Stangenkäufer immer schlucken müssen.Wenn die Rute aber wirklich zu mir passt und der Preis für mich stimmt kann ich mit so Kleinigkeiten wie falsche Farbe der Zierwicklung,Torzite oder Alconite Ringe obwohl ich lieber Sic fische oder ähnlichem gut leben.

    @Mrfloppy
    Dank dir!
    Hört sich für mich sehr interessant an.Muß mal schauen das ich sie irgendwo in die Hand nehmen kann,tendiere aber eher zum K Modell.Würde mich freuen wenn du nach deinem Vergleich der P90 mit der 2902 eine Kleinigkeit dazu schreibst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2019
  15. Mrfloppy

    Mrfloppy Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    43
    Ffm ist leider etwas ab vom Schuss (von München aus), sonst hättest meine testen können... sind aber - soweit ich weiss - mehr glückliche Jawbreakerbesitzer im Forum unterwegs.

    Auf der Zenaqseite steht auch ein zugegebenermaßen mit superlativen überfrachtetes review (Angler's voice). Trotzdem kann ich nur bestätigen, was drinsteht.
    Anything, anywhere ;-)
     
    Krautzone gefällt das.
  16. Krautzone

    Krautzone Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    56
    Ort:
    Frankfurt
    Ja München ist leider etwas zu weit entfernt,was ich wegen der super Gewässer bei euch in Oberbayern sehr bedauere.Das Review hab ich gelesen und hat zusammen mit diesem Video
    mein Interesse an der Rute geweckt.
    P90 mit 15 twin 4000PG 0,15 Geflochtene
    16g. - 88 m;
    28g - 105;
    30 g. - 110 m;
    40 g. -114 m.
     
  17. Mrfloppy

    Mrfloppy Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    43
    Ok. Also ich schaffe mit pa90rg, Exsence 4000mxg und Sunline 20lb max. 70m mit 15g und 5er ES

    Am WE teste ich mal birnenbleie :)
     
  18. Krautzone

    Krautzone Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    56
    Ort:
    Frankfurt
    Also 70m mit 15g+5"ES finde ich schon sehr gut!Damit wäre ich mehr als zufrieden.So ein Gummiteil fliegt halt ne ganze Ecke schlechter wie die Pilker aus dem Video.Denke mit einem 25g Pilker oder Birnenblei wirst du einige Meter gegenüber 5"ES herausholen.
     
  19. wirt

    wirt Belly Burner

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Gunzenhausen
    So
    nachdem ich jetzt einige Ruten Probe gefischt hab hab ich mich für die Zenaq snipe 86 rg entschieden . Das Probiem ist doch das es auf dem Markt sehr viele gute Ruten gibt und man irgendwann gar nicht mehr weis was man will . Schraub jetzt mal meine 3000 Stella dran mal scheuen wie die Balance damit ist.
    Danke noch mal für eure Hilfe
    Andreas