1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche BC-Hechttwitche?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Basti1206, 11. Januar 2014.

  1. Basti1206

    Basti1206 Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich suche für die neue Saison nach einer Rute, die primär zum Hechttwitchen genutzt werden soll.
    Hauptsächlich will ich Pointer 100 SP (18g), Arnaud 110, Pointer 128SP (28g) fischen. Dazu kommen noch Stickbaits wie der Heddon Zara Spook in 13cm, Illex Bonnie 128 (25g) und vielleicht mal Softjerks in ähnlicher Größenordnung. Diese Köder werden gut 90% der Zeit gefischt werden. Evtl kommen noch Spinnerbaits bis ca. 18g, Frogs und kleine Jerks bis ca. 30g dazu.
    Der Stecken soll um die 2m lang sein. Ich könnte die Köder wohl auch mit meiner Bushwhacker in 2,40 -40g fischen, will aber eine fürs Twitchen optimierte Rute.
    Als Rolle habe ich an sowas wie gen2 Premier,Daiwa t3 hl oder ähnliches gedacht.

    Gewässer: voraussichtlich nur Baggerseen, evtl. auch Fluss mit mittlerer Strömung
    Preis: max. 200 Euro, gerne auch drunter

    Was hättet Ihr für Anregungen und Tipps für mich? Was fischt ihr in diesem Bereich?

    Vielen Dank im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2014
  2. Basti1206

    Basti1206 Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Keine Vorschläge?
     
  3. Oliver1980

    Oliver1980 Belly Burner

    Registriert seit:
    3. Mai 2011
    Themen:
    11
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wien
    Pezon & Michel Specialist Pro Series Hard and Soft Special 1,95m, Lure Weight - 28 Gramm - Ist auch das realistische Wurfgewicht. Preis so um die 150.-

    Zum Twitchen und Topwatern auf Hecht optimal. Bei mir sitzt eine Zillion Type R mit 0,30er Mono drauf. Ich liebe diese Kombo!
     
  4. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Illex Deliverance Cover Master! Kann die 30g locker und ist von der Aktion für meinen Geschmack super geeignet. Ansonsten auch Graphiteleader Veloce Neo GLVNC-66MH oder 69MH. Auf der kürzeren stehen nur 21g, aber die sollte die 30g auch noch gut packen.
    [h=1][/h]Gruß
    Florian
     
  5. Fopper

    Fopper Angellateinschüler

    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ich persönlich würde schauen, ob ich eine gebrauchte Illex Jig & Worm aus der alten Serie für das Budget bekomme.
     
  6. Basti1206

    Basti1206 Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Danke für eure Antworten! Habe mich jetzt aber schon für die Tailwalk Crazybass MH entschieden. Ein sehr schlanker aber echt kraftvoller Stecken. Hoffentlich nicht zuuu hart aber das wird sich erst im Praxiseinsatz zeigen, wenns bei uns hier wieder losgeht.
    An die Crazybass kommt eine Daiwa T3 1016HL. Bei der Schnur bin ich mir noch unschlüssig. Entweder 10lb Sufix Performance Braid oder eine Mono (GTM in 0,28 oder 0,30).
    Welche Schnur würdet ihr fischen?
     

Diese Seite empfehlen