1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Baitcast-Kombo zum einsteigen?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von doug87, 27. April 2010.

  1. doug87

    doug87 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Ich suche eine Baitcast-Kombo zum einstieg in diesen Bereich!

    Als Einsteiger wünsche ich mir eine möglichst große Bandbreite um ausprobieren zu können ob mir das Thema richtig liegt...

    Was würdet Ihr empfehlen???
     
  2. tommi85

    tommi85 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    205
    Likes erhalten:
    0
    Was willst denn ausgeben??
    Eines kann ich dir aber jetzt schon sagen: es wird dich süchtig machen ;-)....also kannst dir eigentlich gleich als einsteiger was vernünftiges ordern!!
     
  3. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Sowas gibt es nicht. Man kann keine große Bandbreite mit der Baitcasterei abdecken. Benutze mal die Suchfunktion und les Dich die nächsten 2 Monate dadurch. Dann wirst Du feststellen, dass das angeln mit der BC nicht unbedingt einfach ist und Du wahrscheinlich mit ner Statio besser dran bist...
    Wie gesagt, hier gibt es tausend Threads zu diesem Thema...fang erstmal an zu lesen.

    Greetz Toarm
     
  4. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    355
    Ort:
    Tief im Westen...
  5. rouvi

    rouvi Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde mal pauschal sagen, mit ner ABU und ner passenden Rute kannst du super einsteigen! Nach oben hin gibts wohl keine Grenzen (Stichwort JDM USDM).
    Bei ner gebrauchten Revo SX/STX/Premier bist du bei +-140€ dabei. Ruten gibts passende ab 80€ (zum einsteigen) würde ich sagen.

    Lies dich ein, mit den genannten Revos deckst du als Einsteiger den Bereich von 8-30g (kommt natürlich auch die Rute an) ab.
    Für die Königsdisziplin von <7g musst du dann "bisschen" mehr investieren.

    Ich hoffe ich konnte für den Anfang helfen.

    Lg
    Rouvi
     
  6. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    warum muss er für unter sieben gramm mehr investieren als in eine premier?

    ich fische mit meiner premier um die sieben gramm-und kann nix schlechtes feststellen!
     
  7. doug87

    doug87 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe mich mit dem Thema natürlich schon ein wenig beschäftigt...

    Ich weiß ja nicht ob ich das Thema überschätze aber ich hoffe doch das ich nicht 2 Monate lesen muss und ich hätte auch nicht gedacht das ich dann wahrscheinlich doch eher zur Statio greifen soll...

    Ich hoffe doch das es sinnvoller ist die 2 Monate am Wasser werfen zu üben und Erfahrungen zu sammeln...

    Ich habe mir ein Spektrum vorgestellt mit dem ich relativ viel abdecken kann...
    vllt. 10-50gr.???

    Was die Rollen angeht habe ich auch an Abu gedacht... Will mir auch gleich was vernünftiges holen um keinen falschen Eindruck vom Baitcasten zu bekommen.
    Ich glaube das mich da ne Bluemaxx oder so nicht glücklich macht!
    Ich könnte günstig ne SX mit Highspeed Übersetzung bekommen 2010 Modell!
    Wäre das was?

    Welche Rute zu dieser Rolle?

    Welche Schnur? Eher ne weiche geflochtene? oder eher etwas steiferes?
     
  8. tommi85

    tommi85 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    205
    Likes erhalten:
    0
    Abu Fantasista Yabai?? 10-40g
     
  9. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    355
    Ort:
    Tief im Westen...
    PUNKT 1
    was für köder möchtest du nutzen bzw. welcher fisch ist dein zielfisch?
     
  10. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    er möchte alles mal ausprobieren was in 10-50g möglich ist!

    ich würde savagear butch light nehmen und ne revo sx!
     
  11. doug87

    doug87 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin bisher passionierter Statiofischer.... ich habe für jedes Wg Spektrum ne Spinasurüstung! Somit habe ich auch für jedes Spektrum Köder! Ich will möglichst viel ausprobieren, ob es nun Softjerken, jiggen, twitschen, Spinnen, Texas oder Carolina ist! An das Spektrum der Ködergewichte kann ich mich dann anpassen!

    Mir geht es darum Erfahrungen mit dem Thema zu sammeln, weil alle davon schwärmen.. vllt. bin ich dann ja auch infiziert und kaufe mir als nächstes was leichtes zum Barsche Zoppeln oder ne grobe Jerke!

    Ich denke mit dem mittleren Bereich anzufangen wird aber erstmal das Sinnvollste sein. Zumal wenn ich gleich mit 5gr. oder weniger beginne wird das werfen üben eher schwerfällig.. Da will ich mich langsam heranwagen!
     
  12. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    355
    Ort:
    Tief im Westen...
    dann würde ich dir ne sx, stx, viento, curado oder sowas in dem bereich vorschlagen.
    ne halbwegs vernünftige rolle sollte es schon sein, sonst scheitert es DIREKT daran. dazu passend eine rute mit ca. 10-30g wg und ca. 2m länge.
    (da sollte fürn anfang ein stecken von berkley reichen)
     
  13. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    355
    Ort:
    Tief im Westen...
    ...
     
  14. doug87

    doug87 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Hamburg
    ich will eben was das Spaß macht! Wenn ich zum Beispiel ne sx als High Speed Version für 90 bekomme ist das denke ich nen guter Preis!

    Welche Schnur sollte drauf? Eher was steiferes oder was weiches?

    Welche Rute direkt? Wenn die "Berkleystecken" nichts taugen will ich sie nicht!
    Ich will dann für den Bereich auch was vernünftiges! Es muss ja nun keine 200€ für die Rute sein, aber macht doch mal genaue Vorschläge.... wäre echt nett!


    Was fischst du denn?
     
  15. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    355
    Ort:
    Tief im Westen...
    die fahrenheit und die crucial.
    aber ich bin da kein maßstab, da ich gerne leicht fische und das dann auch primär auf barsch mit 3-7g gewichten.

    diese rute hat ein guter freund und ich durfte sie schon ab und an mal gepaart mit der viento fischen. sie sollte perfekt für deine bedürfnisse sein.
    da sie etwas länger ist, kannste auch noch gut über steinpackungen jiggen und kannst auch etwas weiter werfen.
    wenn du höflich fragst, bekommste da sicher nochmal 10% runter.
    da wären preis/leistung dann BOMBE!!!
    http://boddenangler.de/Illex-Ashura-Cover-Breaker-235-H
     
  16. doug87

    doug87 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Hamburg
    werd ich mir mal anschauen...THX
     

Diese Seite empfehlen