1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Baitcast für kleinere Kunstköder ?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von pacho, 17. Juni 2013.

  1. pacho

    pacho Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    52
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    4
    Hallo
    Ich suche auch nach einer neuen Rute die ich zum Rapfen /Zander angeln nehmen kann .
    Momentan habe ich dafür eine 40 g Rute mit Stationärrolle.
    Meine Kunstköder dafür sind so ca 10 bis 25 g.
    Ich komme auf eine gute Wurfweite .
    Ich würde gerne auch auf eine Baitcastcombo für diesen Zweck umsteigen.
    Wie weit wirft man mit einer geeigneten Baitcastcombo zb nen Illex Watermonitor 85 der ungefähr 14 g wiegt ?
     
  2. Feldi

    Feldi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    genau so weit wie mit ner stationärrolle. jedoch musst du bedenken mal ebend baitcasten geht nicht. da musst du üben üben üben. rolle,rute und schnur müssen zusammen passen. ich würde mich erst mal in die baitcaster materie einlesen. wie funktioniert was usw....sonst fällst du evtl auf die nase und hast keine lust mehr.
     

Diese Seite empfehlen