1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wathose

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Felix_Aus_DDorf, 1. April 2008.

  1. Felix_Aus_DDorf

    Felix_Aus_DDorf Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    ich möchte mir eine neue Neopren Wathose zulegen und da bisher alle Wathosen und Stiefel die ich hatte undicht waren wollte ich mich mal umhören bevor ich wieder wütend in den Laden zurücklaufen muss.

    Ich wäre sehr dankbar über Tipps und Erfahrungen mit diversen Neopren Modellen bis ca. 100,- Euro mit Stiefeln und Gummisohle.

    Danke
     
  2. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Guck dir mal die von Ron Thompson oder DAM oder Behr an, die liegen alle unter 100 T€uronen. Wollte mir anfangs auch ne Neoprenhose holen, ist am Ende aber doch auf ne Atmungsaktive von BEER hinausgelaufen.
     
  3. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    ich habe eine von behr angelsport,hab ich mal von meiner liebsten geschenkt bekommen.

    als ich sie zum ersten mal an probierte,verwechselte mich mein hund mit nem fremden und biss kurz ins bein.nix,kein loch,dicht!

    ich nehms ihn bis heute nicht übel.bin damals in zivil in meine fischerhütte gegangen und als watmann rausgekommen.

    nur bei allzulanger benutzung drücken irgendwann die füße,obwohl ich ne nummer größer habe.habe aber auch plattfüße lol.

    fix
     
  4. Felix_Aus_DDorf

    Felix_Aus_DDorf Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    danke.
    ja die von behr habe ich mir auch schon angeschaut.
    es gibt da ja eine günstigere und diese platinum. welche hast du denn?

    alternativ interessiere ich mich noch für so eine graue von schimano für rund 80 euro.
    hat die vielleicht jemand?
     
  5. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    die einfache ausführung,also die günstigere.

    fix
     
  6. Felix_Aus_DDorf

    Felix_Aus_DDorf Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    die hat doch glaube ich klettverschlüsse an den schultern oder?
    hält das denn vernünftig?
    zu diesen steckveschlüssen habe ich irgendwie mehr vertrauen.
     
  7. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    hält sehr gut!
    wenn du aber die kohle für ne platinum hast,kauf sie dir einfach!
    wenn nicht, macht´s auch die für mittlerweile 40 oder 50euro erhältliche "standard"ausführung

    wenn du eh nicht so oft waten gehst,bist du aber mit der normalohose auch schon gut gefitet.

    fix
     
  8. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    Hab ne neopren von Spro und kann mich auch nicht beklagen. Hat auch nen Klettverschluss und damals 80€ gekostet.
    Find ich persönlich auch deutlich besser als diese Steckverbindungen. Die können leicht mal irgendwo drücken wenns doch mal nicht 100% passt.
     
  9. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Jupp, ich. Jetzt in der dritten Saison und hab bisher keine Probleme damit - macht was sie soll :D
    Gruß Claus
     
  10. Angelhaken

    Angelhaken Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab meine zweite von Sänger, und die kann ich nicht empfehlen.....

    Die erste im Schritt an den Nähten undicht (nach 1 Jahr) wurde aber problemlos direkt von Sänger umgetauscht.....

    Bei der zweiten fängt dat Spiel jetzt nach ca. 1,5 Jahren wieder an....

    Shit happens.... 8O
     
  11. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Moinsen,

    mein Erfahrung bei den billigen Modellen:

    - Ron Thomson: sieht gut aus - taugt nix
    - Balzer: sieht scheiße aus - taugt auch nix
    - DAM: kann man tragen - taugt aber auch nix

    Wenn man die nur eher selten benutzt, ist das nicht so tragisch, da ja nicht die Zeit die Hosen killt, sondern die Nutzung - wobei das auch nur eingeschränkt gilt. Aber ansonsten kann das schnell ärgerlich werden, denn was hilft ein Umtauschrecht und/oder Kulanz beim Laden zu hause wenn Du in Dänemark am Bach stehst?

    Meine erste Wathose hat auch am längsten gehalten, die war von Greys. Meine jetzige ist 'ne Scierra Tundra, da war allerdings die erste auch undicht. Das Austauschmodell habe ich jetzt allerdings seit 3 Jahren. Die ist so um 140 € zu bekommen.

    Zu welchem Zweck möchtest Du die Hose nutzen?

    Grüße,

    Wolf
     
  12. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    bin mit meiner viking in 5mm stärke sehr zufrieden bis jetzt. ich habe sie für ca. 120 euro im angebot gekauft. optisch sind sie vielleicht diskussionswürdig, aber erstens ist da bei mir da eh nix mehr zu machen und zweitens sieht man die büx ja nur auf den eiligen wegen ins wasser.
    wer was zum hermachen sucht, sollte diese watstiefel ins auge fassen ... :wink:
     
  13. Felix_Aus_DDorf

    Felix_Aus_DDorf Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    danke für die vielen antworten.

    ich will die hose in erster linie zum hechtangeln im süßwasser nutzen. sie sollte aber auch das kriechen durchs gebüsch und evtl. mal einen salzwasser einsatz im urlaub abkönnen.
    mir geht es einfach nur darum, dass sie vernünftig verarbeitet ist und nich beim ersten oder zweiten einsatz meine stiefel volllaufen, so wie ich es bei den letzte modelle erlebt habe.
    ein hoch auf askari, cormoran und dam....... :evil:

    ich schwanke jetzt zwischen der günstigeren behr und der shimano, wobei ich die letztere doch etwas geiler finde.

    die stiefel sind top. :lol:
    aber hey, wie kommt man eigentlich auf solche seiten? :wink:
     
  14. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Klettverschlüsse find ich besser Felix, hatte an meiner günstigen 600,- DM Jenzi auch welche...haben immer gehalten !! Platikverschlüsse gehen eh nur kaputt.

    Nimm doch ne Blue River, dann weisst du immer wieviel Grad das Wasser hat :lol:
     
  15. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Also ein Freund hatte so eine billige Askari Wathose und das verdammte Ding hat gehalten und gehalten. Das war z.T. etwas frustrierend, aber inzwischen ist sie hin. Endlich! :mrgreen:

    Meine Frage ging dahin, warum es Neopren sein muss/soll. Ich würde nur zu Neopren raten, wenn man relativ viel gegen Kälte kämpfen und wenig Weg zurück legen muss.

    Ansonsten würde ich eher zu was anderem raten. Die Tatsache, dass Fix' Hund die Neoprenbuxe nicht zerbissen bekommen hat, deutet eher auf ein zahnloses Monster denn ein hochwiderstandsfähiges Material hin :wink: Meine Erfahrungen sind eher anders herum, besonders Stacheldraht hat schon schöne Schäden verursacht. Aber nicht durch Durchstechen, sondern der rostige Mist dringt nur leicht ein und reißt dann gleich 'ne kleine Ecke Neopren raus.

    Wenn man sich viel bewegt, sind Neoprenhosen eh suboptimal. Die isolieren ja ungefragt zu jeder Jahreszeit, so dass es sehr schnell sehr warm darin wird. Bei robustem Einsatz würde ich eher zu einer Gummihose raten, da kann man die Wärme über die Klamotten regulieren, die man in der Hose an hat. Es muss auch ja nicht gleich eine LeChameau für 250 € sein. :wink: Wenn man auch relativ viel außerhalb des Wassers Strecke machen muss, ist dann sowieso atmungsaktiv angesagt, finde ich. Finde aber nicht nur ich....

    Nur mal so nebenbei.

    Grüße,

    Wolf

    PS: ich habe weder mit Klettverschlüssen noch mit Clipverschlüssen irgendwelche negativen Erfahrungen gemacht. Die Klettverschlüsse haben allesamt die Wathosen überlebt, die Clipverschlüsse ebenso.
     
  16. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Im Sommer wird´s schon warm in ner Neopren.....aber ich z.B. nutze die Wathose hauptsächlich im Herbst und Winter und da bin ich mit Neopren immer besser gefahren.
    Bei ner atmungsaktiven muss man schon ne Menge hinlegen für was vernünftiges, habe selbst im Angelsportbereich gearbeitet und die Menge an Reklamationen von z.T. hochwertigen atmungsaktiven hat mir jede Illusion geraubt :wink:
    Habe 16 Jahre eine Neoprenhose von Jenzi gehabt....ohne Probleme, nu ist sie hin und ich bin genauso auf der Suche wie Felix.
     
  17. Felix_Aus_DDorf

    Felix_Aus_DDorf Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Das sind wirklich ne Menge brauchbare Tipps.
    Danke Wolf!

    Ich hatte mich für Neopren entschieden, weil ich dachte lieber im Sommer ein bißchen Schwitzen als im Herbst und Winter zu Frieren. Ich bin damit nämlich auch bei jedem Wetter unterwegs.

    Andererseit ist der Bewegungsfreiraum schon etwas eingeschränkt und es dauert meistens mehr als einen Tag bis die Hose trocken ist.
    Bekommt man denn überhaupt eine vernünftige Atmungsaktive bis 100,- Euro?
     
  18. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Nein
     
  19. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Ich sehe das genau wie Wolf, wer Strecke machen will sollte lieber ne Gummihose kaufen. Ich hatte mal eine von Ocean und die hat super gehalten.
    Die Berufsfischer haben sie ja auch häufig. Aber aufpassen, die Billigen taugen nichts, mußt die nehmen, wo die Sohlen von den Stiefeln hell sind (glaube ist die classic Serie). :wink:
    Gruß Lasse
     
  20. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    @wolf
    zahnloses monster?! :lol: ich glaub nicht wirklich :arrow:
     

    Anhänge:

    • dog.jpg
      dog.jpg
      Dateigröße:
      19 KB
      Aufrufe:
      28

Diese Seite empfehlen