1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Was ist das besondere an der Skeletor?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Robbie, 12. April 2007.

  1. Robbie

    Robbie Angellateinschüler

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Wollte das mal von euch wissen, weil diese Rute hier überall rumgeistert. Dann muss sie ja ziemlich gut sein.
     
  2. angelkaiser.de

    angelkaiser.de Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    klasse blank
     
  3. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Super Blank, geiler Rollenhalter und Auflagen für die Finger auf den Blank!

    Die 10 einwandfreien Ringe runden das Ganze ab und der Preis stimmt auch!

    Ich liebe sie :)
     
  4. Starks

    Starks Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Germany
  5. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Mein Tackle-Dealer meint, man würde bei der Skeletor wegen der Aussparungen im Griffteil jeden Kiesel spüren. Hab´ sie selber aber noch nicht geangelt.
     
  6. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Naja nicht jedes einzelnes Steinchen, man hat aber schon ein super gefühl für den Untergrund und kann sich ein gutes Bild machen, wie es da unten aussieht, wo man gerade angelt.

    Als ich die Skelli neu hatte, hab ich desöfteren mal angeschlagen, als Kies kam, weil sich das wie ein Biss anfühlte :p
     
  7. Robbie

    Robbie Angellateinschüler

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Und wird die Skeletor noch produziert? Hab vor kurzem etwas darüber gelesen, dass es im Handel nur noch diese Series One Skeletor gibt?
     
  8. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Da hat der Tackle-Dealer also mal wieder übertrieben. Scheint ohnehin so´ne Art Berufskrankheit zu sein :? . Man sollte wahrscheinlich immer ca. 30% von der Sprüchen der Jungs abziehen, um auf ein realistisches Maß zukommen :wink:
     
  9. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Naja, in dem Fall sinds schon mehr als 30% :D

    Und meiner Meinung nach gibt es nur die Series One Skeletor :) Die heißt halt so...

    Chris
     
  10. Daniel921

    Daniel921 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haren
    wenn ich mir jetzt so eine skeletor zum dropshotting anlegen sollte welche länge sollte die haben???
     
  11. Barschjäger

    Barschjäger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    0
    Am besten die 2,10m!
    Schon alleine wegen des geringeren Wurfgewichtes.

    Gruss,
     
  12. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Ich bin mir nicht so sicher, ob die Skeletor unter normalen Bedingungen (also ich meine jetzt nicht den Peenestrom, den Hauptreihn,...) so zum Drop-Shotten geeignet ist . Die Rute ist doch relativ steif und so mit bestens geeignet einen schnellen Anhieb beim Angeln mit Gummifischen am Jighacken zu setzen. Beim Drop-Shotten - vermute ich - würden die Fische den Köder aufgrund der Steifigkeit der Rute zuschnell wieder loslassen :?:
     
  13. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    naja aber die 2,10 würde gehn
     
  14. angelkaiser.de

    angelkaiser.de Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    jetzt interessiert mich mal worum beim dropshoten die steifigkeit einer rute für das ausspucken des köders verantwortlich ist?

    die höhe des widerstandes ist da ziemlich egal meiner meinung nach...
     
  15. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Also ein Freund von mir nutzt zB die skelli in 2,4 zum Drop shot´n!!!
    Und wie,....super!!!Und soweit ich weiß fischt der J.Dietel sie ebenfalls als Drop shot. -> ran ans Wasser :wink:
    Also sollte sich die 2,1 erst recht eignen!
     
  16. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    der zanderkranke war oft mit der 2,10er dropshottn.. vielleicht äußert er sich hier ja auch mal :p :mrgreen:
     
  17. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Prinzipiell unterscheiden sich harte Jig-Ruten von weichen Drop-Shot-Ruten. Beim Drop-Shot wird doch kein brachialer Anschlag gesetzt, sondern die Schnur nach dem man den Biß erspürt hat, nur schneller aufgenommen (Kurbeln statt anhauen). Ich warte meist 1-2 sec. Die Spitze muss weich sein, damit der Fisch den Köder inhalliert, ohne Verdacht zu schöpfen. Johannes hat mit der Rute im Peenestrom ge-drop-shottet, also wo die Fische ohnehin einen starken Strömungsdruck ausgesetzt sind, da ist die Rutenhärte natürlich ohne Belang.
    Anderseits bekomme ich mit ´ner weichen DS-Rute ´nen mittelschweren Gummifisch am Jighacken auf weite Entfernung oder große Wassertiefe kaum richtig ge-jigt, weil die Bewegung durch die weiche Spitze verpufft.
    --------------------------
    Sicherlich kann man mit der Skeletor, also mit ner härteren Rute, auch drop-shotten z.B. um mal ´nen paar Barsche zu ärgern, aber zum gezielten Drop-Shoten auf ´vorsichtige Zander würde ich sie mir nicht zu legen. ´Nen Freund von mir hat beim DS auf Zander mit´ner harten Zanderrute nur Fehlbiße, während ich mit meiner weichen Rute kaum Fehlbiße hatte.
    --------------------------
    Aber lassen wir den Zanderkranken sprechen :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  18. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Sicherlich kann man mit der Skeletor, also mit ner härteren Rute, auch drop-shotten z.B. um mal ´nen paar Barsche zu ärgern, aber zum gezielten Drop-Shoten auf ´vorsichtige Zander würde ich sie mir nicht zu legen. ´Nen Freund von mir hat beim DS auf Zander mit´ner harten Zanderrute nur Fehlbiße, während ich mit meiner weichen Rute kaum Fehlbiße hatte.


    [align=center]
    Doppelpostings vermeiden, Edit-Funktion nutzen!
    Danke, Euer BA-Team
    [/align]
     
  19. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Aber lassen wir den Zanderkranken sprechen :lol: :lol: :lol: :lol:

    [align=center]
    Doppelpostings vermeiden, Edit-Funktion nutzen!
    Danke, Euer BA-Team
    [/align]
     
  20. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Wieso schreibst du in 3 Postings :p
     

Diese Seite empfehlen