1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

War das ein Waller?

Dieses Thema im Forum "Waller & Konsorten" wurde erstellt von clausborn, 16. Juli 2006.

  1. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Wie schon beim Rapfenform beschrieben, geht es am Rhein ganz gut mit dem 32mm Mosa Wobbler.
    Gestern Abend dann noch mal eine gute Rapfen u. Zanderstelle mit der Speedmaster 270MH abgefischt. Im Flachwasser bekomme ich einen Hänger beim einholen, denke ich. Sofort merke ich das da ein Fisch sich den Mosa einverleibt hat. Keine sofortige Explosion des FIsches, auch kein Kopschütteln. Aber auch kein einfaches reinkurbeln. Ich drille sehr hart, bekomme den Fisch aber nur schwerlich ans Ufer. Zeitweise sehe ich einen dunkelen Rücken (in der Flachwasserzone). Dann kommt eine gewaltige Flucht, die Tica-Libra Bremse funktioniert prächtig. Die Flucht konnte ich stoppen, versuche im Hinblick auf die kleinen Drillinge immer Spannung zuhalten. Ich bekomme den Fisch einfach nicht in den Kescherbereich.
    Und zack weg ist er. Ursache, Drillingsbruch!

    Ich habe so einen Drill noch nie erlebt!

    Bei der Begutachtung stelle ich fest, das das Vorfach voller Fischschleim ist.

    War das ein Waller ?
     
  2. snokebass

    snokebass Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altneudorf (BW)
    Bingo,

    Schleim an der Schnur und dein beschriebenes Drillverhalten sprechen für einen Waller.
     
  3. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Nun denn ... auch Silber- oder Marmorkarpfen hinterlassen eine ordentliche "Bremsspur" am Vorfach ... ;)

    Jedoch gehen diese meist bereits nach dem ungewollten festsetzen des Hakens ab wie eine Rakete.

    Es könnte demnach ein Wels gewesen sein ... aber was bringt die Spekulation ? ;) Geh & fische mit korrektem Gerät auf Deinen geheimnisvollen Gegenüber ...

    PETRI basti
     
  4. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    once again ... clausborn der hakenaufbieger :lol: ... mach dir keinen kopf ... es zählt eh nur der fisch, den man in den händen hält ...
     
  5. philone

    philone Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.026
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ...hab auch schonmal nen dicken aal auf gummi gehabt-der ging ab wie ein spiegler an der leichten rute-wie die geflochtene danach aussah kann man sich vorstellen...
     
  6. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    @philone
    wie du hast schon mal einen dicken Aal auf Gummi gefangen!!! Wie geht das denn??????????? Den hast doch irgendwie gehakt, das wäre mir absolut neu das man einen Aal mit Kunstköder "richtig" fängt!!!
     
  7. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    doch adri ab und zu kommt das schonmal vor... aber äußerst selten
     
  8. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich kenn hier einen der hat dieses jahr schon 3 aale auf gummi erwischt ;)
     
  9. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    "Heiliges Blechle" Ich dachte das ist unmöglich!!! 8O
     
  10. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    nönö ab und zu gibts solchen gummiquatschfang :lol:
     
  11. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    Habe schon mal einen dicken Aal auf einen 16 g Effzett Blinker gefangen. Es geht alles, der Fisch muss nur richtig hunger haben.
     
  12. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    du sagst es :mrgreen:
     
  13. philone

    philone Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.026
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    @adri: der aal biss(!!) ca. 1m vom ufer auf einen 5cm attractor in der steinpackung. habe den shad grade im flachwasser beobachtet als ihn plötzlich etwas packte und auf brutalsterweise davonriss. so eine flucht habe ich nur bei einem seitlich gehakten spiegelkarpfen erlebt!
    ich bin mir 100% sicher, dass er den fisch attackiert hat. als ich ihn endlich heranziehen konnte löste sich allerdings leider der köder- er hatte ihn also nicht richtig erwischt :?

    aal auf gummi-warum nicht?wenn der köder sich langsam genug bewegt...
    ich wünsch euch auf jeden fall auch mal son erlebnis :D

    gruß,
    phil
     
  14. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    wenn der aal richtig läuft nimmt er auch ein schnell geführten köder ;-)
     
  15. philone

    philone Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.026
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    alles klar, dann geh ich mir morgen mal neue aal-spezial-gummis holen 8O :D
     
  16. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    gezielt auf aal mit gummi? na das will ich sehen. vor allem werde die anderen aalangler dich schief angucken wenn du auf gummi ein aal nach dem anderen rausziehst :lol: 8) :roll:
     
  17. DustinausBerlin

    DustinausBerlin Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja ja, das mit den Aalen geht wirklich. Hätte ich nie gedacht, habe aber in diesem Jahr schon drei Stück auf Gummie gefangen. Klingt verrückt, ist aber so!
     
  18. Javelin

    Javelin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Spenge
    Das höre ich auch zum ersten Mal. Wir sollten nen neuen thread eröffnen!
     
  19. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hab ich doch gesagt ;) :lol:
     
  20. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    aal auf gummi passiert schon mal ... aber gezielt gehen andere methoden wohl besser ...
     

Diese Seite empfehlen