1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wann wie dick? Und wie?

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Schnuffi, 3. Januar 2009.

  1. Schnuffi

    Schnuffi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Halöle
    wollt mal wissen wann das Eis wie dick ist.
    Im Moment haben wir zwischen -1Grad und -20 Grad Celsius war neulich schon aufm Eis hatt auch nicht geknackt und is nischt jebrochen aba ich wollt mal wissen ab wann ich drauf Eisangeln kann und...
    2. Frage:
    Welches Gerät nehmt ihr zum Eisangeln?
    Ich zum Beispiel hab keine besondere Ausrüstung dafür, aba viele kleine Ruten (1,60m) mit 0,20 Mono und vieleicht nem Zocker oda nem Twister...
    (weite Deatails:) Baggersee, etaw 6m tief, 50-60 quadratmeter groß und mit Hochwasserabhänigem Fischbestand (bis(s) zum hochwasser schlagen sich die Räuber denn bauch voll und warten dann darauf, dass das Hochwasseer wieder Rotaugen und so Zeug anspühlt...) Ausserdem Wasserpest, gelegentlich Blaualgen, schlammig bis sandiger Grund.

    So 10min schreiben haben sich gelohnt :lol: ich warte auf Tipps...

    Mit schönem Gruß Schnuffi (oh ich hasse meinen Usernamen sagt es mir auch gleich wie ich den ändern kann... :mrgreen: )
     
  2. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei einem 50-60 Quadratmeter großen See würde ich in der Mitte ein Loch bohren und dann mit Zockern angeln, die in jede Richtung ca. 3-4 Meter ausschlagen. Damit solltest du alles abgedeckt haben.

    Selsbt gehe ich eigtl. nur sehr selten auf's Eis. Habe momentan auch keine Zeit für's Eisangeln, daher kann ich auch keine weiteren Tipps geben.

    Gruß,
    Mike
     
  3. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nehme eine selber gebaute Rute die ich gekürzt hab! Bei uns iss es 15 cm und hält wie sau!! Ich sag mal ab 8 cm kannst du schon drauf gehn!! Aber schau mal in den anderen Eis treads nach!!


    :wink:
     
  4. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Schnuffi:
    Entschuldige bitte meine Ironie,
    aber das war so ein Reflex-Post als ich 50-60 Quadratmeter gelesen habe.
    Das müsstest du nochmal überdenken.
    7m Länge und 8m Breite würden 56 Quadratmeter ergeben. Wenig !
     
  5. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    beim Eisangeln solltest du auch die hotspots beangeln wie du es in den anderen jahreszeiten machst wie barschberge und kanten
     
  6. Schnuffi

    Schnuffi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    @MyKey:
    oh sorry wen ihrs so wollt ich bin halt noch 6st Klässler also etwa 60m lang und 50m breit
     
  7. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Oha! Also sinds 300 m². Das ist nicht sehr groß da werden bestimmt keine Barschberge sein. Also würd ich dir vorschlagen überall also ca. 15 Löcher rein machen und des überall verteil und sie dann wie es May Key schon gesagt hat mit nem Zocker oder Blinker abfischen!! So kannst du sehr viele stellen abklopfen!!

    Hoffe konnte dir etwas helfen!! Mit wem gehst du dann angeln? Mit deinem Vater oder so oder? Weil du ja erst in der 6 ten klasse bist und noch nicht alleine fischen darfst. Dann passt es ja, denn dein
    Mitbegleiter kann dann den anderen teil des Sees abfischen und du den anderen. So könnt ihr fast den ganzen See abfischen!!

    :wink: :wink:
     
  8. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe kein A in meinem Namen !!!! :evil:
     
  9. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    460
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Mannnn, bist Du sensibel :roll: !!!

    Gute Nacht und schönen Sonntag :mrgreen:

    MfG Schlotterschätt
     
  10. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke, gleichfalls ! :)
     
  11. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Oh es tut mir aufrichtig leid My Key es wird nie wieder vorkommen eure
    Hoheit!!

    :wink:
     
  12. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Uj, besten Dank !
    :oops:
     
  13. Schnuffi

    Schnuffi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    nein! meine frage hat sich erledigt es taut!
     
  14. doug87

    doug87 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Wenn ich mich nicht verrechnet habe sind das 3000m² 8)
     
  15. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Right.
    Und mal was ganz anderes, wenn Ihr Jungspunde euch hier nochmal gegenseitig "empfehlt" bei 8cm Eisdicke aufs Wasser zu gehen spring ich im Dreieck!
    "Ich sag mal ab 8cm kannst du aufs Eis gehen..." der Satz geht mal garnich, wa?
    Jeder soll für sich selber entscheiden, was er für richtig hält - aber empfehlt doch niemandem etwas zu tun, bei dem er ums Leben kommen kann! Denk doch mal nach... :(
     
  16. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    makomatic

    Ja stimmt!! Früher waren die mindestmaße für einen See in unserem dorf 10 cm mittlerweile sind es 15 cm und als die drei Kinder ertrunken sind (nachrichten also wo anders) wird geraten das das eis zwischen 15 und 20 cm sein sollte!! Aber das muss wie gesagt jeder für sich entscheiden und ich weiß ja auch nicht wie viel ihr wiegt und wie gefärlich das Gewässer ist in dem ihr fischt...

    :wink:
     
  17. Schnuffi

    Schnuffi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    ich weiß ja das du es gut meinst makomatic aba ich für mein teil wiege 34 Kilo da reichen schon 3 cm aba troztdem danke für die warnung
     
  18. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Schnuffi ich bitte dich - genau das ist die Gefahr die dort schlummert!
    3cm "reichen" kein Stück. Man spielt dort mit seinem Leben!
    Deswegen regt mich so etwas in Inetrnetforen ja auf - Jungangler lesen so einen Quatsch und riskieren ihr Leben.
    Und ganz im Ernst: Bitte bitte geh nie wieder bei 3cm Eisdicke aufs Wasser...egal ob du denkst es würde ausreichen.
    Du kommst aus Niedersachsen? Hast du nichts in den Nachrichten aus Aurich gehört? Da hatte es deutlich mehr als 3cm...und die Jungs waren wohl in deinem Alter...
     
  19. RusseNr7

    RusseNr7 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    moinsen an alle pinguine!
    man muss bedenken, dass eis nicht gleich eis ist!!! wenn es nachts ohne wind und schneefall friert, dann werden auch 10 cm ausreichen , man hat dann das gefühl übers wasser zu gehen, weil das eis so durchsichtig ist. bei schneefall und wind ist das eis milchig und ist `n bißchen poröser,also auch bruchiger, da müssen schon min. 15 cm sein. außerdem sollte man bei dünem eis und mittagssonne aufpassen, da tagstüber das eis auch mal schmelzen tut und ebenfalls porös wird. dies gilt vor allem für stehende gewässer, bei fließgewässern kann die eisdicke variieren, wenn man in der ufernähe noch auf eis ist, kann man über der strömung einbrechen.

    MfG RusseNr7

    kommt alle heile nach hause!!!
     
  20. Schnuffi

    Schnuffi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    jo ih habs jecheck und woh ich auf 3cm war warn' Graben mit Wasser drin und ausserdem lässt mich meine mudda eh erst rauf wenn es drei Tage in Folge -10° war aba wie gesagt danke für die Warnung
     

Diese Seite empfehlen