1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Waller am Flussbett

Dieses Thema im Forum "Waller & Konsorten" wurde erstellt von Bassangler, 8. Mai 2009.

  1. Bassangler

    Bassangler Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Hey an alle,
    in meinem Vereinsgewaesser verlaeuft in Ufernaehe ein altes Flussbett (ca.3-4m breit und 2,5m tief; Grundstruktur drumherum ist ca. 1,5-max.2m, alles mit dem Echolot ausgelotet :wink: ). Da unser Vereinsgewaesser einen Welsbestand beherbergt wuerde mich mal interessieren ob sich da ein Versuch auf Wels lohnen wuerde.

    Gruss Bassangler
     
  2. spinnfischer11

    spinnfischer11 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Garrel
    hallo !!! natürlich zum anfang kannst du starkes hechtgerät nehmen und versuch es mit großen blinkern, gufis ab 23cm und großen, flachlaufenden (bis 1,5m) wobblern versuchen. das allerwichtigste ist, dass du jede stelle mindesten 50, wenn nicht sogar 100 mal anwirfst um den wels auf deinen Köder aufmerksam zu machen. aber geb nicht nach dem erdten versuch auf kann ne weile dauern bius du deinen ersten walli fängst !! viel spaß und dicke fische

    spinnfischer11
     

Diese Seite empfehlen