Sonntag, 29.11.2020 | 01:50 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

VisPas Verein wechseln

Barsch-Alarm | Mobile
VisPas Verein wechseln

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

niklas1256

Angellateinschüler
Mitglied seit
23. Juni 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
4
Alter
23
Ort
Aachen
Hallo Leute,

Ich möchte gerne den Angelverein in den Niederlanden wechseln, da sich die Bestimmungen seit diesem Jahr dort geändert haben und ich seit dem an meinen am besten zu erreichenden und erfolgreichsten Gewässern nicht mehr angeln kann. Ich verstehe nur leider nicht so ganz, wie ich das am besten anstelle und dabei am besten nicht mehr Geld ausgebe als nötig, da es wohl am teuersten sein wird, einen komplett neuen VisPas zu kaufen.
Vielleicht hatte ja jemand von euch auch schon mal so eine Situation und kann mir helfen. Ist es zum Beispiel möglich, dass ich einen extra VisPas für meine neue Mitgliedschaft kaufe und dann den "Haupt" VisPas kündige, oder werden dann beide Mitgliedschaften beendet? Ein möglichst nahtloser wechsel wäre für mich natürlich am beste :D

Ich habe bereits dem Support dort geschrieben, doch auf meine deutsche E-Mail habe ich nie eine Antwort bekommen und mein englisch ist leider nicht so gut, dass ich da eine für mich passende Antwort erwarten kann. Niederländisch kann ich leider nicht..

Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte, habe mich schon über eine Stunde durchs Internet geschlagen, aber finde einfach keine passenden Antworten auf mein Problem..

Vielen lieben Dank im Voraus,

Niklas
 

Lusso

Echo-Orakel
Mitglied seit
27. Juli 2010
Beiträge
229
Punkte für Reaktionen
681
Investiere in einen neuen Vispas. Ich denke du wirst für den alten kein Geld zurück bekommen.
 

niklas1256

Angellateinschüler
Mitglied seit
23. Juni 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
4
Alter
23
Ort
Aachen
Investiere in einen neuen Vispas. Ich denke du wirst für den alten kein Geld zurück bekommen.
Erst einmal Danke für Deine Antwort. Geld zurück habe ich auch nicht erwartet. Es wäre aber sicher günstiger für mich, wenn ich mir den extra VisPas zulege und dann den normalen kündigen kann und den extra VisPas dann als meinen richtigen VisPas kriege. Ich weiß nur nicht ob das möglich ist..
 

DeXoR_AC

Master-Caster
Mitglied seit
20. Mai 2019
Beiträge
526
Punkte für Reaktionen
1.658
Ort
Aachen
Wenn du in zwei Vereinen bist, ist die eine Mitgliedschaft ja nicht mehr wert als die andere.
Würde mich wundern wenn das nicht geht.
 

niklas1256

Angellateinschüler
Mitglied seit
23. Juni 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
4
Alter
23
Ort
Aachen
Wenn du in zwei Vereinen bist, ist die eine Mitgliedschaft ja nicht mehr wert als die andere.
Würde mich wundern wenn das nicht geht.
Was mich halt stutzig macht, ist, dass die eine Mitgliedschaft halt als "extra VisPas" angegeben ist.. Wenn ich dann also den normalen VisPas kündige, ist der extra VisPas dann evtl nichts mehr wert. Das ist meine Überlegung weswegen ich lieber erst mal sichergehen wollte, bevor ich nicht nur die etwa 16 Euro für den extra VisPas ausgebe, sondern dann nach der kündigung noch einmal den gesamten Restbetrag bezahlen muss.
 

DeXoR_AC

Master-Caster
Mitglied seit
20. Mai 2019
Beiträge
526
Punkte für Reaktionen
1.658
Ort
Aachen
Vielleicht gibt's hier ja jemanden der das so schon gemacht bzw. probiert hat ?!?
 

basti_dou

Twitch-Titan
Mitglied seit
29. September 2019
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
272
Alter
28
Moin,

ich verstehe nicht ganz warum du den "alten" Vispas kündigen willst. Was bringt dir das? Geld zurück erwartest du ja nicht und wirst du auch nicht bekommen. Lass ihn doch einfach bis zum Ende des Jahres laufen.
Der Betrag des Vispas geht zur einen hälfte an den Verein und zum anderen an die holländische Fischereibehörde. Die Abgabe an die Fischereibehörde hast du bereits gezahlt. Musst also mit dem extra Vispas nur den neuen Verein bezahlen. Daher ist der extra Vispas auch günstiger.
Dann bist du halt für dieses Jahr Mitglied in zwei Vereinen. Ab nächstem Jahr holst du dir dann ganz normal einen Vispas im gewünschten Verein.
 

Sixpack77

Barsch Vader
Mitglied seit
18. Juni 2009
Beiträge
2.041
Punkte für Reaktionen
595
Ort
Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
Moin,

ich verstehe nicht ganz warum du den "alten" Vispas kündigen willst. Was bringt dir das? Geld zurück erwartest du ja nicht und wirst du auch nicht bekommen. Lass ihn doch einfach bis zum Ende des Jahres laufen.
Der Betrag des Vispas geht zur einen hälfte an den Verein und zum anderen an die holländische Fischereibehörde. Die Abgabe an die Fischereibehörde hast du bereits gezahlt. Musst also mit dem extra Vispas nur den neuen Verein bezahlen. Daher ist der extra Vispas auch günstiger.
Dann bist du halt für dieses Jahr Mitglied in zwei Vereinen. Ab nächstem Jahr holst du dir dann ganz normal einen Vispas im gewünschten Verein.
Genauso mache ich es auch.
Theoretisch könnte ich dann zum Jahresende bei dem Verein di:D:De neue Jahresgebühr nicht überweisen, den ich nicht mehr brauche. Bin aber immer in 2 Vereinen Mitglied, da ich die Gewässer super finde und der ganze Aufwand nicht lohnt.
Apropos: Holland ist die geilste Stadt der Welt!
 

DirkS

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
476
Punkte für Reaktionen
560
Ort
Voreifel
Ich habe den Hauptverein schon gewechselt und ist eigentlich ganz easy. Du besorgst dir den Extravispas und kündigst Online bis Oktober den Hauptverein. Die Mitgleidschaft läuft noch bis zum Rest des Jahres weiter. In der nächsten Abrechnungsperiode wird automatisch dein Verein aus dem Extravispas der neue Hauptverein. Das war's schon...
 

Oben