Sonntag, 13.06.2021 | 16:18 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Verzweiflung bei der UL-Gerte

Barsch-Alarm | Mobile
Verzweiflung bei der UL-Gerte

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Jüßtin

Barsch Simpson
Mitglied seit
15. Juni 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Herford
Moin erstmal!
Auch nach unzähligen Artikeln über Ultraleicht Ruten bin ich nocht nicht wirklich schlauer geworden...
Schon etwas länger bin ich auf der Suche nach der "richtigen" UL-Rute für mich. Geangelt werden soll am örtlichen Vereins-Bach und Kanal auf Döbel, Forelle und Barsch. Der Bach ist langsam fließend. Dazu sollen vorallem kleine bis mittlere Spoons sowie kleine Mini-Wobbler zum Einsatz kommen. Gefischt wird vermutlich mit monofiler Sehne, dekoriert soll die UL mit einer Fuego LT 2000D werden.
Nur die Wahl der UL-Rute bereitet Schwierigkeiten.
Das WG soll möglichst unter 5-Gramm bleiben und bei etwa 0,x beginnen. Dabei nicht zu lang und falls möglich eine feine Spitze.

Die FTM Virus Spoon XP 9 habe ich mir bereits herausgesucht. Kann mir dazu jemand etwas sagen, oder möglicherweise eine andere UL ins Rennen bringen?
Preislich sollte sie sich ebenfalls an der oben genannten UL orientieren.

VG und jedem anwesenden ein dickes Petri Heil!
 

Jüßtin

Barsch Simpson
Mitglied seit
15. Juni 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Herford
Okay. Danke für den Link. Wie bereits gesagt bin ich noch Anfänger in Sachen UL, und wo kann man sich besser informieren als hier...
 

flax98

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
22. Dezember 2015
Beiträge
1.800
Punkte für Reaktionen
2.347
Ort
Bonn
Also hier im Forum grundsätzlich schon sehr gut. Gibt einige hier mit ordentlich Erfahrung.
Ansonsten beim Angelladen bei dir in der Ecke.
Oder melde dich mal bei den Forenpartnern Lurenatic oder Nippon Tackle. Die haben beide eine super telefonische Beratung
 

Martin Stephan

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. November 2017
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
107
Alter
51
Zum schnuppern kannst du die XP9 nehmen, sofern du sie im Angebot unter 60 Euro bekommst.
Das was du suchst ist eine Eierlegende Wollmilchsau, dat gibbet nicht - du wirst kompromisse eingehen müssen.
Vor allem sind in deiner Suche zu viele eventuell !
Warum musst du unter 5 gr. bleiben ?
Bei einer Rute reduzierst du dich zu sehr, geh mit dem WG auf 7 gr. hoch und schau dir die Firstcast Bass FCS 602 UL an.
Die Rute deckt dein Köderspektrum mit Luft nach oben ab, kannst gerade am Bach oder Kanal gebrauchen.
 

Jüßtin

Barsch Simpson
Mitglied seit
15. Juni 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Herford
Danke für die Antworten!
Die Rute werde ich mir gleich mal anschauen. Das mit den 5-Gramm kommt daher, dass ich hauptsächlich kleine und leichte Spoons fischen möchte, beispielsweise hat es mit der Gentle Spoon mit 1,3-Gramm angetan. An unserem Kanal muss man den aber ein bisschen weiter raus feuern, mit meiner Barschrute ( bis 18-Gramm) funzt das halt nicht.
 

Martin Stephan

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. November 2017
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
107
Alter
51
Danke für die Antworten!
Die Rute werde ich mir gleich mal anschauen. Das mit den 5-Gramm kommt daher, dass ich hauptsächlich kleine und leichte Spoons fischen möchte, beispielsweise hat es mit der Gentle Spoon mit 1,3-Gramm angetan. An unserem Kanal muss man den aber ein bisschen weiter raus feuern, mit meiner Barschrute ( bis 18-Gramm) funzt das halt nicht.
Einen 1.3 gr. Spoon fische ich nur am Forellenteich, eher im Ober oder Mittelwasser weil er langsam absinkt. Dafür und für Spoons bis 3.5 gr. nutzte ich am Anfang der UL Fischerei auch ne XP9 und habe jetzt dafür eine Shimano Cardiff bis 4.5 gr. - am Forellenteich wohlgemerkt wo keine Strömung ist.
Spoons fische ich am Fluss eher schwerer, so um die 5 gr. ebenso kleine Wobbler.
Du musst auch schauen mit was für Fischen zu rechnen ist, und ob viele Hindernisse vorhanden sind.
 

Jüßtin

Barsch Simpson
Mitglied seit
15. Juni 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Herford
Einen 1.3 gr. Spoon fische ich nur am Forellenteich, eher im Ober oder Mittelwasser weil er langsam absinkt. Dafür und für Spoons bis 3.5 gr. nutzte ich am Anfang der UL Fischerei auch ne XP9 und habe jetzt dafür eine Shimano Cardiff bis 4.5 gr. - am Forellenteich wohlgemerkt wo keine Strömung ist.
Spoons fische ich am Fluss eher schwerer, so um die 5 gr. ebenso kleine Wobbler.
Du musst auch schauen mit was für Fischen zu rechnen ist, und ob viele Hindernisse vorhanden sind.
Dieser 1,3-Gramm Spoon ist bei uns der Renner...
Vom Sinkverhalten ist der aber "ganz normal", sehr klein, aber dadurch auch keinen großen Widerstand. Mein schwerster Spoon wiegt ca. 3,5-Gramm. Hauptsächlich habe ich ja, nach wie vor, vor an unserem Kanal zu fischen. Dort herrscht keine Strömung aber es ist dennoch wichtig den Köder weit hinaus zu befördern. Daher ist es mir nach wie vor wichtig, dass die Rute auch einen 1,3-Gramm Spoon oder sogar leichter gut werfen kann. Wenn es an den Fluss oder Bach geht, muss man vermutlich wie Du bereits erwähnt hast Kompromisse eingehen.
 

Martin Stephan

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. November 2017
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
107
Alter
51
Da gibt es noch einige günstige Modelle die in Frage kommen, habe die aber gerade nicht im Kopf.
Bin morgen am Wasser, da frage ich mal meine ukrainischen Buddy's.
 

Martin Stephan

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. November 2017
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
107
Alter
51
@Jüßtin
Schau dir mal folgende Ruten an:
Favorite Arena 662 SUL
Iron Trout Spooner
Quantum Magic Trout Bloody Sword

Das sind der Preisklasse meiner Meinung nach die besten Alternativen für dich - wobei ich auch hier wieder sage: Favorite Arena - viel Rute fürs Geld.
 

Jüßtin

Barsch Simpson
Mitglied seit
15. Juni 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Herford
Moin,
Danke für die Antwort(en).
Kann mir wer etwas über die Sportex Nova Ultra-Light sagen? Diese wurde mir im örtlichen Angelladen empfohlen, in 1,85 Länge und mit 1-5 Gramm WG.
Mal davon abgesehen dass die Rute etwas über meinem Budget liegt, macht Sie einen sehr guten Eindruck. Die Qualität ist wie von Sportex gewohnt unschlagbar, weiterhin fühlt sich dat Ding einfach toll in der Hand an Dann sollte ich vielleicht einfach etwas sparen, mir dafür aber etwas "Vernünftiges" holen.
 

Onkel Pauli

BA Guru
Mitglied seit
5. März 2016
Beiträge
2.603
Punkte für Reaktionen
4.366
Ort
Leipzig
Falls Interesse an einer MajorCraft Speedstyle SSS-632UL besteht, ich verkaufe meine gerade. Zusammen mit einer Shimano Cardiff Ci4+ C2000SS. :)
 

PM500X

BA Guru
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19. Juni 2015
Beiträge
3.614
Punkte für Reaktionen
12.215
Ort
Lörrach
Bei so einem knappen Budget werfe ich mal die Major Craft Firstcast 602UL in den Raum. Lustiger kleiner Spaß-Stecken zum fairen Preis. Hab hier ein bisschen was dazu geschrieben. Bekommst neu für 94€ bei Nippon. Oder das etwas kräftigere Modell, die 632L bei eBay Kleinanzeigen für 70€.
 

Martin Stephan

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. November 2017
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
107
Alter
51
Die Firstcast 602UL kommt bei mir nächste Woche, denke ist ein guter Allrounder da ich immer nur mit einer Rute unterwegs bin.
Ick freu mir schon..
 

Side

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. November 2016
Beiträge
215
Punkte für Reaktionen
129
Alter
46
Ort
Löchgau
Website
www.bts-sportsysteme.de
Ich stand vor Kurzem vor einer ähnlichen Entscheidung. Hatte auch eine Virus Spoon hier und zahlreiche andere Ruten in dem Segment (ca. 10 Stück).

Konnten alle nicht mit der Quantum Vapor Detector Micro Jigging mithalten. Rückgrat und Sensibilität sind der Hammer. Gibt es in einer Version bis 5 Gramm und in einer Version bis 7 Gramm.

Macht jedenfalls mehr als Spaß der Stock und wirft ab 0,....Gramm.

Beste Grüße Alex
 

El-Cattivo

Master-Caster
Mitglied seit
8. Juli 2019
Beiträge
588
Punkte für Reaktionen
329
Ort
NRW
Ich verticker gerade meine einmal gefischte Quantum Detector Micro Jigging -5gr in den Ebay Kleinanzeigen. Wer Interesse hat, gern.
 

Oben