1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Urban Spirit

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Arka, 7. Mai 2010.

  1. Arka

    Arka Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi, hab mal ne Frage zur oben genannten Rute:

    Und zwar würde ich gerne wissen ob jemand von euch schon Erfahrungen mit der Urban Spirit Spin 1,86m 5-12g hat?

    In dem Artikel wird nur die Cast erwähnt und ich habe keine Ahnung ob ich das einfach auch auf die Spin Version übertragen kann.

    Mir geht es vor allem darum ob man mit ihr kleine Wobbler (Squirrel und Co) und T-Rig/C-Rig gut handhaben kann?

    Würde mir ja auch die Cast Version holen, aber Baitcaster mit dennen man Kleinstköder werfen kann sind selten und teuer, da bin ich mit einer Stationärrolle der 1000er große billiger dabei.

    Als Rolle würde ich eine 1000er RARENIUM verwenden.

    Besten Dank schonmal für die Infos :wink:

    Gruß Arka
     
  2. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Die Ubarn dürfte das locker packen, allerdings würde mich der Griff tierisch stören.. Dann doch lieber die gute, alte Pulse. Die 1000er Rarenium wäre eine sehr gute Rolle, allerdings ist das Farbkombination nicht so das wahre ;)
     
  3. Arka

    Arka Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Ach das mit dem Griff is zweitrangig^^

    Und was die Farbcombo angeht, das sehen die Fische ja nicht sofort :D

    Die Pulse wäre mir glaub ich zu weich, da der Durchschnitts-Barsch bei uns zwar so um die 25cm liegt aber es trotzdem den einen oder andere 45+ gibt. :)

    Dazu kommt das ich nicht nur in Stillgewässern fische und es einpaar Spots gibt wo es auch mal etwas mehr strömt.
     
  4. CreatureBait

    CreatureBait Gummipapst Gesperrt

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Themen:
    20
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Braunschweig/Helmstedt/Magdeburg
    ich würde die rute als 7-28g nehmen, diese rute fische ich, und damit halt nur kleine wobbler wie tiny fry oder sq...geht wunderbar, allerdings finde ich die 5-12g version nicht sonderlich da sie mir persönlich etwas zu weich ist. aber das ist nur meine persönliche meinung dazu.
     
  5. Stachelritter77

    Stachelritter77 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landshut
    Ne Pulse zu weich, beim besten Willen nicht. Ich fische die 5-20g Version und die is alles andere als weich. Die Pulses sind richtig harte Knüppel, zum twitchen also tolle Ruten, die 45er Barsche locker wegstecken. Meine hat am ersten Mai nen 80er Hecht locker ausgedrillt, also keine Sorge.
    Lg, der Michi
     
  6. Björn1985

    Björn1985 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    Mir gefällt die Urban recht gut muss ich sagen.
    Jedoch habe ich das Cast-Modell (5-12g).
    Konnte damit nen Hecht von 67cm auch noch recht gut ausdrillen.
    Zu weich ist sie mir auch nicht!
    Aber Da sieht man mal wieder: die Geschmäcker sind verschieden.
    Also: Am besten mal alles selbst begrabbeln ;)
    Gruß
     
  7. Arka

    Arka Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Das ist leider eins meiner großen Probleme, in meiner umgebung gibs keinen Händler der sie führt, weder Pulse noch Urban :(

    Deswegen wollte ich mal schaun ob wer was zu der Rute sagen kann.
     
  8. Björn1985

    Björn1985 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    Also generell fällt die Urban (5-12g) auf jeden Fall schneller aus als die Pulse (2-8g).
    Gefischt habe ich wie gesagt nur die erstgenannte, aber hatte schon beide in der Hand.
    Mit der Urban hast du halt noch etwas mehr Luft nach oben was das Ködergewicht angeht und kannst dennoch ähnlich leichte Köder wie mit der Pulse fischen.
    Du musst halt wissen was für Köder du fischen willst und welche Rute deiner Meinung nach besser dazu passt.
    Squirrels und Rigs machen mir mit der Urban auf jeden Fall Spaß...
    Gruß
     
  9. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Dem würde ich mich vorbehaltlos anschließen.
    Habe dieselben Ruten und teile die Einschätzung vollkomme.
    Ob die Urban Spin anders ausfällt, weiß ich aber nicht.
    lg, Tommi
     
  10. Arka

    Arka Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Ah vielen Dank, das hört sich viel versprechend an :D

    Aber andere Frage, was für eine BC fischt ihr bei soo leichten Ködern? Hab bis jetzt nur Erfahrung mit BCs beim jerken, und da hab ich nicht das Problem mit dem Gewicht, das leichteste was ich da werfe sind 19g :D

    Hab hier schon viel von Presso und Pixi gelesen, oder umgebaute Premier, UL mit Baitcaster ist nicht günstig zu haben oder?
     
  11. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich hatte bis letzte Woche eine getunte Premiere (alt).
    Hole mir jetzt aber eine andere. Frag' mich nicht, warum, der Verkauf erfolgte aus einer Laune.
    lg, Tommi
     
  12. Björn1985

    Björn1985 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    Benutze auch eine alte getunte Premier. Ist um kleiner Köder zu werfen erstmal die günstigste Lösung! Pixy und co sind da schon weitaus teurer, da haste recht. Für ganz kleine Köder verwende ich aber lieber nach wie vor eine Statio.

    Gruß Björn
     
  13. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Hmmm, ich habe ja nun die Pulse mit 8-30 g sowie die Spirit mit 10-30 g und muss ehrlich zugeben, dass sich mit der Spirit auch leichtere Köder gut werfen sowie führen lassen, der Blank ist im oberen Drittel dünner sowie etwas sensibler :!: Die Spirit ist auch schneller :!: Twitche gern mit ihr etwas größere Baits und zudem echt genial mit Gummis :D Als echte kleine Allrounderin kann se eingesetzt werden :wink: Fische mit beiden in Flüssen mit bis zu etwas stärkeren Strömung sowie kleineren Seen oder großen Teichen :!: Kannst einfach auch mal nen Spinner nutzen, da ist die Pulse viel zu hart für :wink: Die Spirit ist schon ein komisches Rütchen :lol:
     
  14. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Hab gestern mal Gelegenheit gehabt, die Urban Spirit probezufischen. Muss mal einen großes Lob an den Hersteller aussprechen: Für den recht kleinen Preis echt tolle Rute mit genial straffem Blank. Wirft sich sehr gut und die Verarbeitung gefällt mir auch.
     
  15. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Kann ich so unterschreiben, konnte meine nun endlich mal probefischen - wirft sogar kleine Gummis am 3g Kopf sehr gut,führen lässt es sich auch noch :D
     
  16. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Sers

    mal ne grundsätzliche frage zur spirit: Die längenangaben von berkley bsp 2,10 bei 10-32gr wg) ist das bezogen auf einen komplett einfahrenen oder ganz langen griff?
     
  17. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    also mit eingefahrenem Griff sinds knapp über 2,10m ( hab nun ca 2,14m gemessen), auf den Blank entfallen knapp 1,80m!
     
  18. funk-e

    funk-e Angellateinschüler

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Huhu,
    was die Rute angeht, muss ich sagen der Blank gefällt mir ganz gut. Mein Brüderchen hat die Spinning Version und die Baitcaster durfte ich bei Moritz schon begrabbeln :). Der Griff ist nicht so mein Fall, aber das ist ja auch Geschmackssache.
    Was die Rolle angeht kann ich dir die Premier empfehlen, fische das 2010er Modell mit ABEC7 VXB Lagern. Aber nen Squirrel kann man auch ohne Lagertuning schon ganz gut werfen.
    Letzte Woche ist meine neue Pixy gekommen, die geht natürlich nochn zacken mehr ab :). Kann ich dir auch empfehlen!
     
  19. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    mein ihr die urban spirit 7-28gr in 1,86 packt nen deps balisong 130 mit 28 gr oder nen lucky craft pointer 128 mit 27gr?also grundsätzlich köder in diesem spektrum....schlank flach von 14-28gr?
     
  20. spinner1982

    spinner1982 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Themen:
    28
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52224 Stolberg(Rhld)
    hi
    also ich persönlich höre bei einem wurfgewicht von ca. 24gr auf.alles andere fühlt sich nicht mehr schön an.am liebsten werfe ich meine salmo slider mit 17gr.die gehen echt gut.
     

Diese Seite empfehlen