1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ungleichmäßige Schnurverlegung und Unterlegscheiben - bitte Erklärung

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Chiemseebarsch, 1. Mai 2016.

  1. Chiemseebarsch

    Chiemseebarsch Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Themen:
    30
    Beiträge:
    518
    Likes erhalten:
    132
    Ort:
    Am Chiemsee
    Hallo,

    ich bin mit den Geflechten noch nicht so ganz vertraut und habe da glaube ich ein kleines Problem mit der Schnurverlegung (siehe Bild).

    Kann mir da jemand mal bitte erklären ob und wie das mit den Unterlegscheiben zu lösen ist? Wo muss ich die hintun? Und wo kriege ich die her? Da waren keine dabei.
    Oder ist da alles in Ordnung?

    Das wäre sehr hilfreich.

    Vielen Dank vorab

    Mfg

    Martin
     

    Anhänge:

  2. geomujo

    geomujo Gast

    Edit by user
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2017
  3. nomec

    nomec Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    28
    Image1462106276.622984.jpg
    So sieht das Ding aus

    Image1462106310.150731.jpg
    Man nehme den Spulenkopf weg und das sieht dann so aus.

    Image1462106346.355209.jpg
    Dann macht man die Unterlegscheibe da drüber.

    Image1462106385.057564.jpg
    Und gut ist.

    Bei Daiwa waren die Dinger bei mir eigentlich immer dabei soviel ich weiss, wie es bei anderen Herstellern aussieht kann ich leider nicht sagen.

    Das Problem ist bei mir aber früher bei mehreren günstigeren Rollen so passiert...die wickeln die dünnen Schnüre teilweise nicht so sauber wie z.B ne Shimi oder Daiwa

    Gruss mäsä


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2016
  4. BigFishHunterNRW

    BigFishHunterNRW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    11
    Wenn keine Unterlegscheiben dabei waren mußt du dir halt selber welche basteln oder vielleicht mal im Baumarkt nachfragen!?!?:)

    Wenn du dir welche besorgt hast, einfach unter der Spule auf die Achse schieben...


    edit: ups... da war wohl einer schneller...:lol:
     
  5. Chiemseebarsch

    Chiemseebarsch Master-Caster

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Themen:
    30
    Beiträge:
    518
    Likes erhalten:
    132
    Ort:
    Am Chiemsee
    Danke für die Antworten.

    Ich denke mal ich schau mal zu dem Händler der mir die Rolle verkauft hat, vielleicht hat der ja noch so eine Scheibe über. Im Baumarkt die Unterlegscheiben sind wohl etwas zu dick.
    Ich glaube ich habe irgendwo schon mal so eine Scheibe gesehen, die sind sehr dünn.
     
  6. BigFishHunterNRW

    BigFishHunterNRW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    11
    Ich würde im Baumarkt einfach mal nachfragen ob es dort auch dünne Unterlegscheiben gibt, falls dein Angelhändler keine hat.

    Alternativ könntest du dir auch selbst welche basteln, einfach ne etwas dickere Kunstofffolie besorgen und mit nem Locheisen selber ausstanzen.:D
     
  7. Groby-01

    Groby-01 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Schaut mal nach Passscheiben, da sollte was dabei sein.
     

Diese Seite empfehlen