1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Twitche gesucht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von BarschGuido, 22. Januar 2013.

  1. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Moin Moin allerseits,

    neues Jahr neues Tackle, so ist das Motto wahrscheinlich bei vielen. Ich möchte dieses Jahr eine neue Twitche.

    Fürs UL-Twitchen besitze ich bereits eine Berkley Pulse gepaart mit einer Rarenium. Mit dieser Combo kann ich alles bis 71er SQ abdecken. 79 DD laufen zwar auch noch aber das ist die absolute Obergrenze und da fehlt ihr dann auch ein wenig die Power um noch vernünftig twitchen zukönnen.

    Ich suche also eine neue Rute um da weiter zumachen wo die Pulse aufhört. Ich bin mir nicht so ganz sicher welches Wurfgewicht die neue haben sollte. Gefischt sollen DD SQ´s, Squad Minnows, Cranks, Arnauds Bonnies bis 110mm (ich fische nicht ausschließlich Illex aber mit den Modellen sollten die meißten was anfangen können).

    Ich frage mich ob ich die genannten Köder überhaupt mit einer Rute abdecken kann. Vom Wurfgewicht sollte es passen da keiner der gennanten Köder über 20g wiegt. Aber wie siehts mit der Aktion aus? Bekomm ich die großen noch getwitcht oder gehts dann auch wieder in Richtung Grenzbereich.

    Bisher hab ich an Ruten gedacht mit einen Maximalen WG bis 1oz (ca 30g) ala Rocksweeper.

    Freue mich eure Meinungen zu lesen.

    Gruß Guido.
     
  2. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Nur für Statio oder auch BC?
     
  3. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Ich werd erstmal bei Statio bleiben. Hab nich so viel Zeit zum Angeln und will nicht ein halbes Jahr damit verbringen ständig die Perrücken zuentwirren. Ich kenn ja mein Geschick bei sowas
     
  4. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Alles klar. Dann bin ich raus :)
    Grüße
     
  5. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Oder ich sags mal so. Grundsätzlich bin ich nicht einer BC Combo abgeneigt und an sich hab ich ein Gewisses interesse im BC bereich mal einzusteigen. Ich komm halt nur 30-40 mal im Jahr ans Wasser und möchte diese dann auch nutzen. Aber wenn du gute Vorschläge dann immer her damit.

    Achja Rutenlänge zwischen sollte 1,90-2,10m liegen.
     
  6. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Also ich hab mir letzte Saison die Pezon&Michelle Gunki Hayashi Cast gekauft.
    Genau für solche Wobbler!
    Nen 79er Squirrel geht gut und auch 100er Arnauds und 100er Pointer auch in der DD Version passen gut. Die Rute hat nen straffen Blank, dass sie bei DD-Versionen eben nicht schlapp macht und den 79er Squirrel bekommt man auch ohne Probleme geworfen.
    Bin jetzt auch kein Super-Crack mit der BC...
    Und die Rute kostet auch kein Vermögen - wäre also ne echte Alternative (bei der Rolle sollte man jedoch nicht sparen!)
     
  7. fishermensfriend

    fishermensfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    10
    Da kann ich MaFu nur recht geben. Ich glaube ich habe dir damals die Rute sogar empfohlen. Kann das sein?

    Ich besitze die selbe Rute seit ca. 2Jahren und bin auch sehr zufrieden damit. Als Rolle benutze ich eine Curado E201.
    Ich fische sogar den 128iger Pointer mit der Rute. Das geht ohne Probleme. Der Stecken ist wirklich sehr straff!

    Gruss

    Stephan
     
  8. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Jap, hast du! Und nicht nur die Rute - ich fische auch die Rolle :D
    Is ne geile Combo und macht Spaß! Danke nochmal für die Tipp's.
    Hab schon einige schöne Hechte gefangen...
    128er Pointer fische ich genauso gern, wie auch kleine Jerks z.b. den Baby Buster von Strike Pro oder die kleinen Slider von Salmo - geht alles
     
  9. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Erstmal danke für eure Tips.

    War gestern bei meinen Tackledealer und konnte mal die "The Artist" Probewedeln. Ist ein wirklich feines Stöckchen aber leider leider preislich jenseits von dem was ich für eine Rute ausgeben will. 399 Euro... 8O
     
  10. i.fruman

    i.fruman Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Die Auswahl an Ruten in diesem Gewichtsspektrum ist einfach bei den Statio aus meiner Sicht wesentlich schlechter.

    Du willst also 150 - 250 für die Rute ausgeben? Passit diese noch ins Budget?

    St.Croix Legend Tournament Bass TBS71MHF Power Spin
     

Diese Seite empfehlen