1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Twin power Bremskraft-Angaben

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von markus_bass, 5. Dezember 2015.

  1. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Hallo. Kam bei der twin power 2500s vs c3000 Modell ins Grübeln. Rollengewicht scheint nahezu identisch. Dachte daher das ist lediglich die Spüle die anders ist. Einmal war die Bremskraft mit 4 kg für die 2500er und dann mit 9kg für die 3000er angegeben. Habe das bei mehreren onlineshops so gesehen.

    Ist das ein Irrtum? Hab ich da was falsch verstanden?
    für Aufklärung wäre ich dankbar.
    LG, Markus
     
  2. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.381
    Likes erhalten:
    1.489
    Ort:
    Berlin
    9lb sind ja 4kg - vielleicht gab es einen Übersetzungsfehler.
     
  3. Fidde

    Fidde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    82
    Und andererseits befindet sich die Bremse ja in der Spule (nicht Spüle :wink:)
     
  4. dietmar

    dietmar Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Themen:
    22
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    82
    Hi,

    übrigens wird bei der Bremskraft oft getrickst. Diese bezieht sich dann nicht auf eine gefüllte Spule, sondern auf die leere Spule, wegen des kürzeren Hebels.

    Petri, Dietmar
     
  5. BigBarra

    BigBarra Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Die "S", also "Shallow-Spool" Modelle sind fürs feinere Fischen mit dünnen Schnüren (deutlich weniger Schnurfassung) ausgelegt und haben daher ein anderes Bremssystem. Weniger und/oder andere Scheiben. Daher ist der Unterschied hier so sicher richtig. Da das Bremssystem ausschließlich in der Spule sitzt, kann es aber sein, dass Du die Spulen untereinander tauschen kannst und dann jeweils die andere Bremskraft hast. Allerdings ist manchmal auch die Spulenaufnahme auf der Achse anders, dann fällt diese Möglichkeit natürlich weg.

    Gruß

    Florian
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2015
  6. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für die Erklärung. Das hört sich plausibel an und macht Sinn. Vielen Dank!!!
     

Diese Seite empfehlen