1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Tuningspule - Shimano Chronarch CI4 + 151 ( HG ) ?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von PerchNPike, 23. Juli 2015.

  1. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin,
    nicht, dass jeder wieder denkt " Oh man... wieder so einer, der einfach gleich tunen will, obwohl er nicht man richtig werfen kann ... "
    Ich hab' mich jetzt schon bald 2 Monate mit meiner geliebten Chronarch am Wasser auseinander gesetzt und habe, so denke ich, erhebliche Fortschritte gemacht. Allerdings beherrsche ich meine Kombo nicht, wie es die Signatur von Scorpion1 verlangt :D Außerdem wüsste ich selbst ohne die Signatur, dass ich noch nicht bereit bin meine Reel zu tunen - Will ich auch nicht!
    Ich plane nur sehr gerne voraus und stelle zudem gerne Excel-Tabellen mit Kosten, etc. ... auf. Da fragt man sich, wenn man ans Ende des Jahres bzw. zur ekeligen Schonzeit im Geiste fliegt, wie das finanzielle so aussieht und was man da an tackle etc kaufen kann :D.
    Guckt man mal bei Hedgehog ( bei der Chronach CI4+151 ), dann frage ich mich zumindest, warum keine tuning spool gelistet ist. Da stellt sich mir die Frage: Kann man einfach die Spule der 100er Core nehmen? Sind die eventuell baugleich? Habe schon gegoogelt, YouTube befragt und alle möglichen Foren durchgeguckt. Ergebnis: Keiner will seine Chronarch CI4+ 151 mit einer Tuning Spule ausrüsten. Also bleiben diese Fragen bisher leider offen :/
    Finde ich irgendwie komisch und hoffe, auch wenn es nach ein weiter Weg dahin ist, auf eure Hilfe und konstruktive Antworten.
     
  2. Mak2009*

    Mak2009* Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Chronarch ist die bessere core wie ich weiß was hast du gegen die performance?
     
  3. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin Mak,
    ich bin im Moment durchaus zufrieden. Aber irgendwie hab ich das Bedürfnis alles um mich herum zu verbessern und das Maximale aus allem zu machen ;)
    Ich weiß natürlich nicht, wie sich das alles noch entwickelt ( im Bezug auf mögliche Kombos mit der Chronarch ), aber im Moment benutze ich sie für Topwaterbaits von 7-10g. Rute geht ab 5g los und gerne würde ich auch noch 6g Popper ( incoming :) ) weiter und eben auch entspannter werfen können. Das selbe gilt für alle anderen Baits. :)
     
  4. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Ist die Core nicht die bessere Chronarch?
     
  5. Mak2009*

    Mak2009* Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Ich glaube die chronarch ci 4 + ist die bessere version der core da muss dr scorpion mal was dazu sagen
     
  6. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.382
    Likes erhalten:
    1.492
    Ort:
    Berlin
    Die Chronarch ist die Chronarch bzw. die alte Curado - und die Core ist die US-Version der alten Aldebaran bzw. Metanium.

    Dass man die Spulen der älteren Generation mit den neuen Shimanos austauschen könnte, möchte ich bezweifen - und das würde auch wenig Sinn machen, da die wesentlichen Unterschiede bei den älteren Modellen im Gehäusematerial und der Anzahl der Kugellager besteht. Außerdem ist das Bremssystem der neuen Chronarch unterschiedlich zu den anderen Modellen, weshalb es momentan scheinbar auch keine passende Tuningspule gibt.

    Naja - und das Tuning betreffend:
    Um die Wurfweite zu erhöhen, muss man die Spule durch geeignete Lager und Öl leichtgängiger machen - und um niedrigere Wurfgewichte werfen zu können, braucht man eine leichtere Spule. Diese ist aber bezgl. der Wurfweite bei verhältnismäßig schweren Ködern wiederum kontraproduktiv, da die Massenträgheit abnimmt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2015
  7. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin,

    erstmal Danke für die bisherigen Beiträge :)
    Ja auf Meister Scorpion warte ich auch schon gespannt :D

    @ B o r i s
    Das war hier bisher nur eine Interessenfrage
    Weiß halt noch nicht wie sich die Chronarch im Bezug auf mögliche Kombos und Einsatzzwecke entwickelt.
    Aber trotzdem danke für deine "Warnung" , dass die sinnlos ist, wenn schwere Baits geworfen werden.

    Bezüglich der Aussage, dass es vlt. keine tuning spool gibt: Bei Hedgehog gabs Bilder von der Chronarch mit einer tuning spool :)


    Edit: Vlt sollte ich da auch mal nachfragen ... ^^
     
  8. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    hy Jungs bin zZ in Schweden daher...
    also grundsätzlich ist die Core die Klasse über der Chronarch daher core 51 bzw Aldebaran MG vor der Chronarch 51E ...
    Aber die Chronarch Ci4 151 ist performance mässig mindestens auf Höhe der Core, bei Gewichten über 10gr ist sie der Core durch das neue VBS einen Schritt vorraus nicht nur wegen der Feinabstufung.
    Bei Gewichten um die 4-6gr würde ich aber die Alde BFS vorziehen bzw die Chronarch 51E mit Yumea Spool

    Wegen der Spulen bei Hedgehog schaut euch bitte ab und an die Japanische Seite an denn hier sind bedeutend mehr Spulen Handles usw zu sehen als auf der englisch sprachigen.

    Beste Grüße
     
  9. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Man sollte auch nicht vergessen, dass sich die Wurfbremsen bei beiden Rollen erheblich unterscheiden. Läuft die Core mit den kleinen Pins, ist bei der Chronarch das neue Bremssystem verbaut - VBS (mit den kleinen "klappbaren" Pins).

    Fakt ist, dass ich mit der neuen Aldebaran 51HG (2015er Modell) liebäugle. Allerdings würde ich diese von Beginn an mit einer neuen Spule versehen. Nicht, weil ich unbedingt den ganzen Kleinscheiß damit werfen will, aber nachdem ich meine Core auf diese Art und Weise gepimpt hab, war das Werfen einfach entspannter - und weiter. Über das Für und Wider mag ich nicht streiten, ich finde es recht sinnlos, zwangsweise 3g werfen zu müssen (zumal ich kaum Köder besitze, die so leicht sind). Aber wenn die 4-5g locker aus'm Handgelenk kommen (also auch pitchen), ohne an Akrobatik grenzende Bewegungsabläufe vollführen zu müssen, ist das dem Entspannungsfaktor beim Fischen doch arg zuträglich.
    Nach langem Blabla stelle ich fest, wieder abzuschweifen. Also: Sämtliche Internetrecherchen meinerseits haben ergeben, dass es scheinbar noch keine Tuningspulen für dieses neue Bremssystem zu geben scheint...

    Also warten. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2015
  10. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin,

    danke für die weiteren Beiträge! :)

    @ Scorpion
    bin auch bald für 2 Wochen in Schweden. Da wird knappe 10h am Tag gefischt und hoffentlich kann ich auch noch weiter meine Skills aufbessern. ;)

    Danke für den Tipp, werde mal auf die jap. Seiten gucken :)

    @Waldgeist
    Die neue Alde ist wirklich eine feine reel, allerdings sagt mir das Design überhaupt nicht zu :/ Finde das so gestreckt ...
    Und um eben diese "Leichtigkeit" bzw. auch Komfort geht es mir zum Beispiel auch :) Man will entspannt werfen und sich nicht dabei einen abbrechen...

    Falls es wirklich noch keine Spule gibt, dann werde ich wohl zur rechten Zeit einfach nochmal gucken müssen :)
     
  11. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.382
    Likes erhalten:
    1.492
    Ort:
    Berlin
    Von Jun Sonada (Japantackle.com):
    With these shallow spools, the total weight of spool with line is significantly reduced, and they accelerate easily with light rigs without effort. This is why shallow tuning spools are chosen. Please try these if you want to upgrade your reel to be able to cast right rigs. You'll be amazed how the tuned reel cast. In choosing shallow spools, please consider the balance between line capacity and casting ability for light rigs. Spool weight and approx least casting weight: 12g spool 5g, 10g spool 4g , 9g spool 3.5g, 8g spool 3.0g, 7g spool 2.5g, 6g spool 2.0g It varies to the weight of line stocked on spool, and the lighter the line weight, the less the lease casting weight. Deep spools stock a lot of line to add weight, and the least casting weight for them will be increased.

    Bleibt nur die Frage wie schwer ist die Chronarch-Spule und was willst du letztendlich werfen, um entscheiden zu können, ob ein Upgrade-Spule sinnvoll oder sogar kontraproduktiv ist.

    In den meisten Fällen hapert es aber nicht an der Rolle, sondern eher an der Rute, da sich diese bei niedrigen Gewichten nicht ordentlich aufladen oder die Rückstellgeschwindigkeit sehr mau ist und dadurch die Wurfweite leidet.
     
  12. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin,
    danke nochmals für deine Recherche! :)
    Ja die Frage ist wohl berechtigt.
    Werde eben dies zum richtigen Zeitpunkt nochmal durchdenken und dann entsprechend handeln.

    Vlt. bekommt die Chronarch ja noch eine neue Rod spendiert ... Mal sehen :D
     
  13. mk209

    mk209 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markkleeberg
    Vielleicht hab ich es überlesen aber an was für einer Rute fischt du die Chronarch denn?
    Ich werfe mit meiner recht entspannt ab 5g. Da muss man zwar noch ordentlich durchziehen aber der Köder kommt schon gut auf Weite. Ab 6,5 oder 7g fliegt der Köder fast von allein.

    MFG
    Micha
     
  14. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin,
    ich hab meine Rute nicht genannt.
    ValleyHill Buzztriks RB "Bass" BTKC 62ML
    Hat ein Wurfgewicht von 5-15g
    Nutze sie mit meinen Topwaterbaits von ca. 7/8 - ca. 11g und das läuft ab eben 7/8g auch richtig gut! :)
    61er Squirrel ist nicht so das wahre, weil meine skills das vlt. noch nicht ganz hergeben, die Rolle noch nicht eingeworfen ist und die Rod sich erst ab eben 7/8g richtig auflädt. Aber für die leichteren Baits kommt wahrscheinlich eh noch eine neue Rod und möglicherweise noch eine neue Reel :)
     
  15. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.382
    Likes erhalten:
    1.492
    Ort:
    Berlin
  16. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin B o r i s,
    danke für deinen Beitrag! Ist mir glatt entgangen, als ich heute bisschen auf der Hp umhergeguckt habe. :)

    Werde die dann irgendwann mal bestellen
     
  17. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bis wie viel Gramm fischt ihr die Cronarch ci4+ 151?
     
  18. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin,

    also ich fische sie nur bis 12/13g ... Aber da ist definitiv noch mehr Luft nach oben!
    Laut Database geht die bis MAX. 30g ...
     
  19. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Danke für die Antwort.
     
  20. qualitas

    qualitas Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. März 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    2
    Kann mir wer sagen wie groß das Handle an der 151HG ist?
    Danke.
     

Diese Seite empfehlen