1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Texasrig wie richtig führen???

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Twisterblau, 7. Juli 2008.

  1. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Hallo an euch alle zusammen ich möchte gerne diesen Sommer das mit dem Texas Rig mal auspreobieren.

    Als Gerät habe ich:

    -Rute Rocksweeper 2,1m mit Cardinal 802 und 0,10mm Fireline pink
    -Rocksweeper 2,4m Cardinal 804 und 0,12mm Fireline pink

    Ich denke vom Tackle her passt alles nun meine Fragen.

    Wie schwer fischt man im Stillwasser?

    Mit welchen Ködern fischt Ihr so???

    Und das wichtigste wie führt Ihr euer Texasrig wäre ganz toll wenn mir da jemand ein paar Tricks sagen könnte weil ich habe das gar keine Ahnung wie das so ablaufen sollte.

    Ach ja hab ich noch vergessen zu fragen was fangt Ihr denn so an Raubfischen damit???

    Wäre wie gesagt echt ganz toll wenn Ihr mir hier weiterhelfen könntet.
    Vielen vielen Dank schon mal im voraus an euch alle!!!

    Liebe Grüße und dicke Fische

    Twisterblau
     
  2. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    PS: ich hoffe ich kann aus diesem thread auch noch paar nützliche tips mitnehmen, da ich noch texasneuling bin

    PSS: check mal dein pn-fach, geld ist unterwegs :wink:
     
  3. Jericho

    Jericho Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ich führe mein T-Rig eigentlich so gut wie gar nicht, ich bevorzuge es, die Strömung das tun zu lassen - das dürfte im Stillwasser allerdings etwas schwierig werden. Im Fluss ist man aber ganz gut damit beraten, denn dort wo die Strömung mein Rig hindrückt, drückt sie auch die ganzen Kleinteile, wie Plankton etc. hin, also halten sich dort auch die Jungfische als dankbare Abnehmer auf; wenn der Shad in deren Nähe spielt, finde ich das eigentlich schon die halbe Miete.
    Die Angler die ich persönlich kenne, fangen mit dem Texas-Rig Zander und Hechte, wie ich auch, gehen damit aber auch gezielt auf Barsch.

    GRZ:
    J@Y
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Hier ist doch kein Schlaraffenland, die Fragen sind bereits 864 Mal beantwortet worden. Geht doch mal in die entsprechenden Beiträge und lest es nach!
     
  5. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Hallo Klausi,
    ich habe natürlich vorher versucht die Führungsweise hier zu finden ich bin leider nicht weitergekommen wäre toll wenn Du so genau weißt wie oft de Frage schon beantwortet wurde wenn Du mir ein paat Treads zuschicken könntest!!!

    LG
    Twisterblau
     
  6. Quadheitzer

    Quadheitzer Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Lieber Klausi das ist hier ein Schlaraffenland auch du Superklugen holst dir Infos aus Barscharlam und warum Kotzt du hier so rum wenn einer mal ein paar wichtige fragen für sich stellt .Du mußt auf seine Frage nicht antworten und wenn dann kein Schwachsinn weil Klugscheißer laufen auf dieser Welt schon genug rum. :x
    Gruß:Frank W.
     
  7. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Moin Twisterblau,
    lies Dir mal DIESE SEITE durch. Und DIE HIER auch. Genau wie beim Jiggen geht probieren über studieren. Irgendwie kommt man dann zu seinem eigenen Stil. :wink:

    MfG Schlotterschätt

    P.S. Behalte mal drop-shot.de im Auge. Halte ich für eine der besten Seiten überhaupt. Gunni 77 hat einen recht erheblichen Anteil daran. :lol:
    ........ach, der alte Barschzocker hat's bestimmt nicht so gemeint, vielleicht hat der Morgenkaffee nich jeschmeckt... :D
     
  8. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Hey vielen Dank die Seiten die Du mir gegeben hast sind echt einfach Spitze genau sowas habe ich gesucht!

    Danke nochmal

    LG
    Twisterblau
     
  9. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Hi

    In keinem Bericht wird die Bisserkennung erklärt.

    Wie macht ihr das, guggt ihr auf die Schnur oder auf die Rutenspitze?


    Kevin
     
  10. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Je nachdem, ob die Schnur gerad auf Spannung is oder nich, wa? :)
    Ist die Schnur gerade straff (aus welchen Gründen auch immer) spürt man den Biss, ansonsten ist der Blick immer auf der Schnur/dem Schnurbogen!
     
  11. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Ich zupfe das Texas-Rig übrigens auch ab und an recht kräftig - nur so bekommt man das schöne Klackern mit den Glasperlen hin und dazu sind sie ja nunmal da ;)
     
  12. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
  13. linux

    linux Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    35
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischä Baden und Schwaben
    Guter Bericht danke für den Link.
     

Diese Seite empfehlen