1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Texas Rig/Carolina Rig Hechtsicher machen

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von TinAleX, 9. September 2010.

  1. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Hey Leute

    wie macht ihr euer Texas rig u.ä. hechtsicher?Nehmt ihr hardmono oder dünnen stahl?
    Was haltet ihr für am geschicktesten?

    Vielen Dank

    AleX
     
  2. Fischkoeppe

    Fischkoeppe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ich nutze ganz feinen Stahl von 2-4kg da mir Hardmono nicht sicher genug ist...den Stahl knote ich und verzichte auf Quetschhülsen.
     
  3. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Flexonit?
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Jau! Mach´ ich auch so. Vorsichtig ziehen und allet wird jout...
     
  5. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    jep, flexonit in 2,5 oder 4,5kg.
     
  6. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Scheuert bei euch das bullet weight den stahl irgendwie auf?
     

Diese Seite empfehlen