1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suspender-> stahlvorfach zu schwer

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von OnkelPhill91, 17. Juni 2009.

  1. OnkelPhill91

    OnkelPhill91 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    also ich hab mir jetzt mal nen SuspenderWobbler zu gelegt um mal zu kucken wie des so is, nur hab ich des problem das des Stahlvorfach zu schwer is, hat jemand vlt. ne Idee was man da machen könnte ?

    mfg.
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    ein feineres stahlvorfach verwenden was man sich selber baut mit eicteren karabiner noch....ansonsten kanns nich mehr viel machen.....
     
  3. OnkelPhill91

    OnkelPhill91 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    ja naja selber bauen tu ich ja schon, naja muss ich mal kucken wegen feinerem Material, wird wohl nix anderes gehen.
     
  4. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
  5. OnkelPhill91

    OnkelPhill91 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    okay danke dir
     
  6. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    ich würde aber titan nehmen,da es bessere eigenschaften hat.
    wolfram und den anderen mist kanne vergessen
     
  7. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    moin!
    eine weitere option wäre die variante aus titan. gibt es in wirklich sehr dünnen ausführungen, mit einer tragkraft von 4-7kg, die in den meisten fällen mehr als ausreichend ist und auch weniger auffällt als stahl und nicht kringelt.
    ist in der anschaffung etwas teurer, aber bin mir sicher das du weniger vorfächer verbrauchen wirst als bei stahl.

    gruss micha
     
  8. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Oder Sprengring und Karabiner weglassen,allerdings muß dann wegen der Köderaktion die Schlaufe etwas größer ausfallen.Hab ein Bild hier bei der Talentschmiede reingestellt.Titel:"Aus gegebenem Anlass"
     
  9. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Ich tahiere ab einer bestimmten Größe wo Stahl bei mir schon Pflicht wird, weil ständig Hechte raauf ballern, meine Köder aus, d.h. kleinere Drillinge/Sprengringe und viel versuchen. Das Ergebnis stimmt aber.
     
  10. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische die leichten Suspender an 2,5kg CarbonXProtector, am einen Ende einen Hyper8-Snap von Illex und am anderen einen Pitzenbauerring vom Fliegenfischen. Wenn man keine Quetschhülsen benutzt sondern twizzelt dann wiegt das ganze fast nichts.
     
  11. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    901
    Likes erhalten:
    67
    Ort:
    Berlin
    @AssAssasin:

    Genau so mache ich das auch! Wer es noch unauffälliger haben will und Bock zum Friemeln hat, der kann auch ein abgeknipstes und sauber verschliffenes/abgerundetes Hakenöhr benutzen...

    Die Ringe vom Fliegenfischen sind recht teuer, und den Kram aus der Karpfenecke kann man dank Scharfkantigkeit (egal welche Firma!!!) total vergessen.
     

Diese Seite empfehlen