Montag, 06.12.2021 | 00:36 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Suche Rolle für Bigbait bis 200gr

Barsch-Alarm | Mobile
Suche Rolle für Bigbait bis 200gr

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Centuryo

Echo-Orakel
Mitglied seit
25. März 2017
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
91
Ort
Augsburg
Hallo zusammen,

Ich suche für meine Angelrute für Köder zwischen 80 bis 200 gr eine Preis-Leistung Multirolle. Hauptsächlich möchte ich damit große Wobbler und Gummifische werfen und schleppen.

Meine Anforderungen:

- Robust soll sie sein
- niedrige Übersetzung zum schön langsamen fischen
- so günstig wie möglich so viel Leistung wie möglich.
- Budget max mal +-300€ am liebsten zwischen 100 und 250.

Ich bin offen auch für andere Marken als Shimano oder Daiwa.

Vielen Dank für euer Schwarmwissen.

Mfg Wolfgang
 

corrttx

Gummipapst
Mitglied seit
15. Juni 2020
Beiträge
995
Punkte für Reaktionen
3.019
Ort
Nähe Stuttgart
Okuma Citrix 364
Lew‘s Super Duty 300
Okuma Komodo 364
Shimano Tranx 301
Daiwa Tatula 300
13 Fishing Concept A3
…..

Fische selber die Tranx, Citrix und Komodo. Sind alle drei super Rollen, wobei ich die Okuma‘s der Shimano jederzeit vorziehen würde. Werfen und fischen sich mMn deutlich angenehmer. Die Tranx fängt irgendwann an zickig zu werden und ich bin ständig an nachjustieren…

Von Lew‘s habe ich die G3X auf einer 170g Rute. Auch tolle Rolle - denke also das die große Variante genauso gut performt. Lew‘s hat was das angeht wirklich ein gutes P/L Verhältnis.
 
Zuletzt bearbeitet:

blechinfettseb

Gummipapst
Mitglied seit
26. September 2015
Beiträge
960
Punkte für Reaktionen
2.725
Ort
Niederlande
Okuma Citrix 364
Lew‘s Super Duty 300
Okuma Komodo 364
Shimano Tranx 301
Daiwa Tatula 300
13 Fishing Concept A3
…..

Fische selber die Tranx, Citrix und Komodo. Sind alle drei super Rollen, wobei ich die Okuma‘s der Shimano jederzeit vorziehen würde. Werfen und fischen sich mMn deutlich angenehmer. Die Tranx fängt irgendwann an zickig zu werden und ich bin ständig an nachjustieren…

Von Lew‘s habe ich die G3X auf einer 170g Rute. Auch tolle Rolle - denke also das die große Variante genauso gut performt. Lew‘s hat was das angeht wirklich ein gutes P/L Verhältnis.
Fische ja diverse Komodo von 2er bis 4er Model. Für mich auch absolut die Rolle meines bisherigen Lebens ;)

Tranx unglaublich viele Probleme im Bekanntenkreis.

Was aber hier gegen eine Okuma spricht. Der Thread Ersteller sucht ne langsame Übersetzung. Also vermutlich was 4 zu...

Da bleiben meiner Meinung eigentlich nur noch Abus. Im regulären Verkauf ne Abu Toro Beast 51
 

corrttx

Gummipapst
Mitglied seit
15. Juni 2020
Beiträge
995
Punkte für Reaktionen
3.019
Ort
Nähe Stuttgart
Okay, an so eine niedrige Übersetzung hab ich nun tatsächlich nicht gedacht. Empfinde die Übersetzung und Schnureinzüge der genannten Rollen eigentlich als sehr angenehm für die großen Hybridas und Line Thrus…

Aber wie Du sagst, wenn es noch weniger sein soll, wäre die Toro Beast mit 4.9:1 eine Option - korrekt. ;)
 

dietmar

Barsch Vader
Mitglied seit
20. Juli 2005
Beiträge
2.477
Punkte für Reaktionen
2.678
Hi,

da fällt mir nur ABU Toro und ihre Schwestern ein, Daiwa Lexa, Okuma Komodo und Shimano Tranx ein.
 

Mrfloppy

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
31. Januar 2012
Beiträge
433
Punkte für Reaktionen
180
Wenn eh schon Rollen Made in China gelistet sind, schau dir die piscifun alijoz 300 an. Hab zur Rolle aus Neugier Mal gegoogelt, in USA eine gern genutzte BC fürs Muskiefischen.
Hatte sie mir aufgrund dessen geordert, Versand 2 Wochen, vom ersten Anschauen super. Für 60€ hatte ich WEIT weniger erwartet. Gibt's auch mit einer 5er Übersetzung...
 

blechinfettseb

Gummipapst
Mitglied seit
26. September 2015
Beiträge
960
Punkte für Reaktionen
2.725
Ort
Niederlande
Okay, an so eine niedrige Übersetzung hab ich nun tatsächlich nicht gedacht. Empfinde die Übersetzung und Schnureinzüge der genannten Rollen eigentlich als sehr angenehm für die großen Hybridas und Line Thrus…

Aber wie Du sagst, wenn es noch weniger sein soll, wäre die Toro Beast mit 4.9:1 eine Option - korrekt. ;)
Ja bis 200g würde ich auch keine 4.X:X Uebersetzung brauchen. Da Fisch ich auch eher "normale". Da is ne Standardübersetzung viel Allroundtauglicher
Aber bei richtigen Bigbaits ab 200 bis 350g fische ich eigentlich auch nur langsame Übersetzungen. Gerade Richtung Winter fische ich extrem langsam und so mancher XXL Bait macht so einen Druck der fühlt sich dann bspw an einer 364 Komodo nicht mehr gut an.
 

Centuryo

Echo-Orakel
Mitglied seit
25. März 2017
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
91
Ort
Augsburg
Vielen Dank für die Infos.
Die Okuma Citrix 364 und 13 Fishing Concept A3 spricht mir zu. Mal schauen, eine Übersetzung unter 6 wäre mir schon recht. Mal schauen wo ich eine Rolle her bekomme bzw. die Verfügbarkeit passt.
 

Oben