1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suche eine passende Schnur für meine Steez 103HL

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Fischi6, 5. Januar 2011.

  1. Fischi6

    Fischi6 Belly Burner

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Themen:
    11
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Asendorf
    Moin
    ich suche eine gute schnur für meine Steez .
    -Sie sollte schön rund und dünn sein .
    -Sie sollte aber so sein das man auch mal einen Hänger lösen Kann.
    -ich brauche sie hauptsächlich für das twitchen auf barsche.
    Wäre schön wenn ihr mir ein paar gut vorschläge machen könntet!!!
     
  2. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Servus!
    Geflochten oder Monofil?! Würde schonmal weiterhelfen!

    Also ich hab im Sommer auf meiner Stroft GTP Typ2 drauf und im Winter ne Toray Bawo in 10lb. Kommt aber auch immer drauf an was du so bevorzugst!
    Hier gibt es auch manche, die Fluo als Hauptschnur fischen und und und!
    Alles hat seine Vor und Nachteile, also bitte ein wenig eingrenzen!

    mfg Christian
     
  3. Fischi6

    Fischi6 Belly Burner

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Themen:
    11
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Asendorf
    Es ist mir egal was für ein typ von schnur sie sollte sich nur
    super werfen lassen
     
  4. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Also ist dir das Wurfverhalten am wichtigsten von allen Aspekten, oder was?!
    Versteh ich leider nicht!!!
    Dann nehm irgendwas.... Stroft Gtp, Stroft Abr, Toray Bawo.... lassen sich alle super werfen!

    MfG Christian
     
  5. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    905
    Likes erhalten:
    73
    Ort:
    Berlin
    Wenn du sagst, dass du die hauosächlich zum Twitchen benötigst, dann würde ich dir zu einer Mono raten. Die macht sich meiner Meinung nach für Hardbaits besser.
    Zu nennen währe hier die Toray Bawo Polyamide Plus. Auf Barsch müsste eine 8lb ausreichen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nehm lieber die 10lb. Die 10er hat eine 26er Stärke. Welche Schnur ich auch schon 'drauf hatte, war die YoZuri Hybrid im 8lb. Werde demnächst mal die 6er testen. Die YoZuri ist bei gleicher Tragkraft dicker (die 6er schon eine 28er).

    Welche Schnur auch ganz gut ist, ist die Pezon&Michel Color Line in Clear. Lässt sich super werfen, hat aber ordentlich Dehnung.
     
  6. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    Mmn lässt sich mit einer geflochtenen plus leader deutlich besser twitchen. Das hängt natürlich auch davon ab, mit was für Ködern du auf welcher Enfernung angelst.
    Ein kleiner Köder auf kurzer Entfernung wird mit einer Mono besser zu fischen sein, alleine schon weil du dir evtl das Leader sparen kannst. Bei größeren Barschködern oder Deeprunnern bei Entfernungen ab 20 meter oder wenn du auch gegen die Strömung fischen willst würde ich eine Geflochtene immer vorziehen. Natürlich ist das auch Geschmackssache. Meine Erfahrungen mit Mono beziehen sich aber nicht auf Baitcaserrollen. Auf meiner habe ich bisher immer nur Geflochtene gehabt, und bin super zufrieden. Ich habe auch noch keine der oben genannten Monos gehabt. Ich kann dir wenn ich eine Schnur nennen soll aber bedenkenlos zur Stroft in blue/grey/transparent raten. Laut der Angebe hält sie zwar etwas weniger als andere, Die Angaben sind aber im Vergleich zu vielen anderen Schnüren richtig, und (was finde ich noch wichtiger ist) konstant. Die Schnur hat absolut keine Schwächen wenn sie von der Spule kommt und ist auch recht abriebsfest. Die Dehnung ist gering, was fürs Twitchen für dich ja von Interesse sein sollte. Insgesamt ne runde Sache, die Schnur.
    Bei den Geflochtenen soll die Stroft auch kaum zu schlagen sein, was ich selber aber noch nicht getestet habe. Ich fische im Moment die Fireline Crystalclear auf mehreren Rollen und mag sie nur mäßig, zumal sie sich auch recht schnell umfärbt.

    Tl, Scott
     
  7. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Endlich mal ne gute gestellte Frage von dir, Fischi :p Hat sich dein Zuhause von der Party erholt? :wink:

    Wenn du ne günstige gute willst, nimm doch ne Code Red!
     
  8. Miya

    Miya Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Daiwa - TOURNAMENT 8xBRAID 135m

    chartreuse oder dunkelgrün
     

Diese Seite empfehlen