Sonntag, 05.12.2021 | 23:43 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Stradic ci4 3000f - Störgeräusch

Barsch-Alarm | Mobile
Stradic ci4 3000f - Störgeräusch

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

EmKa

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
1. August 2017
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
9
Alter
32
Hallo zusammen,

konnte heute die obengenannte Rolle zu einem guten Kurs schießen.
Es ist das alte Modell.

Hatte im Laden die Vorführolle in der Hand und bekam eine original verpackt mit.

Nachdem ich zu Hause das Teil bespulen wollte bemerkte ich beim schnellen ankurbeln ein knacken. Beim auslaufen nur zum Ende hin ein Art reibgeräusch.

Beim langsamen ankurbeln ist jedoch kein Geräusch hörbar.

Wie ist eure Einschätzung ?

Danke schon mal
Grüße
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

BassRock

Echo-Orakel
Mitglied seit
6. August 2014
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
150
Ort
67593
Direkt wieder zum Angelladen fahren und ein Umtausch fordern
 

EmKa

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
1. August 2017
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
9
Alter
32
Das ist mir schon bewusst, dass ich das Teil umtauschen kann. Meine Frage war eher darauf bezogen ob jemand ähnliche Auffälligkeiten an seiner stradic hatte, oder ob so etwas durchaus normal sein könnte - was ich eher sehr stark bezweifle

Mfg
Markus

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
 

Der Wahnsinnige

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
28. Oktober 2017
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
46
Alter
45
Ich hatte auch eine aber solche Geräusche hatte ich weder beim trockenkurbeln noch beim fischen unter Last auch nicht beim ankurbeln mfg
 

Kiesbank

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
23. Juli 2017
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
32
Ort
Niederbayern
Hallo zusammen,

ich hab die Stradic CI4 2500 mit hohen Übersetzung und das neue 2017er Modell.

Seit einem Karpfendrill macht diese jedoch leider Geräusche. kein Knirschen oder unregelmäßiges, sondern eher ein stetiges Geräusch.

In der Anleitung steht, dass alle 5 Angeltage eine Schmierung sinnvoll ist. ist auch recht gut auf beschrieben. Unterhalb der Kurbel soll eine Kappe/Schraube sitzen mit einem Schlitz. den aufmachen und ein tropfen rein, fertig.

Leider hat das meine nicht. Die Schlitzschraube gibts aber z.B. beim Schnurröllchen, wie auch beschrieben.

Wielang hat man bei Shimano Garantie?
 

Kiesbank

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
23. Juli 2017
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
32
Ort
Niederbayern
kurzer Zusatz. Da sitzt eine Schraube, dass ist aber der normale Torx wie bei jeder anderen verwendeten Befestigungsschraube der Rolle. Also keine Abdeckung oder Schlitzschraube wie beschrieben.
 
Mitglied seit
3. Juni 2007
Beiträge
2.841
Punkte für Reaktionen
3.325
Ort
Löwenberger Land / Ex-Berliner
In der Anleitung steht, dass alle 5 Angeltage eine Schmierung sinnvoll ist. ist auch recht gut auf beschrieben. Unterhalb der Kurbel soll eine Kappe/Schraube sitzen mit einem Schlitz. den aufmachen und ein tropfen rein, fertig.
Leider hat das meine nicht. Die Schlitzschraube gibts aber z.B. beim Schnurröllchen, wie auch beschrieben.
Das war mal und wurde als Wartungsöffnung angepriesen. Shimpanso ist wieder davon abgekommen weil die Leiern ohne Fett (was oft wenig oder garnicht mehr vorhanden ist) noch schneller kaputt gehen. ;) Teil RD 8776 Oil Cap wäre das gewesen.
Alle 5 Angeltage eine Schmierung, da legst di nieder ! :D
 

Kiesbank

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
23. Juli 2017
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
32
Ort
Niederbayern
ja dachte ich mir auch als ich das las.

War gestern bei meinem Tackle dealer. Er hat gleich mal auf Verschmutzung vom Schnurröllchen getippt. Geöffnet, gereinigt, geölt. Mal schauen, heute geh ich kurz testen.

Aber danke schonmal @Tonis angelshop
Achja und die Wartungsöffnung unterhalb der Kurbel ist vergangenheit, gabs beim Vorgängermodell. Hat wohl jemand verpennt das zu aktuallisieren in deren manual
 

Oben