1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Stingervorfach gleiche Länge

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von bountyhunter, 19. Juni 2013.

  1. Hall@ll,
    nachdem ich gestern wieder 30Minuten Stingervorfächer geschnitten haben, immer 12cm habe ich mal eine Frage, ob es einen Trick gibt wie man das "Massenproduktionstauglich" machen kann.

    Gibt es einen Trick, womit ich 10 oder 20 Stücke in der richtigen Länge mit einem Arbeitsschritt schneiden kann?


    Danke
    Gruß
    Michael
     
  2. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Nun ja, da gäbe es die Möglichkeit so einer Mehrfachschere, die wird wohl als Wurmschere angeboten. 120 cm breit müsste sie aber schon sein für 10 Vorfächer ...

    Oder Du besorgst Dir eine Motor-Heckensäge legst das Stahlvorfach, also die Meterware, in Schlaufen um die Zähne - bei Dir 12 cm je Bogen, und drückst dann den Startknopf. Gesichtsschutz nicht vergessen!

    So kann man, je nach Länge des Schnittblattes (Sägeblatt) X 12 cm Stückchen in einem Arbeitsschritt schneiden.

    Sorry ...! :mrgreen:

    Anmerkung: Besser nicht nachmachen! ;-)
     
  3. Ich probiere das gleich mal mit der Motor Kettensäge.







    PS: Liege falls ihr morgen nichts von mir hört hier
     
  4. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    :)
    Ich kann mir da leider nichts vorstellen, das hilfreich wäre, ohne Hilfsvorrichtungen zu basteln.

    Die Schlaufenvariante mit einer Drahtschere zu druchschneiden, klappt zwar, gibt aber unsaubere Schnittkanten. Sind also ggf. recht fummelig in die Hülsen zu bekommen.


    PS: ...tu's nicht! ;-)
     
  5. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Nicht Kettensäge!
    Erst Fragen und dann nicht richtig lesen... Das fetzt zu doll! :mrgreen: ;-)

    "Heckensäge"!
     
  6. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Man, ich erwische immer den Zitat-Button. Macht den mal kleiner, bitte. ;-)
     
  7. oberfeldkoch

    oberfeldkoch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    V
    Der Uli Beyer hat das in seiner Trickkiste auf der F&F gemacht. Er hat sich da mehrere Rohre zusammengeklebt und vorher den Umfang so berechnet, dass immer die Länge der Stinger gleich war. Dann den Draht herum gewickelt und durchgeschnitten. Hat wunderbar gepasst. Ich schau mal, ob ich die DVD noch habe.

    Grüße Alex
     
  8. Mhhh,
    hört sich interessant an.
    Dank dir.


    OT:

    Mit der Kettensäge hat es nicht geklappt, jetzt kommt die Heckenschere. :)
     
  9. thosawi

    thosawi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Themen:
    1
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin Ort: Großenbrode
    Bist doch eigentlich kein Grobmotoriker :roll: zuviel Kaffee :roll:

    Aber der Tipp mit den Rohren ist Klasse!!!! Danke oberfeldkoch!!!!
     
  10. Das ist echt eine super Idee,
    bei 120mm Vorfachlänge müsste ich ein Rohr mit 38,2mm Durchmesser verwenden.
    Dann eine Kerbe als Schnittkante rein und es dürfte klappen.
    Teste ich heute oder morgen mal.
     
  11. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    ... sag ich doch. 8)

    PS: Thorsten, dies mal war der Zitat-Button das Ziel. Ich muss noch üben...
     
  12. oberfeldkoch

    oberfeldkoch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    V
    Der Beyer hat erfunden...;0) aber funktioniert. Das zerschneiden geht am besten mit einer dafür geeigneten Vorfachschere, welche auch Draht schneidet. Sonst drôselt es auf.


    Grüße Alex
     
  13. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Der Bayer macht das aber reichlich kompliziert... Bevor sich noch jemand Rohre aus Amiland importieren lässt, um den richtigen Durchmesser zu erhalten: Ein 12 cm langes Stück Pappe geht auch. Drumwickeln, abschneiden, gut ist!

    T
     

Diese Seite empfehlen