• Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

chris85

Echo-Orakel
Registriert
5. Dezember 2002
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
welche spinnerfarben benutzt ihr immoment?</P>


die gängige meinung ist dass man eher dunkel farben in klaren gewässer benutzen soll und auffällige in trüben.</P>


bei ist es zurzeit genau umgekehrt:bei sonnenschein und klarem wasser läuft als einzige farbe silberne reflexfolie-sonst nix.</P>


 </P>


welche erfahrungen habt ihr damit gemacht?</P>


wäre schön wenn sich mal jemand zu wort meldet der bisher noch nicht soviel gesagt hat</P>
 

dietel

Barsch-Yoda
Teammitglied
Administrator
Registriert
18. Oktober 2002
Beiträge
4.478
Punkte Reaktionen
9.023
Ort
Berlin, Germany
Website
www.barsch-alarm.de
o.k., o.k.,

dann schreib ich halt auch mal was ;-)

das mit den spinnerfarben hängt auch stark vom untergrund ab: über hellem boden ist ein dunkler spinner oft besser als ein heller. auch wenn es regnet. umgekehrt fängt über dunklem grund ein heller spinner gut, wenn die sonne brettert.
 

chris85

Echo-Orakel
Registriert
5. Dezember 2002
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
also ich fang die meiste (kleineren) barsche über Sand und die beissen alle auf silber-reflex...

ich vermute dass bei anderen farben wie messing zuviel licht verloren geht und der radius indem dieser reflex gesehen wird kleiner ist
 

dietel

Barsch-Yoda
Teammitglied
Administrator
Registriert
18. Oktober 2002
Beiträge
4.478
Punkte Reaktionen
9.023
Ort
Berlin, Germany
Website
www.barsch-alarm.de
da greift die theorie mit den untergrundfarben dann natürlich nicht. könnte auch was mit dem beuteschema zu tun haben. wenn bei dir viele lauben und andere weißfischchen vorkommen, könnte da auch eine erklärung sein. die fische stehen jetzt halt auf kleine "silberfische".

wobei deine theorie auch schlüssig klingt.
 

oli

Twitch-Titan
Registriert
19. Dezember 2002
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
0
Ort
Teltow
hi chris,

ich denke die farbe spielt z.zt. eine erhebliche rolle. ich war letzte woche auf der havel unterwegs und fing innerhalb von nur 1 stunde ca. 25 zum großteil recht stattliche barsche. alle wollten unbedingt die schwarzen bzw. kupfernen probieren. auf silberne veltic´s gingen lediglich drei barsche und das obwohl die sonne nur so vom himmel ballerte.meist sind es rapfen, die auf diesen köder jetzt total abfahren, aber auch barsch und hecht.

probiers doch mal mit einen black fury größe 2 !!!
der brachte mir die meisten bisse.
 

dietel

Barsch-Yoda
Teammitglied
Administrator
Registriert
18. Oktober 2002
Beiträge
4.478
Punkte Reaktionen
9.023
Ort
Berlin, Germany
Website
www.barsch-alarm.de
da sieht man es mal wieder: die fische haben in jedem gewässer andere vorlieben. die black fury ist auch einer meiner lieblingsspinner.

@oli: wollen wir mal gemeinsam an die havel zum angeln gehen?
 

chris85

Echo-Orakel
Registriert
5. Dezember 2002
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
wahrscheinlich hängts vom gewässer ab.
leider gibts die black furys nicht groß genug.
ich nehm deshalb sehr große gelbe spinner und male sie schwarz an sodass das gelb nur hier und da durchblitzt
 

fischermann

Forellen-Zoologe
Registriert
10. Januar 2003
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Ort
Lichtenau (PB)
black fury? wie ist denn der herstellername? krieg ich die in jedem geschäft oder muss man die bestellen?
 

chris85

Echo-Orakel
Registriert
5. Dezember 2002
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
die sind hauptsächlich von mepps.gibts überall.
 

chris85

Echo-Orakel
Registriert
5. Dezember 2002
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
ich halte sie definitiv für fängig.
aber am besten ist du kauft dir mal ein paar und versuchst es selber.
 

oli

Twitch-Titan
Registriert
19. Dezember 2002
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
0
Ort
Teltow
@fischerman: chris hat völlig recht. wenn du dir nicht ganz sicher bist, dann kauf dir ersteinmal 2 modelle zu testen. die mit federschmuck größe 2 sind wirklich gut.

vielleicht probierst du ja auch mal einen 2er veltic silber oder kupfer. habe mit beiden gute erfahrungen gemacht (barsche, rapfen, hecht).
hängt natürlich immer von den verschiedenen faktoren am wasser ab, doch geht tut fast immer was mit diesen ködern.
 

Oben