1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Spinnerbaits selbst bauen?!?!

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von Lenny, 18. Februar 2006.

  1. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    584
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    Neckartal
    Hallo erstmal,

    Ich wollte ja eigentlich Wobbler bauen, aber dafür reicht Zeit und Geld nicht ( :( )

    Also musste eine Allternative her:

    Spinnerbaits
    Sieht gut aus, und müsste nicht schwer zu bauen sein.
    Also weiss jemand wie man solche Dinger baut, und mit was?

    Mfg Lenny
     
  2. berkley

    berkley Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    199
    Likes erhalten:
    0
    also man braucht einen recht stabilen draht, blei (bei spinnerbaits ist doch ein jigkopf als gegengewiht dabei, oder?), bugtail (federn oder ähnliches), spinnerblätter, wirblel, ne zange zum biegen...
    joah so unklompliziert wie du stell ich mir das nich vor. vor allen dingen die sache mit dem bleikopf...
    gruss berkley
     
  3. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    spinnerbaits

    hoffe mal die bilder sprechen für sich :wink:
     

    Anhänge:

    • sbzg1.jpg
      sbzg1.jpg
      Dateigröße:
      14,1 KB
      Aufrufe:
      324
    • sbzg2.jpg
      sbzg2.jpg
      Dateigröße:
      7,1 KB
      Aufrufe:
      323
    • sbzg3.jpg
      sbzg3.jpg
      Dateigröße:
      14,2 KB
      Aufrufe:
      321
  4. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden

    Anhänge:

    • sbzg4.jpg
      sbzg4.jpg
      Dateigröße:
      9,1 KB
      Aufrufe:
      314
  5. Enter

    Enter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kernen
  6. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    sehr schön!

    gute idee!!!
     
  7. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    und davon angeheizt habe ich mich jetzt auch mal damit auseinander gesetzt und den meinen ersten spinnerbait in angriff genommen.

    das isser :arrow:
     

    Anhänge:

  8. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    die haare sind von einer freundin. nicht ihre eigenen :lol: sondern kunsthaare aus kanekalon. sie flechtet irgendwelchen gogos manchmal rastas und hat einiges davon da... ;) die gibts aber auch einigermassen günstig zu kaufen...
    eignen sich richtig gut dazu. im wasser, in bewegung sieht das zeug wie ein fisch aus.
    der puschel ist strähne für strähne auf ein röhrchen (wattestäbchen, abgeschitten) gewickelt was als haltegrund eine grobe wicklung aus gewachster schnur hat. die endverwicklung ist mit epoxid-harz versiegelt und mit rotem glitter-nagellack noch ein bisschen anschaulicher gemacht ;)
    danach kommt der rasselkörper. den gibts in manchen angelshops in der meeres-abteilung. der ist eigentlich nicht unbedingt nötig da die blades schon genug radau machen, aber wenn radau dann richtig.
    dann die bleie, auch mit nagellack behandelt. mal schauen wie lang es hält.
    dann die perlen und die buzzblades.

    bin total gespannt auf sommer :twisted:
     
  9. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    und der nächste in schritten:

    die einzelteile:
    - 2 bleikugeln
    - 2 stück schrumpfschlauch
    - 2 perlen
    - 1 octopus
    - 1 buzzblade
    - 1 kunsthaar-puschel
    - 1 sprengring
    - 1 3/0 drilling
    - v2a-stahldraht , 1mm
     

    Anhänge:

  10. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    nächste schritte:
     

    Anhänge:

  11. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    der sieht ja super aus holle! :D
    mit der bleimenge und dem buzzblade kannste den bestimmt superlangsam und sehr oberfächennah führen. mit einem leuchtoctopus wärs bei nacht ein versuch auf zander wert. :wink:
     
  12. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    sehr schick! der erste hat mir zwar zuviel gedöns, aber der zweite ... 8) beide aber wie immer sauberst verarbeitet & farblich super!
     
  13. berkley

    berkley Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    199
    Likes erhalten:
    0
    gefallen mir auch sehr gut!
    hast du sie schonmal in der badewanne laufen lassen?
    gruss berkley
     
  14. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    danke :)



    @ berkley
    die brauchen bisschen mehr platz um einen eindruck zu bekommen wie sie laufen, denke ich. ;)

    aber im wasser machen die einen sehr guten eindruck. schone weiche bewegungen des haarteils und die buzzblades springen bei der kleinsten bewegung an.
    ich denke mal da werden einige räuber drauf reinfallen.
     

Diese Seite empfehlen