1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

So langsam Deprimirts

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von steffen262, 22. Oktober 2012.

  1. steffen262

    steffen262 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wölfersheim
    Ich muss mal meinen Frust rauslassen.
    Dieses Jahr fing echt gut an, bis Juni hatte ich schon an verschieden Gewässern regelmässige und gute Erfolge zu vermelden.
    Aber seit dem nichts mehr kein Hecht, Zander noch nicht mal nen Minibarsch auf nen 3,5cm Kopyto. Die einzige Ausname war ein Wels der meinte meinen 23cm Kopyto Fressen zu müssen, allerdings bog sich im Drill dann der 6/0 VMC Haken auf.
    (selbst das köfistippen klappt nicht wirklich)
    Gestern dann der Höhepunkt, nach ca 5std. erfolglosem Fischen kam ein Kumpel zum reden vorbei. Er wollte sich meine Rute mal genauer anschauen und machte einen Wurf, der Köder war noch nichtmal am Grund angekommen da war die Rute auch schon krum!
    Zum vorschein kam sein Zander PB 92cm! Beim nächsten Wurf gabs dann noch nen 50cm Zander für ihn, und ich ging lehr aus.
    Ich bin mitlerweile echt am verzweifeln.
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Tja da können wir die auch nicht weiter helfen, ich fische das gesamte Jahr schon am Kanal hier ohne einen maßigen zanderlui gefangen zu haben.....
    Kannst nix machen, hilft nur nicht aufgeben.....
    Denn wie dein Kumpel gezeigt hat:nur der Köder im Wasser fängt.... :wink:
     
  3. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.747
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Ach ja, wer kennt das nicht.
    Ich lass die Ruten dann einfach mal ein Wochenende eingepackt um ein bisschen mehr Distanz zu bekommen. Oft sind es gar nicht die Fische sondern die eigene verbortheit und Einstellung die einen Schneidern lässt. Falls du keine Pause machen willst, einfach mal runterschalten und sich aufs elementare beschränken. Wenn man halt die Rapfen jagen sieht, muss man eben auf Rapfen angeln und Zander, Zander sein lassen. Und andersrum. Und auch sehr hilfreich, sich einfach mal ne halbe Stunde hinsetzen, die Augen schliessen und sich fragen, was könnte ich jetzt den ganzen Tag lang fischen ohne das mir dabei langweilig würde wenn nichts beisst ? Und das dann einfach machen, selbst wenn es nicht unbedingt als die beste Wahl gilt. Einfach Spass haben.
     
  4. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Erste Maßnahme, die garantiert den Neidfaktor senkt: Kumpel geziehlt wechseln! :lol:

    Hat bei mir gut geklappt, mein Kumpel spielt besser Dart als ich (ich gar nicht), dafür fange ich besser. :mrgreen:
    (sorry Thorsten ;-) )
     
  5. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Früher haben wir zur Motivationsauffrischung einfach mal ne Runde auf Friedfisch geangelt. Heute geht es zum Glück auch ohne. :)
     
  6. tommi85

    tommi85 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    205
    Likes erhalten:
    0
    Don't worry.....be happy! Zumindest war Fisch an deiner Angelstelle 8) und wenn du Pech hattest, dann hattest halt Pech! Früher oder Später knallts wieder.
     
  7. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    ihgittibah :lol:
     
  8. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Wir waren jung und brauchten den Erfolg! :)
     
  9. Ignoranz

    Ignoranz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Themen:
    26
    Beiträge:
    234
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Catch and Release
    Jeder hat mal ne Pechphase ;)
    Geht bestimmt bald wieder aufwärts !

    TL
     
  10. Percahunter

    Percahunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle (Saale) / Schwerin/Berlin
    Es ist wie im Sport (ja angeln ist auch Sport,meine aber "richtigen" ;) ). Je mehr du trainierst, um so besser wirst du und Erfolge stellen sich ein. Beim angeln ist es wohl ähnlich. Also öfter ans Wasser,vielleicht auch mal nen anderen Führungsstil ausprobieren. Nicht nur jiggen oder lenzen,kombiniere beides, entwickle deinen eigenen Stil. Und wie schon erwähnt von den anderen Usern, nicht aufgeben und dann rappelt es auch wieder in der Rute,meistens dann sogar richtig. LG
     
  11. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen

    sehe ich genauso! Nur wer am Wasser ist, der fängt auch. Und gerade, wenn man sich diesen Fang erarbeiten musste und durch stetiges Ausprobieren gefangen hat, freut es einen doch am meisten
     
  12. steffen262

    steffen262 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wölfersheim
    Danke für eure aufmunternden beiträgen es hat geholfen :)
    Es ist ja leider nicht so das ich ein blutiger Anfänger bin, dann könnte ich es ja verstehen. Ich betreibe das Spinnfischen jetzt schon ca 12 Jahre aktiv und ausschlieslich. Meine regelmässigen Erfolge haben sich aber erst nach ca 4 Jahren des lernens eingestellt. Aber gestern Abend hatte meine Pechsträne ein Ende :D
    Ich war mit meiner Skelli Pro 12g wg beim DS, was soll ich sagen innerhalb von ner halben Stunde, Hecht 75cm, Barsch 35cm, Zander 50cm
    und alles auf den kleinsten little Spider in weis.
    Ab jetzt kanns nur noch Berg auf gehen.
    Danke
     
  13. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    na das ist doch super!
     
  14. perchpersuit

    perchpersuit Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    261
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...vor allem auf nen Little Spider. Das nenn ich ausgesprpchenes Glück! :)
     
  15. steffen262

    steffen262 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wölfersheim
    ich hab schon alles auf die dinger gefangen, in knobiöl eingelegt sind die auch super für karpfen
     
  16. Percahunter

    Percahunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle (Saale) / Schwerin/Berlin
    Na dann erstmal petri,zu den Fischen :) . Knobi-köder sind immer ne gute Wahl,sobald es kälter wird. Bzw schon mal Gummis mit UV-Farben gefischt? Die sind zur Zeit bei mir der Bringer. LG
     
  17. GoWild

    GoWild Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    167
    Likes erhalten:
    1
    Wollte mal eben den Thread aus der Versenkung holen, da es meiner Meinung nach eine der elementarsten und wichtigsten Fragen zum Thema Angeln behandelt: "Was tun, wenn es einfach nicht läuft?"

    Man kann die Frage eigentlich nicht einheitlich beantworten, aber man kann einen Anreiz bieten.
    Ich denk sone Phase hatte jeder schonmal. Und wie hat man sich dann verhalten? Genau, man bekommt Zweifel an Angeltechnik, Köder, Gewässer etc.
    Die Folge ist, dass man versucht sein Verhalten zu ändern. Man fängt an 3x statt 2x zu Twitchen, fischt nurnoch schockfarbene Köder oder eben andere Dinge. Probieren ist zwar wichtig, aber wenn das Probieren mal keinen Erfolg bringt ist es meiner Meinung nach am wichtigsten sich wieder auf die bereits erfolgreichen Methoden zurück zu besinnen. So schaff ichs dann zumindest meist meien Schneiderphasen so kurz wie möglich zu halten.
     
  18. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Leute es heißt angeln....nicht fischen...es wär doch langweilig wenns solche phasen nicht geben würde:

    Stay calm...reel in....try again!
     
  19. raubfischer2

    raubfischer2 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    258
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    passau
    in bayern heißts fischen,basta
     
  20. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.619
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Für mich heißts auch fischen!
    Nach etwas angeln, tut man im Alltag ja auch.
    Das ist meist wenig zielgerichtet.
    Fischen ist das eben nicht, sondern man sollte schon wissen, was man macht :)
     

Diese Seite empfehlen