1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Stradic 2500 FA, Unterschied zur akt. Stradic FB

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von FishinTom, 2. Juli 2007.

  1. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Hi Leute,
    bei meiner Rollenentscheidung kreisen meine Gedanken derzeit um die Stradic.
    Mein örtlicher (Lieblings-)Händler bietet mir eine Stradic 2500 FA, also die alte, für 140,- Euro an. Ja, ja, ich weiss, im Web gibt's die neue FB schon für 120,-.

    Da frag' ich mich, was ist der Unterschied zwischen der alten FA und der neuen FB ist. Leider habe ich nur den 2007er Katalog.

    Ist die neue besser? Ist sie produktvereist, z.B. neues Design und dafür intern mehr Plastik?

    Greetz, Tommi
     
  2. Daniel921

    Daniel921 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haren
    also meiner ansicht hat das design sich verändert,die kurbel.sonst habe ich flüchtig nichts entdeckt.
     
  3. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    [align=justify]Denke die FB hat das Upgrade vom S-System zum SR-System erhalten? Bei der 2500er Ist das Gewicht nahezu identisch, bei der 4000er um einiges reduziert. Kurbel wurde schon erwähnt. Der Bremsknopf ist kleiner geworden, nicht weniger funktionell aber ich finde den von der FA etwas griffiger. Design wurde auch verändert, sollte fürs Handling aber nicht so wichtig sein *g* ...

    DD[/align]
     
  4. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Der Bügel und der Übergang zum Schnurlaufröllchen ist bei der FB aus einem Stück gefertigt, während dieses bei der FA etwas kantig aus 2 Teilen besteht. Dadurch kann es passieren, dass sich hier sehr dünne, geflochtene Schnur verhaken kann. Ist v.a. beim Vertikalen ärgerlich, wenn man aus diesem Grund den Anschlag versemmelt.....
     
  5. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Also das mit dem Schnurfangbügel scheint mir ein echter Mehrwert zu sein. Das ist mir schon häufig passiert.
    SR-System müßte doch im Katalog erklärt sein, den ich allerdings gerade nicht zur Hand habe.

    Order doch eine Twinpower (mit langsameren Getriebe)... grübel... :oops: 8O :roll:
     

Diese Seite empfehlen