1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Speedmaster AX 14-40 für Hecht?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Milvus, 15. Mai 2012.

  1. Milvus

    Milvus Nachläufer

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe am vergangenen Samstag durch einen saublöden Anfängerfehler meine 2,70 mtr. Spinnrute mit 50g WG gekillt.

    Nun brauche ich natürlich eine neue. Besonders ins Auge gefallen ist mir da die Speedmaster AX 14-40.

    Allerdings bin ich durch einige Berichte im Netz etwas unsicher geworden, ob sie auch für Hechte bis ca. 90 cm tauglich ist?? Das ist so in etwa die Größe, mit der ich in den von mir befischten Gewässern immer rechnen muss. Hatte letzten Samstag 4 Hechte oberhalb von 60cm auf 3er Mepps Spinner.

    Meine zerbrochene Rute war ein Eigenbau mit 50g WG und hat Hechte locker gelandet.

    Hat jemand die Speedmaster im Gebrauch und weis wie sie sich im Drill mit grösseren Fischen schlägt.

    Gruß

    Jürgen
     
  2. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Welche Länge denn , 2,70 wieder ?
    Ansonsten sind die AX Blanks der Speedmasterserie (habe die AX Jigging/Jerk 1,80 10-30g) super gelungen , schnell , leicht aber nicht zu zackig. Hab mit meiner kleinen nen 81er Hecht locker gebändigt , mit etwas mehr Hebel und Bums kriegst du das locker hin. Halt die Bremse gut ausrichten aud den jeweiligen Köder oder Stil , ferddich .!

    Grüße Morris
     

Diese Seite empfehlen