1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Scorpion DC

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von dauertest, 9. Februar 2012.

  1. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    hat schon jemand Erfahrungen mit der genannten Rolle?
    Ich überlege diese BC für Köder von Ca. 7 - 15 gr. zu kaufen.
    Ist sie ihr Geld wert?

    Gruß dauertest
     
  2. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Na dann werd ich das wohl mal alleine austesten müssen...
     
  3. Creeper550

    Creeper550 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Herne
    Moin,

    soweit ich weiss hatte Steuerdiddi mal kurz eine in Händen.
    Die Scorpion ist das Japanmodell der Curado. Soweit ich weiss hat sie einen 200er Body und ein abgespecktes DC System ( i-DC ) mit drei Einstellungen. Nach oben ist die Belastungsgrenze sicher mehr als ausreichend. Die 7g schafft man auch mit einer Scorpion 1501 XT ( besitze ich selbst ) locker, sollte somit auch mit der DC gehen.
    Ich würde sie an eine 1-1.5oz Rute basteln und loslegen. Um Belastungen die z.B. durch Spinnerbaits auftreten würde ich mir bei der Rollengröße keine Gedanken machen, nur um die Übersetzung ( 6.3 oder 7 ) je nach Einsatzbereich.

    vielleicht hilft das schon weiter.

    Gruss,

    Mathes
     
  4. Creeper550

    Creeper550 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Herne
    Bevor ich es vergesse. Beim Preis der Scorpion DC würde ich allerdings 20-30 Euro drauflegen und für das gewünschte Wurfspektrum eine Core kaufen. Es sei denn du möchtest des öfteren über die 15g gehen.
     
  5. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Ist die Scorpion DC nicht n 51er Röllchen? :roll: Die würde ich nicht unbedingt an ner 1,1/2oz Rute schrauben. Eher die 1/2 oder 3/4oz anpeilen.
    A&M kriegt sie rein, werde sie da mal kurbeln gehn. :wink:
     
  6. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Ne, ich glaube die lag von der Schnurfassund zwischen einer 100er und 200er mit der Tendenz mehr zur 200er.

    Ich würde mir für 7 - 15 g eine kleinere Rolle besorgen.
     
  7. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Hab die Rolle schon bestellt.
    Wenn ich das gute Stück in den Händen halte werde ich mal meine ersten Eindrücke kunt tun.
    Ich werde sie wohl mit ner Sakura Stingray 602M kombinieren.
    Mal sehen, die Rute müsste ich noch ordern.
     
  8. Creeper550

    Creeper550 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Herne
    Die DC ist wie die 1501XT eine 200er Spule in 100er Rollenbody.
     
  9. dauertest

    dauertest Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Moin, hier meine ersten Eindrücke von meiner DC.
    Sie ist nicht viel größer als meine PX und ist sehr gut verarbeitet.
    Das erste dutzend Würfe mit nem 10g Blei hab ich auch eben im Garten getätigt und bin begeistert.
    Als Rute musste meine Trinis herhalten (die ist normalerweise mit der PX verheiratet).
    Die erzielten Wurfweiten waren für den Anfang schon sehr ordentlich und die Rolle wirft sich mit ner Mono (hab ner 12er Toray Bawo aufgespürt) idiotensicher.
    Ich hab mal in freudiger Erwartung eines Vogelnestes voll durchgezogen und abgewartet was passiert. Was soll ich sagen, es gab kein Nest :D .

    Hier noch Bilder im Vergleich zur PX.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen