1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Aspire BX 270H 20-50g

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von todo bien, 31. August 2010.

  1. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    Ich bin am überlegen ob ich mir oben genannte Rute zulege. Gefischt werden sollen damit Gummis von 7,5er bis 12 cm mit Köpfen von 7-15g sowohl gejigt als auch zum faulenzen. Sie dient also als Zanderflitsche. Vielleicht kann mir jemand von euch, der die Rute fischt sagen, ob sie dafür geeignet ist? Sicher immer eine Ansichtssache aber ich habe leider nicht die Möglichkeit sie im Laden zu befummeln. Ausserdem würde mich interessieren ob sie straff ausfällt oder eher nicht. Wie die Bezeichnung es vermuten lässt wohl eher straff. Auf Rapfen will ich ebenfalls damit fischen um meine Köder ordentlich auf Wurfweite zu bringen.

    Wäre nett wenn jemand dazu mal was sagen kann.
     
  2. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Ehr nicht straff, kenn sie im Vergleich zum Vorgänger der AX und muss sagen sie is deutlich "schlechter" geworden.
    Hast dir mal Gedanken zu 240er Rocke gemacht? oder zu kurz?
    Wenn Shimano, dann die Antares, die is gut dafür.
     
  3. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    Danke für die Antwort. Jemand bietet sie hier zum Verkauf an deshalb bin ich auf die Idee gekommen. Ja über die Rocke hab ich mir schon Gedanken gemacht aber der Preis :roll: Vielleicht fallen ja die Preise wenn nach der Angelmesse Ende September eventuell ne neue Rocke raus kommt :wink:

    Kann vielleicht noch jemand anderes etwas zum Thema beitragen?
     
  4. eastside

    eastside Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilder Osten
    du suchst nen zetti-stecken...

    dann :arrow: uli beyer baitjigger m, 270cm wg bis 50g für nen 159er streifen! leicht, schneller blank und sauber verarbeitet :wink:
     
  5. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    ja für unsere Havel :wink:
    sollte straff ausfallen!
     
  6. eastside

    eastside Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilder Osten
    die baitjigger ist straff, habe selbst die version h(für die elbe und hechte zuppeln) und version m schon probegefischt... für die havel reicht die locker aus!!

    ansonsten henk simonsz hs signature allround, 250cm, 20-50g - für die ufernummer vielleicht bissl kurz aber top bootspeitsche für zander! 2500er shimano drunter und du hast ne gute combo.
     
  7. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    25ooer 8O ich will ne 4oooer ran machen :?
     
  8. eastside

    eastside Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilder Osten
    wat für ne 4000er? am besten noch stradic.... schöööön schwer

    2500er reicht locker für die havel!
     
  9. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    klar die Stradic, hab doch keinen Pudding in den Armen :wink:
    Ich muss weit rauskommen und da ist man mit einer 4oooer besser bedient. Bringt ein par Meter mehr. Gerade im Winter ein Vorteil :eek:
     
  10. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    @ potsdam rockt: Ich würde dir auch eher zur Baitjigger als zur Aspire BX raten. Die Aspire fällt ziemlich weich aus und ist dazu noch vergleichsweise Kopflastig im Vergleich zur hervorragend ausbalancierten Baitjigger. Allerdings hat die Aspire BX auch noch ein weiteres Manko. Der Rollenhalter löst sich laufend von selbst. Ein Kumpel hatte diese Rute und ist damit absolut nicht glücklich geworden. Durfte sie auch mal probefischen und mir gefiel sie auch nicht.
    Die Baitjigger kann ich dir auch aus eigener Erfahrung absolut empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen