1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano aero Stradic 4000

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von wallyefreak, 4. Juni 2011.

  1. wallyefreak

    wallyefreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    0
    Moin, so ein Mist wollte nur die Rolle fetten und nachdem ich die Spule und den Rotor ab hatte, fiel mir doch so ein jleines fast durchsichtes Teil raus nun weiß ich nicht wohin damit, kann jemand helfen, Rolle läuft nicht mehr. Einen Fachhändler habe ich leider nicht in der Nähe, eine Explosionszeichnung würde mir evtl. helfen.

    Danke Torsten
     
  2. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist aero nicht nur bei baitrunnern verwendet worden?
     
  3. Nolfravel

    Nolfravel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Was heißt denn "läuft nicht mehr"?
     
  4. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Nein, es gab eine Menge "Aero"-Modelle in den 90ern...Symetre, GT, Stardic etc.

    Explosionszeichnung hab ich keine, aber wenn das fast durchsichtige Teil ein kleiner Kunsstoffring ist gehört der als Unterlegscheibe an den Wormshaft.
    Foto wäre hilfreich.
     
  5. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    @ wallyefreak

    Mach mal die Spule von dem Teil nochmal ab. Im Rotorkopf am Rand is so'ne Art "Stempel" da kannste ablesen wann dat Dingens zusammenjeschmiedet worden wurde (in der Mitte steht die Jahreszahl) Dit täte mich mal interessieren. :wink:

    Da kommt er aber nich ran, wenn er nur die Spule und den Rotor abjemacht hat. Dazu hätte er ooch den Jehäusedeckel öffnen müssen. :?
    Yoh, Foto wäre sehr hilfreich :wink:
     
  6. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Das einzige halddurchsichtige Teil im Rotor müsste die Aufnahme der Bügelfeder sein.
    Wenn nur der Rotor und die Spule ab und nicht auf waren fällt mir kein Teil ein...ausserdem müsste die Rolle trotzdem noch laufen ?
     

Diese Seite empfehlen