• Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

chris85

Echo-Orakel
Registriert
5. Dezember 2002
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
1
Nachdem ich durch balzer 7x7stahlvorfächer köder im wert von 20 euro verloren habe und ein hecht samt köder (zum glück erst im boot)abgegangen ist,habe ich die firma mal angschrieben.
es kam tatsächlich eine persönliche antwort,die mich zufriedenstellen konnte sowie 3 neue köder.

vielleicht könnt ihr von erfahrungen mit anderen firmen berichten.
 

Herdecker

Echo-Orakel
Registriert
21. Februar 2018
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
287
Ich kann auch nur positives Berichten. Mir wurde durch Askari auch eine 80€ Spinnrute von Balzer ersetzt, die durchgebrochen ist.
 

Herdecker

Echo-Orakel
Registriert
21. Februar 2018
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
287
Also unter uns, ich habe an einem Hänger gerissen. Die 6 Kilo geflochtene hat dann den Kampf gegen die Rute gewonnen. Bruch 30 cm überm Handteil.
 

Herdecker

Echo-Orakel
Registriert
21. Februar 2018
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
287
Ich weiß nicht, ob das nicht doch normal ist, weil ich schon arg gezogen habe. Das was ich hier beobachte ist, dass wie im Karpfenangelbereich nur bestimmte Marken gelobt werden.
Ich benutze die Micro jig aus der Pro Stuff Serie schon ein 3/4 Jahr ohne Probleme und bin begeistert.
Hast du auch eine Rut e aus der Serie in Benutzung @schlotterschätt?
Wenn nicht, wie kommst du dann auf die Aussage?
Und von einer Rute, die 259€ kostet kann man hoffentlich auch mehr erwarten.
 
Registriert
3. Juni 2007
Beiträge
2.863
Punkte Reaktionen
3.397
Ort
Löwenberger Land / Ex-Berliner
Ich kann auch nur positives Berichten. Mir wurde durch Askari auch eine 80€ Spinnrute von Balzer ersetzt, die durchgebrochen ist.

Und von einer Rute, die 259€ kostet kann man hoffentlich auch mehr erwarten.

Es ist doch völlig wurscht ob eine Rute 30 oder 300 Euro gekostet hat. So wie Du es gebeichtet hast :
Also unter uns, ich habe an einem Hänger gerissen. Die 6 Kilo geflochtene hat dann den Kampf gegen die Rute gewonnen. Bruch 30 cm überm Handteil.
löst eigentlich kein halbwegs ( ick weiß jetzt nicht was ick schreiben soll ohne gegen die Forenregeln zu verstoßen ).......einen Hänger mit Gewalt ohne Rute oder Rolle zu schrotten. Na gut, es gibt 2-3 Techniken da geht das aber anhand des Bruches kann ick mir ungefähr vorstellen in welchem Winkel der Stock gehalten wurde.

Hast du auch eine Rut e aus der Serie in Benutzung @schlotterschätt?
Wenn nicht, wie kommst du dann auf die Aussage?

Neee, hab ick nich ! Klicke doch oben (oder hier) einfach mal auf VERNÜNFTIGES und dann weeßte wat ick damit , nicht ganz ernsthaft, meinte. ;)

https://www.blinker.de/angelmethode...ipps/haengerloesen-so-rettet-ihr-eure-koeder/

sollteste Dir vielleicht mal zulegen : KLICK MIR
 

emceeee

BA Guru
Registriert
1. Dezember 2016
Beiträge
3.636
Punkte Reaktionen
3.175
Alter
37
Ort
im Elfenbeinturm, Oberhausen
Also unter uns, ich habe an einem Hänger gerissen. Die 6 Kilo geflochtene hat dann den Kampf gegen die Rute gewonnen. Bruch 30 cm überm Handteil.

Guter oder besonderer Service wäre es wenn du den Schadensfall realitätsnah geschildert hast - wenn nicht dann würde meine Antwort gegen die Forenregeln verstoßen... ;) :eek::rolleyes:

PS: im Fall von Nr.2 mutig das so öffentlich zu posten ;)
Bei Nr.1 Glückwunsch!
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben