1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

schwarzbarsch irgendwo in europa...

Dieses Thema im Forum "Bass" wurde erstellt von fishingchamp, 24. April 2007.

  1. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    hi leutzzz,
    bald sind sommerferien und ich will entlich mal auf schwarzbarsche angeln...ich will meinen eltern ein ziel für den sommerurlaub vorschlage...natürlich muss ich dazu dann auch schwarzbarsche "haben"...da ich im moment etwas in französisch schwächle, wäre ein ort in frankreich vielleicht garnicht so schlecht...ich habe aber auch nichts gegen spanien...das einzige land was nicht in frage kommt ist östereich gefolgt von schweiz...nichts gegen östereich und schweiz...aber etwas südeuropafeeling sollte es schon geben...die umgebung sollte aber auch nicht am a***h der welt sein, da meine eltern keine großen angelbegeisterten sind...

    kennt ihr einen schönen urlaubsort mit guten schwarzbarschgewässern in der umgebung?

    welches wg, welches gerät und welche köder sind dort gut zu benutzen?

    ich hoffe auf gute und zahlreiche meldungen (vorallem von albrecht)...

    mfg
     
  2. Thymallus

    Thymallus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    @fishingchamp

    Also wenn du Frankreich bevorzugst, schick eine PN an Albrecht, der hat letztes Jahr eine Schwarzbarschreise nach Frankreich sehr erfolgreich durchgeführt.

    Italien gibt es auch einige Gewässer wo man auf Schwarzbarsche angeln kann (z.B. werde am Freitag nach Sardinien fahren und guck dort auch mal nach den Tierchen). Aber auch in Norditalien und Toskana gibt es Gewässer. Ich kenne diese selber nicht, da ich die Infos von Kollegen bzw. aus dem Internet habe. Wenn du daran Interesse hast, dann poste ich mal ein paar!
     
  3. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    italien wäre auch hamma...
    kennt jemand den lago di bolsena? gibt es dort einen guten schwarzbarschbestand? kennt jemand dort gute gewässer in der nähe...ehr in norditalien odr taoskana so...

    schon mal vielen dank... ;)
     
  4. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Aus dem Thread genau vor Deinem stammt dieser Link...taugt zumindest als Anhaltspunkt für Italien.

    Gruß,

    Wolf
     
  5. Thymallus

    Thymallus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Leute!

    Hier mal eine GE-Datei wo einige Gewässer aus Europa eingetragen sind. Wäre vielleicht eine nette Idee diese ständig zu aktualisieren und hier zu posten. :wink:

    Was haltet ihr davon? :?:
     

    Anhänge:

  6. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    thx...hat noch jemand was zum tackle zu schreiben? geht ne 5-20 gr 2,10 m rute mit 10100 red arc + 0.10 mm fireline u. fluorocarbon?
     
  7. Florian

    Florian Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    0
    klaro geht die Kombo.
     
  8. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Bolsena soll super sein, hier ein ansässiger Guide: http://www.romebassfishing.com/eng/eng_ind.htm

    Für Informationen über Bass in Italien empfiehlt sich dieses Forum: http://bassclan.forumcommunity.net/

    Der Lago di Lugano ist einer der besten (groß)Bass Seen in Europa, aber der liegt dir anscheinend zu nahe an der Zivilisation. :wink:

    Auf eigene Faust wird's in Frankreich und Italien wohl eher schwierig, aber Zypern soll recht Nett sein, und die Gewässer sind überschaulich: http://www.charisfishing.com/


    Mit der Combo bist du eher auf der leichten Seite, Für Jigs und diverses Gewürm solltest du eine Rute einpacken die locker 30g handelt (mit mindestens 0.30er FC als Hauptschnur) .

    TL,
    Al
     
  9. Megabass

    Megabass Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    0
    @ Albrecht:
    Warum meinst du denn, dass es in Frankreich (Italien) auf eigene Faust eher schwierig wird?

    Grüße,

    Megabass
     
  10. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Weil (wie quasi überall) die meisten Gewässer zum schei..en sind und ein paar Wochen Urlaub einfach nicht reichen um ernsthaft herumzuprobieren.

    Die Lot (Frankreich) als Beispiel: in manchen Bereichen dominieren Welse, in anderen Hechte... beides mies für Bass. Die Stellen wo man richtig schön Floattuben kann sind vom Ufer aus kaum zugänglich und die Zufahrten sind schwierig zu finden.


    In vielen Ländern lassen sich kleine Schwarzbarsche recht einfach fangen (Spanien scheint die einzige Ausnahme zu sein :oops: :wink: ) aber schöne Fische (45+) schwimmen leider nicht überall...
     
  11. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    @Albrecht: sehr interessanter Link zu Zypern! Die Schwarzbarsche sind z.T. schon ganz gut, aber die Zander sind erschreckend 8O . Dass selbst nur mikroskopisch nachweisbare Fische entnommen werden ist ja nicht so verwunderlich, aber die Zander scheinen da auch nur zu Hungerlatten abzuwachsen. Den Schwarzbarschen scheint's nur recht zu sein :wink: Jetzt kann sogar ich mir vorstellen, mal nach Zypern zu fahren.

    Gruß,

    Wolf
     
  12. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
  13. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Auf jeden Fall auch sehr interessant. Man hat aber etwas den Eindruck, dass die da ziemlich planlos alles erstmal in ihre Stauseen reinschmeißen, was ihnen in die Finger kommt. Um dann der Entwicklung hinterher zu laufen.... Und ganz klar: vernünftige Fische scheinen nur aus Amerika zu kommen :wink: Mal sehen, was das nächste ist, das ausgesetzt wird.

    Bachforellen schon mal nicht, weil die schmecken schlecht, fressen alle kleinen ausgesetzten Regenbogener und werden zu groß, um gefangen zu werden...deren Sorgen möchte ich haben :wink:

    Gruß,

    Wolf
     
  14. Megabass

    Megabass Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    0
    @ Albrecht:
    Denkst du denn, das um Temple sur Lot Bass vorherrschend ist?

    Gruß,

    Megabass
     
  15. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Ja, in der Gegend hatten wir in 4 Tagen nur einen Hecht(ab)biss.
    Dort ist auch der einzige richtig gute Uferangelplatz den ich an dem Fluss gesehen habe.
     
  16. Thymallus

    Thymallus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    Meine Idee dürfte anscheinend nicht so gut ankommen. :oops:
     
  17. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    also jetzt wird es zu 95% frankreich...
    habt ihr spezielle gewässer noch außer der lot?

    schon mal danke
     
  18. Eidgenosse

    Eidgenosse Nachläufer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi Fishingchamp,
    Spanien, Frankreich, ein paar Seen und Teiche in Österreich, doch meines Erachtens völlig unterschätzt ist der Luganersee in der Schweiz. Ich war Ende März dort und zwar wegen schwerwiegenden fischereilichen Entzugs-erscheinungen verursacht durch den Winter. Ohne Erwartungen angereist, habe ich an diesem Wochenende auf Anhieb zwei Bäss um je 1 KG und einen Zander von 89 cm / 17.5 Pfund gefangen und zwar vom Ufer aus, 8 Minuten zu Fuss vom am Wasser gelegenen Hotel aus! Das Tessin in der Schweiz hat übrigens mediterranes Klima und schon im März habe ich in Shorts und Kurzarm-T-Shirt dort gefischt. Ausserdem kostet die Angelbewilligung nur Sfr. 50.00 pro Woche und Ihr braucht keinen Staatsangelschein wie von Deutschland und Österreich bekannt. Herz was begehrst Du mehr? Übrigens ist derzeit ein Kollge aus unserer Truppe am See, er hat bereits in einer knappen Woche über 50 Black-Bass (kein Witz Du kannst die Bäss rund um den See überall beobachten) zwischen 30 und 60 cm gefangen und noch viel wichtiger zu wissen .... released. Lieber den Beifang Zander essen als den besseren Sportfisch BB zu killen, der übrigens im kulinarischen Vergleich deutlich gegenüber dem Zander und Barsch abfällt!
    Check it out!
    Lord-of-Jerk alias der Eidgenosse
     
  19. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    @ Eidgenosse - ich komme aus dem Dreiländereck, hab also nicht so weit dahin - hast Du gute Adressen betr. Hotel und Angelkarte? Kannst mir ja ne PN schicken - Danke
     
  20. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    hört sich ja sehr gut an...vielleichz einen familienurlaub gut...ich angele und meine eltern+ lill sis gehen irgendwo hin...

    ich werde jetzt wahrcheinlich wieder wie schon in den letzten zwei jahren nach spanien fahren...da er aber nicht viel vom angel hält werde ich wahrscheinlich nur einmal früh morgens mit seinem großvater zu einem stausee...letztes jahr haben wir es dort mit posen (ja ich habe kein angelgerät mit genommen und er hat nur solches gerät)...ich konnte im uferbereich drei bass beobachen... alle an einem spot...sie hatten alle um die 30 cm...außerdem gibt es dort auch schöne seeforellen und normale forellen...mal gucken...schnell ins bett...morgen "muss" ich früh raus angeln...

    MFG
     

Diese Seite empfehlen