1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schnurbruch Nach hänger

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von balla-barsch, 2. Januar 2007.

  1. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Als ich heute zum zweiten mal mit meiner neuen fireline losgegangen bin , hatte ich natürlich sofort einen hänger!!! :evil:
    Nach vielen Lösungsversuchen , die aber leider nichts brachten , musste ich abreißen!!! :cry:
    Nach dem abriss , war meine schnur direkt in der mitte (oder nah an der rutenspitze)gerrissen , und ich konnte meinen gufi nicht mal mehr 30meter weit rauswerfen!!! Wie könnte ich das vermeiden??? Vielleicht mit einem Vorfach das weniger trägt als die hauptschnur !? Was sagt ihr???
     
  2. Multifan

    Multifan Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bei Reutlingen
    Das mit dem leichteren Vorfach ist sicher nicht schlecht! Ein Stück Fluocarbon würde ich bei jeder geflochtenen verwenden.
    Die Fireline hat eben bei einigen Vorteilen auch den Nachteil das sie schnell Verscheißerscheinungen zeigt, lieber öfter mal die ersten paar Meter überprüfen.....
     
  3. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    Also ich hab im letzten Jahr nur Power-Pro oder Stroft GTP gefischt und kann dir sagen, wenn du viel fischt taugt die Fireline nicht viel...

    Die von mir genannten Schnüre sind um Welten besser, da sie wirklich geflochten und nicht thermofusioniert sind wie die Fireline. Bedeutet, das Du weniger Reibung hast, dadurch mehr Wurfweite und weniger verschleiß...
    Was man aber nicht außer Acht lassen darf ist natürlich der höhere Preis!
    Aber es lohnt sich!

    Olli
     
  4. DuffyDuck

    DuffyDuck Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ><(((((°>
    In jedem Fall Fluocarbon vorschalten. somit baust du dir eine "Sollbruchstelle" ein und deine Schnur ist nicht so auffällig direkt am Köder
     
  5. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    also soll ich : fireline,Floucarbon,und dann stahl !?
     
  6. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    nein entweder, oder!
     
  7. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Fischt Du mit NoKnot, oder?
    Da kann das bei einer 100%igen "Knotenfestigkeit" schon mal passieren!
    Ich verwende daher Flexonit mit 6,8KG TK und ne Geflochtene mit 7-8 KG TG. Da reisst dann immer das Vorfach und nur der Snap ist weg. Fluocarbon verwende ich nur im Forellenbach, weil sonst überall mit Hechten zu rechnen ist.

    Beim leichteren Fischen nutze ich natürlich ne dünnere Geflochtene mit 3,5-KG-Flexo!
     
  8. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Wie viel sollte denn das stahlvorfach bei einer 12-er (6,8kg) haben???
     
  9. WASGEHT

    WASGEHT Belly Burner

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    ich würde sagen 4kg. stahlvorfächer reißen nicht so schnell wie mono.
     
  10. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Welche Geflochtene ist das denn? Kann nämlich sein, dass die Angaben hinten und vorne nicht stimmen!
    Einen Unterschied von gut einem Kilo zwischen Stahl und Geflochtener würde ich schon nehmen!
     
  11. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    @burn77 , es ist die fireline . :wink:
     

Diese Seite empfehlen