1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

schnur zum spinnfischen

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von forellenfreak, 27. Januar 2007.

  1. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    hi
    ich möchte mir ne viento holen bin aber nicht so sicher welce schnur ich nehmen soll eher ne geflochtene(power pro) oder monofile(weiß noch net). Möchte hauptsächlich wobbler, softjerks, t-rig und splitshot-rig fischen.
     
  2. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Kommt auf die Rute/Aktion an und welche Ködergewichte du fischen willst.
    Unter 10g (besser15) würde ich keine Viento kaufen,da gibts kleinere & bessere Multis oder man fischt ne Statio.
    Wenn`s ne Viento sein soll -fische die auch- und bei Leichtgewichten ist ne Mono viel besser was Wurfweiten/Geschmeidigkeit betrifft!
     
  3. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    was kann ich den so mit ner viento fischen?? weil ich hab geesen die wirft so ab 8gr könntest du mir ne andere rolle empfehlen die so ab 8-10gr wirft bis 150€ ???
     
  4. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Die Abu Revo villeicht.Die iss hier auch erhältlich.
    Japanrollen gibts mehrere für leichtgewichte..z.B. die Alphas 103F.(Habe diese nich,andere sagen sie sei Klasse bei nem guten Preis)
    An welcher Rute soll denn die Rolle gefischt werden ?
     
  5. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    an eine St. Corix Premier 6´6 , 1/4 - 3/4 oz , action: fast
     
  6. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    schafft den die viento 8gr???
     
  7. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Schaffen bestimmt-konnte auch 5 Gr. damit werfen-aber Wurfweite leider drunter!!!
    Die iss doch bisschen zu Groß.Wenn`s unbedingt die Viento sein soll,solltest ne 0,20-0,24 Mono draufspulen oder evtl. ne dünne Crystal.
    0,10-0,12er Geflochtene ist doch bisschen Steifer und Wurfweite ist dadurch noch weniger drin.Villeicht nur paar m aber immerhin-läppert sich zusammen wenn Schnur & Rolle nich Optimal ist.
     
  8. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    ab welchem geeicht kann man den mit der viento optimal werfen??
    und wie siehts mit der abu revo sx???
     
  9. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Optimal würde ich die Viento auf 15-50g einschätzen!10 gehn auch noch recht Gut bei ner feinen Einstellung und Obergrenze wird wohl auch 60-70g sein-
    Die Abu Revo soll laut Aussagen der Händler (u.A. Herr Mihan von jerkbait.com) etwas Leichtgängiger sein was dann die leichteren Baits weiter raus befördern dürfte.Wie gesagt-es gibt kleinere,passendere Multis,leider nich bei uns.
    Die Viento iss eben zum leichteren jerken,joftjerken,schwereren wobbeln und vor allem vertikal & vom Boot gedacht und gebaut.
     

Diese Seite empfehlen