1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schnur für Spirolinoangeln auf Forellen

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von jb, 16. Mai 2010.

  1. jb

    jb Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    O-Burg
    Hallo zusammen,

    welches ist eigentlich zum Spirolinoangeln auf Forellen die bessere Hauptschnur, mono oder Geflecht?

    Für Geflecht spräche aus meiner Sicht die höhere Tragfähigkeit und die geringere Dehnung beim Anschlag auf weitere Distanzen, jedoch ist die Schnur in den meist klaren Seen auch sehr gut für den Fisch sichtbar und kann vorsichtige Fische beim einholen verscheuchen! :roll:

    Mono, relativ unsichtbar, jedoch mit entsprechenden Nachteilen bei Tragkraft und Dehnung! Gerade auch wenn man bedenkt, dass eine mögliche 10 Pfund Forelle ordentlich Druck macht und Schnurbruch droht!

    Ich fische übrigends mit ca. 3m langen monofilen Vorfächern (0,22mm) und 30gr. Spiros. Wenn Mono dies bessere Wahl ist, dann in welcher Stärke benutzt ihr diese?

    Für eure Hilfe im Voraus besten Dank und

    Gruß jb :wink:
     
  2. Wassermann!

    Wassermann! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NMS
    Also Geflecht ist für mich ein muss....und was ein 30g Sbiro nicht verscheucht das lässt sich auch nicht von einer dünnen Geflochtenen nicht vertreiben daher kann von Scheuchwirkung kaum die rede sein. Man fischt ja eh mit einem Extrem langem Vorfach .Und nicht alle Sbiros sind klar oder durchsichtig.Ich stimme klar zur Geflochtenen.

    Gruß Micha
     
  3. Barschking96

    Barschking96 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    512
    Likes erhalten:
    0
    Ich würd dir auch ne geflochtene emphelen,da du ja auch nen guten Kontakt zum Köder haben musst,den Spirolinofiscgen hat ja auch was vom Spinnfischen,deswegen geflochtene! :wink:
     

Diese Seite empfehlen