1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

schleppen auf Dorsch

Dieses Thema im Forum "Norddeutschland" wurde erstellt von Basti Dude, 8. Dezember 2014.

  1. Basti Dude

    Basti Dude Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Ich habe dieses Wochenende eine neue und sehr interessante und Spaß treibende neue "Angelmethode" kennen lernen dürfen.
    Das schleppen auf Dorsch mit leichten Geschirr.
    Mein Chef meinte ob ich nicht mal mitkommen möchte.. nichts lieber als das also die 50 Gramm Ruten geschnappt ,40 er Flurocabon an die geflochtene Schnur gebunden und einen 9 cm Deep Tail Dancer rangehangen. Die Köder sollten 25 -30 Meter hinterm Boot laufen. Wir haben zwischen 6-9 Meter Wassertiefe gefangen.
    Die Bisse sind Hammer hart und an den leichten Ruten ein tierischer Spaß.
    Wollte mal nachfragen ob jemand diese Methode spezieller Betreibt und noch ein paar Tips auf Lager hat?:)
     
  2. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Hi there,

    genauso hab ich es im Mai vor Rügen auch gemacht. Haben auch ähnliche Köder auf ca 9 Meter gefischt und zwischen 10 und 15 Meter Meerestiefe gefischt.Ab und an hat auch mal n Horni gebissen.
    Scheint doch gut gelaufen zu sein, hab da keine Tipps für Dich :)
     
  3. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Hallo.

    So fischt ein nicht unerheblicher Teil der Kleinboote im Revier.
    Funktioniert...keine Frage. Allerdings nicht besser oder schlechter als das jiggen mit Gummi.

    Als hammerhart würde ich die Bisse eher nicht bezeichnen...treffender ist für mich...“Kartoffelsack erfolgreich eingeklinkt“.
    Liegt aber zum Großteil auch daran, dass wir dort durchgehend Mono fischen. Warum? Megapuffer im Forellenland und prinzipiell ist Geflecht bei dieser Angelmethode einfach nicht nötig. Köder haken zuverlässig im Dorsch und Forelle passt auch. Lediglich geringfügige Abzüge in der Tauchtiefe sind möglich, aber durch Einsatz von Paravanen ist's uns eh egal.

    Also...ist keine Neuerfindung und eine der Möglichkeiten, auf Dorsch zu fischen. Wer keine Probleme hat, Kohle für Sprit auszugeben, kann dies gerne tun. Wer lieber an Spots werfen will, was wie ich finde auch sehr reizvoll ist, kann mindestens genauso erfolgreich sein.

    Gruss
     
  4. Basti Dude

    Basti Dude Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Haha ok mit dem Biss hast du recht aber es steckte ne menge Kraft hinter.
    ja das es keine neue Angelmethode ist ist mir klar :D für mich schon und ich musste es los werden weil ich so begeistert war.:D
    Gejiggt haben wir auch viel und auch gut gefangen :)
     
  5. Tunfisch

    Tunfisch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Dezember 2013
    Themen:
    20
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Segeberg
    Ich schleppe eher mit dem 11 cm Deep Tail Dancer; weil 1. sie laufen tiefer und 2. sie fangen selektiv die deutlich größeren Dorsche.

    Christian
     
  6. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Tunfisch, habe den Deeptail Dancer auch in 15 cm. Der läuft bis 10 Meter auf dem Möhnesee, bei 8 lbs Schnur und ca. 3,5 km/h.
    Soo viel tiefer kann der 11 cm dann ja nicht laufen, wenn er aber besser fängt ist das natürlich top!
     
  7. Tunfisch

    Tunfisch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Dezember 2013
    Themen:
    20
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Segeberg
    Habe gerade in meinem Bestand nachgesehen; lt. Angabe Hersteller läuft der 9 cm 6 m tief; der 11 cm 9m tief; vielleicht beide je nach Schnur, und Geschwindigkeit einen Ticken tiefer.

    Definitiv fange ich im Normalfall bei uns in S-H mit der 11cm Ausführung zwar weniger, aber definitiv die größeren Dorsche. Eine 74'er Mefo war auch schon dabei.

    Wuste gar nicht, dass es den Tiefläufer in15 cm gibt- werde ich mir auch besorgen!

    Leider kann ich jetzt auf Grund eines Hexenschusses derzeit nicht raus.

    Christian
     
  8. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Dann erst mal gute Besserung der Hexe!

    UUps, mein Fehler,
    Du meinst natürlich den Rapala deeptail Dancer,
    und ich meine den Storm Deep Thunder :)

    Sehen sich ja auch n bischen ähnlich. Den Storm gibt es auch in 15 cm.
    Kostet fast genau soviel wie der Rapala :)
    https://www.google.de/search?q=stor...ved=0CAgQ_AUoAQ&dpr=1#q=storm+deep+thunder+15

    Fischt Du "natürliche Farben" ala Hering?

    Ich ja, Farbe 333
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2014
  9. Fidde

    Fidde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    82
    ..........
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2015
  10. Tunfisch

    Tunfisch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Dezember 2013
    Themen:
    20
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Segeberg
    Auf Dorsch fische ich Red Tiger und Bleeding Tiger wobei Red Tiger eine Bank ist. Orange Tiger werde ich auch noch ausprobieren dürfte auch gut laufen.

    Auf Mefo läuft bei mir gut Rainbow Trout Flasch, Siver (in 7 cm), und noch ein paar andere von Rapala wie Down Deep Husky Jerk in 10 cm.

    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2014

Diese Seite empfehlen