1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Savage Gear Butch Light-XLNT

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Gunnar05, 13. November 2012.

  1. Gunnar05

    Gunnar05 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NWM/SN
    Hallo BAler,

    fischt jemand zufällig diese Rute und kann eventuell bissl was dazu sagen???

    germantackle

    Fische bist jetzt mit ner Gunki Hayashi und ner Premier, brauch aber ne Rute die mit Ködern ala Zalt und Wobblern dieser Gewichtsklasse sowie Seeker Shad besser zurecht kommt. Für die Hayashi is das nicht mehr so ideal für mein empfinden. Als kleinsten Köder würde ich mal nen Abu Rocket Minnow 110mm bezeichnen. Bin ich mit dieser Rute da gut beraten oder gibt es vielleicht noch bessere vorschläge???

    Preislich sage ich mal so günstig wie möglich, so teuer wie nötig :D :D :D
    aber bis 150€ wär schon ganz cool da was zu bekommen...

    Zu dieser Rute is mal so gut wie nix im Netz zu finden, da kann man sich leider überhaupt keine Meinung bilden... :roll: :roll: :roll: aber falls jemand auch dazu was sagen kann, im her damit
    germantackle

    Vielen Dank im vorraus
    Gunnar :)
     
  2. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Moin Gunnar,

    wenn du schon eine GUNKI hast und mit der zufrieden bist, wieso greifst du nicht zu einer YAMA oder HI, sollten beide in dein Budget und in deinen Anwendungsbereich passen. Hab die YAMA selbst als Jerke, allerdings mit ner SX HS drauf, absolut zu empfehlen, fast schon bissel dolle (die Hi ist nicht ganz so heavy).

    Wird wohl Gründe geben, wieso zu der Savage Gear nix im Netz zu finden ist.

    best regards & TL!
     
  3. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.163
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Berlin
    Ahoi Gunnar...

    ich antworte nur , weil ich den Zalt mit der alten Butch L 10-30g fische , ne STX darf dabei rumrollen wat die Situation hergibt. Ich fische mit dieser Combo ausschließlich den Zalt , den nämlich fische ich vor allen Hardbaits auf Hecht am liebsten und häufigsten. Früher war der Topper Jr. auch noch ein damit gefischter Glider , will sagen , bis 50g reicht die kleinere Butch dicke hin. Die von dir angepeilte kann weit mehr als die 60g vertragen , eher 60-85g , reicht also schon mehr als aus für Busterjerks and so on.

    Das sie den Blank wahnsinnig modifiziert haben kann ich mir nicht vorstellen , den 15-60g jedenfalls habe ich verscherbelt , er lieferte zuviele Schnittmengen mit meiner eigentlichen Jerke , damals die Pro Jerkbait , ebenfalls von Savagegear . Ich hatte wie gesagt die "älteren" Butch Lights hier zu stehen , eine durfte bleiben. Das du im Netz nichts aussagekräftiges findest , liegt sicherlich auch daran , daß der Wechsel auf Korkausstattungen sowie andere interessante Ruten anderer Hersteller , die zeitgleich rauskamen , dieser doch recht gelungenen Serie von Savagegear etwas vom "hässlichen Entlein" verliehen. Sie wird einfach kaum gekauft bzw. gefischt denke ich . Zweiteilig ist sie obendrein , ebenfalls für Ruten unter 2.10 kein besonders profilierendes Verkaufsargument.

    Ich kann dir aber versichern , daß , bezogen auf den Zalt , du kaum ein besseres Werkzeug in dieser Länge finden wirst , wohlgemerkt die 10-30 g Variante bei Verwendung des 14cm Zalts. Die 15-60 hat schon enorme Power , für den Zalt viel zu stark und hart , müßtest du halt überprüfen , welche Köder stärker im Fokus stehen. Und die sollten , möchtest du Spass damit haben , wenigstens 50g und mehr haben. Wenn du ein Angler bist , der auf platten oder affektierten Status keinen Wert legt , dann sind diese Ruten dankbare Arbeitstiere. Die Butch Light ist eigentlich eine der wenigen Ruten , die es trotz Herkunft aus dem unteren Preisgebiet zu ner Kultrute geschafft hat , ebenso die STX von Abu- man sehe mir nach das ich schwelge-aber diese Combo hält dem Vergleich jeder noch so luxuriösen Combo mit einem verschmitzten Lächeln und egalisierenden Schulterzucken stand.

    Ich hoffe es war ein Gedanke dabei der dir weiter hilft , egal wohin...Hauptsache es passt - und zwar vollkommen !

    Grüße Morris
     
  4. Gunnar05

    Gunnar05 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NWM/SN
    Vielen Dank erstmal für eure Hilfe, vor allem an Morris. Das war schon mal sehr hilfreich und die Butch is im Hinterkopf gespeichert :D
    Habt ihr sonst noch Vorschläge für ne Rute die den Bereich von 25/30-50/60g abdeckt??? Quasi als Ergänzung für die Hayashi, da mir aufgefallen ist das ich eh immer zwei Ruten mitschleppe aufs Boot.

    Auf die örtlichen Händler is da leider kein Verlass, aber über die könnt ich mich eh meist nur aufregen. >>>Zitat: "Nee, Penzill haben wir nich, aber brauchst nich traurig sein, die sind eh Schrott und taugen nix"<<< :evil: :evil: :evil:

    Wtf :?: :?: :?:
     

Diese Seite empfehlen