1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Salli zemme

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von lelox, 25. Februar 2008.

  1. lelox

    lelox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    180
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Dreyeckland
    Wird mal Zeit für ne Vorstellung. Ich bin aus Freiburg und beim Blick aus dem Fenster sehe ich das Elsaß und dort bin ich auch meist angeln. Los ging es allerdings in den Sommerferien mit Bambussteckenrute auf dem Darss. Ältestes Photo mit mir und Angel am Hafen in Prerow ist von '75.
     
  2. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    hallo und willkommen bei barsch-alarm lelox! :D

    da finde ich zwei sachen interessant:
    was hast du denn in den 70ern so im darss gefangen?
    und welche angelmethode wendest du im elsass bervorzugt an?
     
  3. lelox

    lelox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    180
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Dreyeckland
    Also 70er und Darss: Plötzen auf eingeweichten Zwieback. Für Kinder gabs damals so ne Art Friedfischschein.
    Elsaß: Momentan Raubfischschonzeit, daher mit gerne mit Trottingmontage am kleinen Fluß. Sonst mit der Spinnrute und da dann je nach Gewässer. Am Rhein mit größeren Gummis, oberhalb Breisach auch mal vom Boot. An den Kanälen etwas kleiner oder mit den "Amimontagen" oder um Strecke zu machen mit dem Spinner. Am stillgelegten Teil des Rhein-Rhone-Kanals auch mit Schwimmwobbler, den man unter die vielen überhängenden Büsche treiben lassen kann... Falls Du noch Fragen zum Elsaß haben solltest; nur zu.
     
  4. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    hallo lelox
    ich bin auch aus der gegend (staufen) war bisher aber erst einmal im elsaß. wie sind denn so die aussichten am rehin-rhone-kanal? auf welche fische angelst du dort?
    lg ned
     
  5. lelox

    lelox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    180
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Dreyeckland
    Der RR-Kanal besteht aus mehreren Abschnitten. Im Elsaß wäre das das Stück zwischen Montreux (nicht das am Genfer See) und Straßburg. Von Montreux bis Mulhouse ist der Kanal in Betrieb (Penischenkanal, Gabarit Freycinet). Von Mulhouse bis Friesenheim ist der Kanal bis auf ein Stück zw. Kunheim und dem Abzweig des Kanal de Colmar stillgelegt. Der nördliche Teil bis Straßburg ist in Betrieb und hat Spundwandufer. Ich habe da mal einen gesehen, der hatte nen ü35 Barsch an der Stipprute. Auf Höhe Staufen, bzw. der neuen Brücke, wäre das der stillgelegte Abschnitt. Dort ist es z.T. Dschungelartig mit viel Bäumen im Wasser -> Hecht auf Köfi. Ich bevorzuge leichte mobile Ausrüstung und etwas Mobilität am Wasser. Das gibt meist Barsch, Döbel und auch mal Rapfen.
    Vielleicht sollte ich eher Gewässerbeschreibungen verfassen, die als Artikel eingestellt werden können, sonst sprengt das noch den Rahmen der Vorstellung. Oder nen Elsaßthread aufmachen.
     
  6. Jericho

    Jericho Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Salut lelox,

    und viel Spass auf BA!
    Dreyeckland steht übrigens auf dem T-Shirt, dass ich gerade trage...vielleicht sieht man sich mal am Rhein.

    GRZ:
    J@Y
     
  7. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Willkommen auf Barschalarm und viel Spaß!
     

Diese Seite empfehlen