1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Sakrow Paretzer Kanal

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von rene_borgsdorf, 18. Mai 2009.

  1. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo

    ich war am wochenende an o.g. kanal. eigentlich zum trainig mit der kopfrute.
    aber in den pausen musste ich immer wieder mal auf barsch probieren, da wir immer wieder welche am futterplatz hatten.

    und siehe da: an der ersten kante (so ca. 8 meter) konnte man auf bestellung ein paar halbstarke zum landgang überreden.

    der barschbestand ist da ganz sicher gut bis sehr gut. ich war überrascht.

    demnächst gehts da mal auf zander für 2 tage. bin mir sicher das es da ne richtige überraschung geben könnte.

    gruss

    rené
     
  2. Obti

    Obti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Themen:
    23
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Also, dass der Barschbestand dort gut bis sehr gut ist wage ich ja mal stark zu bezweifeln :)
    Weisfisch scheints aber wirklich in rauen Mengen zu geben und auf Aal wohlauch nicht das schlechteste Gewässer.
     
  3. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @rené: na ich bin ja gespannt, was Du von Deinem Zander-Trip zu berichten hast (es gilt aber immer noch die Schonzeit :wink: ). Habe selbst ein zwiegespaltenes Verhältnis zum SPK, der mir immer äußerst monoton vorkam :| .
     
  4. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    zander sind eigetntlich gut vertreten, konnte dort auch schon ein paar fange...aber auch barsche sind reichlich drin ,aber ab 35cm sind sie dann rar gesäht...
     
  5. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo

    ja ich werde berichten. wird aber sicher erst im juni sein.
    und in sachen barsch hat mich einfach sehr gewundert, dass man auf bestellung an der ersten kante (so ca. 8 meter) beständig die halbstarken gefangen hat (so ca. 20-25 cm).

    und wo gut barsch ist, da ist eigentlich auch immer gut zander.

    na mal sehen :)


    gruss

    rené

    p.s.: weissfisch gibts da wirklich eine menge. aber gut abgewachsen. die plötzen hatten alle 1/2 pfund und drüber und die brassen gingen so bis 4 pfund hoch. also rundum ein gesunder bestand - nix verbuttet oder sowas.

    ab donnerstag ist dort der "colmic cup". das sind 3 tage fischen mit er kopfrute..
     
  6. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo

    nun war ich am sakrow-paretzer.
    leider war es mit den barschen überhaupt nicht so wie es sich angekündigt hatte. nicht einen einigen der mal als halbwegs vernünftig bezeichnet werden konnte.
    aber das kanns nicht gewesen sein. da steckt viel mehr drin in dem kanal.
    von daher wirds da noch ein paar besuche geben.

    spät abends kamen dann aal und zander zu besuch :)
    aber da sind unmengen kleinfisch (keine mini-brut. sondern richtig ausgewachsene ukeleis z.b.).

    landschaftlich sehr schön dort. freue mich schon auf den nächsten besuch.
    wir saßen am "trafohäusschen" ( marquardt).

    der bach hat auf alle fälle potential. war irgendwie nicht der richtige tag/nacht.
    andere angler hatte gar nichts. da waren wir noch sehr gut dran.

    gruss

    rené
     
  7. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Ick kenne dat Dingen seit 50 Jahren, ohne je eine besondere Sympathie für den SPK entwickelt zu haben. Wir hatten da seit je unsere Hegefischen ausgetragen. Sowie die ersten Insektenlarven schlüpfen, kommen auch die ersten Fische rein. Den Winter verbringen sie ja meist in den tieferen Teilen der Seen. In der uferseitigen Steinpackung ist natürlich viel Versteck für Kleinfisch und die entsprechenden Predatoren. Vor allem Aal wurde früher gut bis sehr gut gefangen. Störend ist natürlich der rege Schiffsverkehr. Hechte waren daher eher selten, sind aber sporadisch gefangen worden. Nun ja und der Zander ist eh eine Diva.... so, wie Mitte der Siebziger wird es wohl nie wieder werden.
    Seit der Kormoran zugenommen hat, kann ich nicht mehr von einem guten Barschbestand reden, wenngleich Spezialisten wohl noch immer ihre Barsche zuppeln. Aber das wird mit der Zeit recht teuer, denn nicht jeder Hänger in der Steinpackung kann gelöst werden.
    Also wem es da gefällt: Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden und man muß sich seine Fische schon suchen .... aber da sind fast immer welche.
    Außerhalb der Siedlungen ist es eine wunderschöne Landschaft mit viel Natur.
     
  8. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo klausi

    das der SPK mal besser war sagen alle die ihn kennen. aber das ist bei den meisten gewässern der fall die ich kenne.
    ich erwarte da auch kein topgewässer wo man mal schnell ein paar meter fängt ...
    landschaftlich war es sehr schön an unserem spot. und es gilt noch einige spots zu besuchen, die mir für barsch und zander bekannt sind.
    schiffverkehr ist schon ausgeprägt. aber es geht und bewegung ist nicht schlecht. da ist auf so manchem kanal oder see viel mehr bootsbetrieb.

    für mich ist das auch eher mal eine ausweichmöglichkeit wenn ich mal in ruhe 2 tage ansitzen will. das entspannt :)
    und das muss auch mal sein.
    wenn ich zwanghaft was fangen will habe ich andere stellen.
    dennoch finde ich 3 aale und 2 zander ganz gut für die erste sitzung.
    wobei wir und gute hinweise erarbeitet hatten.
    vor 2 wochen war dort der colmic-cup (3 tage kopfrute).
    da gab es plätze auf denen barsche mit gut 1,5 pfund auf maden marschiert sind. solche plätze sollte man sich merken.


    gruss

    rené
     
  9. Bass-Hunter

    Bass-Hunter Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Wenn du mehrtägige Ansitze am Sacrow-Paretzer machen willst, beachte bitte das dort das Nachtangeln verboten ist. Und wie ihr oben schon seht schreibt man Sacrow mit c.
     
  10. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo

    ja hast recht. kann das "c" im topic jetzt aber nicht mehr korrigieren.
    aber in zukunft :)

    gruss

    rené
     
  11. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Na,.... Petrus hat Dich eben angefüttert, damit Du öfters vorbeikommst :mrgreen: Sicher gibt es solche Stellen, der SPK ist nun einmal in seiner Gleichförmigkeit das ideale Gewässer für "Hegefischen mit Vergleichscharakter" und es gibt wohl kaum ein Wochenende, wo kein Futter eingebracht wird. Logisch, daß sich die Predatoren ebenfalls dort wohlfühlen, wo ihre Lieblingsspeise hingelockt wird...
    Wünsch´Dir weiterhin tight lines hier.
    Gruß Klausi
     
  12. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo klausi

    das trifft die sache zu 100% :)

    um mal mit einem geschichtsträchtigen satz zu antworten : " ich komme wieder".

    gruss

    rené
     

Diese Seite empfehlen