1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rutentransport???

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von shady, 22. Januar 2005.

  1. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    Servus zusammen,

    hab mal ne Frage an euch:
    wie transportiert ihr eure Ruten??
    damit meine ich den weg vom Parkplatz bis zum Gewässer
    benutzt ihr rutenfutterale wo man die Rolle und die Montage schon dranmachen kann? lohnt sich der Kauf eines Futterales?? oder benutzt ihr solche Stofftaschen die man kostenlos zur Rute bekommt? wie sieht es mit Rutenklettbändern oder solchen Gummihaltern aus?? oder klemmt ihr euch dir Rute einfach samt rolle unter den Arm?
    Die Weglänge jedes Anglers unterscheidet sich ja ein bisschen wann ist was besser geeignet??
     
  2. Kevin

    Kevin Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Beim Spinnen erübrigt sich die frage ja...

    Wenn ich zum Beispiel auf Karpfen gehe, nehme ich eine (hab den Namen vergessen) riesen Große Tasche an der ich bis zu 5 Einzelfutterale einklicken kann mit ans Wasser!
    In der Tasche ist genügend Platz für Kescher, Schirmzelt, Abhakmatte, Pod, Köder usw...
    Also schleppe ich "nur" die Tasche, nen kleinen Koffer mit Utensilien und event. nen Rucksack mit "Fressalien"!

    Bis sehr zufrieden mit allem!

    Die Tasche ist übrigens von Ultimate!
     
  3. spinnfischer1

    spinnfischer1 Nachläufer

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Seit 20 Jahren nehme ich immer 3 Spinnruten mit.2,40 2,70,3,00 m.Der Grund dafür ist,das es sein kann das ich zwischendurch auch einmal das Gewässer wechsele. Da ich ein begeisterter Blinkerfan bin sind es meisten
    3 Ruten aus einer Serie die im Grunde genommen Wurfgewichts mäßig
    eng aneinander liegen.Der Transport erfolgt im Stoffuteral . Montiert werden
    sie allerdings erst am Wasser.
    Viel Spass Axel
     
  4. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gummiklammern sind der Hit ... da schlagen die Blanks nicht aufeinander ... und am Wasser verschwinden die Dinger einfach in der Hosentasche ...
     
  5. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    da stimme ich catch....... zu!!
    oft ist die einfachste lösung die beste :wink:
     
  6. DelPieto

    DelPieto Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Ich benutze Klettbänder... da rappelt auch nicht sooo viel! Die Gummidinger von C&Rit hatte ich auch mal, aber die sind bei mir immer abgefallen von der Rute. Hab mal Neopren-Bänder gesehen (glaub das war an Pechis Rute), wenn ich die mal irgendwo im Handel finde, werd ich mir diese Teile an Land ziehen, da sie den Blank und vorallem die Schnur wesentlich besser schonen als ein rauhes Klettband.

    Aber solange tun's meine Klettbänder auch :wink:

    Peter
     
  7. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... wenn die Blanks zu dick bzw die Gummiklammern zu klein sind ... hälts nicht richtig ... daher beim Erwerb drauf achten! Dann hälts :wink:
     
  8. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    Wiso???
     
  9. andi72

    andi72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    482
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Merseburg
    benutzt doch einfach gummis aus nem alten fahrradschlauch,
    das kost nix und man kann n paar auf vorrat in alle kisten,
    taschen und/oder rucksäcke verteilen sodas man immer welche
    zur hand hat. vor allem bleiben aber die blanks schadens-frei
    beim transport. rutentaschen benutz ich nich mehr weil ein teil
    meiner (lieblings)-ruten im regal im auto ihren platz haben .

    [​IMG]
     
  10. Eddy

    Eddy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    0
    Hi, benutzt auch die Neoprembänder und hab bis jetzt noch nichts beseres und schonerendes für die rute entdeckt, die sind schnell montiert halten sicher und schonen die rute !!! Was will man mehr ???? ach ja und soooo teuer sind die auch net...ca. 2 Euronen für ein paar wobei man die exemplare nehmen sollte wo ein band etwas länger als das andere ist, dann passt das auch hervorragend an jede rute !!!! Klette damit sogar meine 3-teiligen feederruten zusammen !!!

    Gruß
    Eddy
     
  11. MickyFinn

    MickyFinn Nachläufer

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    ich verwende so ne Art Schutzkappen aus gepolstertem Kunstleder. Die werden über Spitze und Ende drübergestülpt und mit einem Gummizug und Klettverschluß arretiert. Die Spitze hat auch eine Schlaufe zum Aufhängen. Habe ich mal auf einer Messe mitgenommen.
    Nach meinern Erfahrungen mit fummligen Gummiringen, Haargummis
    etc. sind die Teile das Beste was ich bisher verwendet habe. Da kann die Rute auch mal runterfallen und der Spitze passiert nix. :lol:

    Grüße

    Andreas
     
  12. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hi!

    Zum Verstauen und für den Transport zum Wasser im Auto nehm ich gerne Einzelrutenfutterale. Am Wasser und auf dem Weg dort hin, hab ich die Rute eigentlich immer schon aufgebaut. Wenn nicht, dann klassische breite Rutenklettbänder oder Neoprenstraps ... Bisher ist noch nix in die Brüche gegangen ...

    Gruß, DD
     
  13. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    servus

    schon mal vielen Dank für eure unterschiedlichen tipps und erfahrungsberichten

    was diese Gummiklammern angeht sind sie zwar gut da die rutenteile nicht aneinanderschlagen allerdings ist mir beim Transport in der u-bahn schon mal ein rutenring abgebrochen. Dies ist mir mir mit einzelfutteralen noch nicht passiert. ich weiss normalerweise fährt man ja nicht mit der (U)-Bahn zum wasser aber das ist bei mir als schüler eben die günstigste und beste methode schnell und zuverlässig ans wasser zu kommen.
     
  14. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Bei mir kommen meist die Stofffutterale, die es zu den Ruten dazu gibt oder Rutenklettbänder zum Einsatz.
    Rutentaschen oder Transportrohre sind für den Weg zum Wasser umständlich, wenn man Uferangler ist. Ich jedenfalls weiß dann nie wohin damit :lol:
     
  15. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    ... lang ist es nicht mehr hin, dann kannste die Rutentaschen im Auto lassen. Und nimm die nie mit ans Ufer, sonst weht der Wind sie dir ins Wasser (nicht wahr Hannes?) ... *GGG*

    Gruß, DD
     
  16. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Hannes ... erzähl mal ... wie war das mit der Rutentasche?? ... klingt spannend ... **gg**
     
  17. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Habe mir letztes Jahr einen dicken Rutenfutteral gekauft. Bin voll zufrieden damit wenn's aufs Boot geht. Da passen 5 montierte Ruten rein. Zusätzlich sichere ich die einzelnen Ruten mit Gummibändern. Optimaler Schutz und super Tragkomfort bis ans Wasser. Und sämtliche Ruten, die ich nicht zum fischen brauche, bleiben geschützt im Futteral.

    Vom Ufer aus angle ich sowieso nur mit einer Spinnrute. Da reichen dann zwei Gummibänder aus.

    Null problemo damit!

    Mehr Fische fangen tu' ich damit aber leider nicht... :(
     
  18. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    ja da haste recht :D muss das aber mal zeitlich hinbekommen bei der ganzen arbeiterei :roll: hoffentlich bis zum sommer
     
  19. ulschi

    ulschi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei Koblenz am Rhein
    Wenn ich ab und zu mal, statt mit dem Auto, das Fahrrad nehme (da erreicht man schon öfter mal Angelstellen, die nicht so stark oder überhaupt nicht frequentiert sind), dann nehme ich ein zurecht passend geschnittenes Abflussrohr aus dem Baumarkt, das oben und unten einen Endstopfen hat.
     
  20. angleraken

    angleraken Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aken/Elbe
    mann damit siehst du ja aus wie der sch....ßhausklemptner . :lol:
    also ich würd so nicht rumdüsen . aber scheint mir ne orgienele lösung zu sein . :wink:

    gruß stefan
     

Diese Seite empfehlen