1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ruten und deren Verfügbarkeit in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von michael2005, 13. September 2010.

  1. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    ein nicht ganz neues, aber sicher immer wieder interssantes Thema.
    Manchmal ist es ärgerlich hier in Deutschland zu leben bzw. dass einige Firmen einen Teil ihrer Produkte nicht auf den dutschen Markt bringen.
    Vieles hat sich ja, gott sei dank, schon gebessert. So bekommt man mittlerweile fast überall Offset-, EWG Haken und sonstiges, was noch vor ein paar Jahren recht schwierig war.
    Es gibt zwar mittlerweile Ruten von G-Loomis und auch American Rodsmiths usw., allerdings nicht alle Modelle und / oder noch lange nicht überall. Oft handelt es sich bei den verfügbaren Modellen um Ruten im 400€ + Bereich, was ich für vollkommen überteuert halte. Im Bereich bis 200€ gibt es so viele tolle Ruten und einige sind auch hier bei uns zu haben....
    Auch Hersteller, die in Deutschland am Markt sind, enthalten uns einiges vor. So Abu z. B. Hier bei uns sind zwar die Rocksweeper und Fantasista Ruten am Markt, die aber doch deutlich im Hochpreissegment anzusiedeln sind.
    Meine konkrete Frage bezieht sich auf die Veritas und Verdict (mit verstellbarem Griff - woher ich das wohl kenne?)Ruten, die auf der ICAST 2010 in Vegas vorgestelt wurden - durch niemand geringeren als Michael Iaconelli. Wird es die Ruten in Deutschland geben? Wenn ja zu welchen Preisen? Die Preise, die hier genannt wurden lagen um die 100$, glaube ich, was die Teile hochinteressant macht. Es wäre schön die Ruten auch hier kaufen zu können anstatt mühsam Ruten zu importieren, was ja auch den Nachteil mit sich bringt, dass man die Dinger nicht vorher anfassen kann. Die einteiligen Baitcaster Modelle interessieren mich besonders!!!
    Was ist eigentlich mit den Vendetta Ruten?
    Weis hier evtl. jemand etwas? Johannes, weist du hier mehr?

    Alle anderen Infos zu Ruten vom amerikanischen Markt würden mich ebenso interessieren z. B. e21 Carrot Stix oder Powell Ruten oder Falcon oder, oder oder...
    Vieleicht bekommen wir hier mal einige Infos zusammen. Das dürfte sicher für viele interessant sein.

    Gruss
    Michael
     
  2. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Also die Veritas sieht schon lecker aus! Vor allem zu dem Preis :roll:
    Müsste man halt wirklich mal in die Hand nehmen können.

    Gruß Axel
     
  3. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    wenn die vendetta nach europa kommt, kommt mir eine^^
     

Diese Seite empfehlen