1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rute fürs mittlere

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von maestro, 16. November 2006.

  1. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Moin,

    ich bitte euch diesmal schon wieder eure Meinung bezüglich einiger Ruten kund zu tun.
    Ich möchte mir eine Rute fürs mittlere Gufifischen zulegen.
    Soll heißen das die Köder so bis ca 10 cm lang sind und max 20gr Köpfe gefischt werden.
    Natürlich wird auch ab und zu mal ein Wobbler an die Schnur gehangen aber im Prinzip fast ausschließlich Jiggen.

    Ich habe da 3 Ruten in der engeren Auswahl:

    1. Damokles 2,7 15-65
    2. Diaflash 270H (20-50)
    3. Signa Pike

    Mich würde interessieren welche der Ruten Ihr nehmen würdet und auch warum.
    Dazu ist es für mich interessant welche der Ruten die schnellste bzw die mit der größten Sensibilität ist. Das Rückrad der Ruten ist natürlich auch nicht zu verachten.
    Hoffe auf eine rege Beteiligung.

    MfG
     
  2. HacklSchorschi

    HacklSchorschi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Viersen - Nettetal - Mönchengladbach
    ja interesseiert mich auch, da ich auch 2 dieser Ruten ins Auge gefasst habe :)
     
  3. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
  4. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ich fische fast ausschließlich im Fluss (Lippe) halt nicht in einem großen Strom wie Rhein oder Elbe mit fast unglaublicher Strömung.
    Ich hatte ja schon mal die Damokles :roll: leider ist sie nicht mehr.
    Hat dann aber auch wieder Platz im Rutenschrank gemacht.
    Bin mit der schon ganz gut zurecht gekommen.
    Wie ich schon geschrieben habe, es sind Gummies 5-10/12 cm und Köpfe zwichen 10 und 20 meist 14gr angesagt. Zielfisch: alles was beißt :mrgreen:

    Also Zander und wenn dann ein Barsch nicht wiederstehen kann dann der halt auch.

    MfG
     
  5. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    hi
    Ich hab bis jetzt nur gutes über die damles gehört.
    Wo angelst du an der lippe welche strecke??
     
  6. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    ...wenn du die Diaflash 270H (20-50) im Auge hast, wieso nicht dann auch ne Antares AXH? Dürfte vom Blank n Tick weicher sein...
     
  7. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    @forellenfreak: Bereich Hamm
     
  8. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    vor stokum oder hinter??
     
  9. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    vor Stokum --> Heessen
     
  10. essenerangler

    essenerangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Themen:
    36
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    ja die sänger rute interresiert mich auch sehr.... was für ein wurfg. wurdet ihr nehmen in einem Fluss wie die Ruhr( wenig Strömung, nur wenn es geregnet hat, mittel größ, durschn. tiefe 2´m) will wobbler damit werfen die so 6cm-12cm gross sind und gummis von 9cm-15cm, bleiköpfe 10gr-20gr..
    mich schrecken die 30gr-80gr wurfgewicht ab.. wäre es nicht besser 15gr-65gr?????
     
  11. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    jepp ... die 15-65g macht da mehr fun ...
     
  12. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Nein,30-80 iss n Supergeiler Stecken!
    Habe den jetzt auch und kann dir sagen die WG.-Angabe braucht dich nich zu erschrecken.Die Spitze ist schön Sensibel und Rückrat schön Stark.Passend dazu ne 4000er Rolle (ich fische die Stradic) und du hast ne Supergeile GuFi Kombo! :wink:
    Ich würde die bis 65g nicht nehmen,iss doch bissi zu Weich!
     
  13. essenerangler

    essenerangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Themen:
    36
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    ich werde mal beide ruten ansehen und vergleichen... wenn die wirklich so eine sensible spitzenaktion hat ist das sicher besser.....mal sehn...thanx
     

Diese Seite empfehlen