Mittwoch, 02.12.2020 | 22:11 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Rusty Hook Cavan Jacke - Erfahrungen?

Barsch-Alarm | Mobile
Rusty Hook Cavan Jacke - Erfahrungen?

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Fragezeichen

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2017
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
152
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
Es geht um diese Jacke: http://www.rusty-hook.com/kollektion/angelbekleidung/cavan/

Würde gerne wissen, ob jemand die besitzt und etwas dazu berichten kann, man kann die sehr deutlich unter der UVP erstehen. Das übliche halt:

  1. Ist die dauerhaft dicht?
  2. Bequem?
  3. Welcher Temperaturbereich bietet sich an mit/ohne Innenjacke?
  4. Stabil oder sofort ein Loch wenn man mal an einem Ast etc. hängen bleibt?
  5. Größenangabe zutreffend oder lieber eine Größe höher/tiefer?
  6. Sonst etwas erwähnenswert zur Jacke/Marke?
  7. Besser/schlechter/gleichauf mit vergleichbaren Jacken im 100€ Bereich?
Bin für alle Antworten dankbar!
 

Fragezeichen

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2017
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
152
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
Also außer in XXL und XXXL finde ich die nicht wirklich günstig. Sonst würde ich die schon testen!
Ich habe die immer mal wieder für ~100€ im Angebot gesehen, in wechselnden Größen, glaube ich. Ich bin aber eh extra extra lecker, das ist ein ganz seltsamer Prozess, je älter ich werde desto leckerer. Andere Interpretationen des L sind völlig aus der Luft gegriffen.
 

Barshrek

Echo-Orakel
Mitglied seit
17. Juni 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
175
Alter
52
Ort
dem schönen Muldental
Ich hab mir mal die Shannon und die Arnoy in XXL bei Fishdeal im Angebot geholt und bin sehr zufrieden damit.
Die Fleecejacke hab ich fast täglich an,ist super bequem und warm,die Regenjacke ist auch schön warm und dicht,also ne Stunde gassigehen im strömenden Regen macht die locker mit.
Bei ganz mistigen Wetter zieh ich beide übereinander.
Vllt.hilfts dir ein bisschen.

Barshreck
 

Fragezeichen

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2017
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
152
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
@Barshrek Das ist auf jeden Fall insofern hilfreich, dass deine Modelle zumindest 2 Jahre problemlos durchgehalten haben. Wie die größenmäßig ausfallen würde mich auch interessieren.
 

GandRalf

Echo-Orakel
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
267
Ort
Osnabrücker Tiefebene
Moin auch,

Ich habe die Shannon exo und die Fleecejacke seit über einem Jahr.
Eine schöne Kombination für fast jedes Wetter.
Die Fleecejacke hält klasse warm und die Shannon ist bei Regen dicht.
Bei der Größe habe ich etwas üppig zugeschlagen. -3XL ist schon sehr bequem. 2XL hätten es möglicherweise auch getan, aber wie oben schon geschrieben, wird das mit dem Alter manchmal von selber mehr. (Habe aber auch recht lange Arme ;-) ) Bin 1,97 groß, nicht wirklich korpulent, aber 115kg schwer.
Was mich bei den Rusty Hook Sachen irgendwie irritiert, ist dass es scheinbar Resteverkäufe sind, und nichts Neues nachkommt. Der Webshop der Firma ist auch schon seit einiger Zeit nicht mehr aktiv.
Ich habe meine Sachen (auch noch eine Erne exotherm Hose) als "Angebot" noch im Shop recht günstig kaufen können.

Gruß

Ralf
 

chrisi1989

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
13. September 2013
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
103
Das braucht dich nicht irritieren, RustyHook hatte deren Vertrieb irgend wie glaub ich über Balzer, die sind aber dann als es um eine weitere Kollektion ging abgesprungen oder die beiden Firmen fanden aus anderen Gründen nicht mehr zusammen....
de Fakto keine neue Kollektion und bei der vorigen Kollektion gabs eben nur noch Restbestände
 
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
6.697
Punkte für Reaktionen
11.224
Ort
Tief im Westen...
Ich habe auch damals bei Fischdeal zugeschlagen und sowohl Softshell Jacke als auch die Regen (Latz) hose sind top.
Größentechnisch fällt das Zeugs normal aus. Bei Shimano, Gamakatsu, Haglöfs usw. habe ich auch überall M.

P.S. Mit „Bauch“ vielleicht ne Nummer größer ordern. ;)
 

Fragezeichen

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2017
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
152
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
Hab mir gestern mal eine bestellt, irgendwann die Woche schreib ich ein paar Worte zum ersten Eindruck. Habe eine Nummer größer als eigentlich nötig genommen, hoffe mal das war kein Fehler, sonst muss ich halt umtauschen oder "reinwachsen".
 

Fragezeichen

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2017
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
152
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
Jacke ist angekommen, macht einen guten ersten Eindruck und ist bequem. Ich find den Schnitt und die Passform recht gut, ist natürlich eine "Outdoorjacke", ich finde aber das Aussehen ziemlich alltagstauglich. Die kleinen Angelhaken vom Firmenlogo finden sich hier und dort wieder, sind aber nicht aufdringlich. Das muss natürlich jeder für sich entscheiden, mir gefällt das Logo generell, aber was ich sagen will - man fällt sicherlich nicht negativ auf. Innenjacke ist auch so tragbar, ist nicht einfach nur ein unförmiger Sack und hat eigene Taschen.

Für Leute mit Wampe oder sehr breiten Schultern wohl besser eine Größe aufschlagen. Oft hat mans ja, dass die Schultern zu breit geschnitten sind wenn man ne Größe höher wählt, hier passen die mir ziemlich exakt und ich hab ja schon ne Größe aufgeschlagen. Ich hab zwar relativ breite Schultern für meine Größe, aber nicht ungewöhnlich breit.

Praxistest fehlt natürlich noch, dürfte aber locker durchgehend wintertauglich sein, mir wurde mit Innenjacke drin und nur Shirt beim anprobieren sehr schnell sehr warm. Herbst und Frühling sowieso und im Sommer braucht man eh keine Jacke.
 

GandRalf

Echo-Orakel
Mitglied seit
29. Januar 2015
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
267
Ort
Osnabrücker Tiefebene
Das braucht dich nicht irritieren, RustyHook hatte deren Vertrieb irgend wie glaub ich über Balzer, die sind aber dann als es um eine weitere Kollektion ging abgesprungen oder die beiden Firmen fanden aus anderen Gründen nicht mehr zusammen....
de Fakto keine neue Kollektion und bei der vorigen Kollektion gabs eben nur noch Restbestände
Mit anderen Worten: "Da kommt nichts mehr!";)
-Schade!:(
 

Oben