1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rolle für den Bach- Stradic,Technium,Exceller,Caldia,ABU 801

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von derraubfischer, 30. August 2007.

  1. derraubfischer

    derraubfischer Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Suche eine neue Spinnrolle für das angeln mit kleinen Spinnern Gr. 2-3 und kl. Wobblern im mittleren Bach auf Forellen. Habe schon einige Favoriten und wollte fragen, welche Rolle eurer Meinung nach die beste Wahl ist, auch in sachen Langlebigkeit und Preisleistung.
    Meine Favoriten:
    Daiwa- Exceller 1500 - Caldia 2000 (gibs leider nicht in der 1000er Größe)

    Shimano:
    Exage 1000 - Suger GT-FA 1000 - Technium 1000 - Stradic 1000 FB ( stell mir den vergleichsweise hohen Schnureinzug praktisch vor, weiß aber nicht wie es in der Praxis ausschaut)

    ABU Garcia: Cardinal 801
    Mitchell: 310xe Gold

    Danke für die Hilfe!
     
  2. Nitro

    Nitro Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Köllefornia Beach
    hi. Also ich habe die exceler in 3000er größe. Bin damit sehr zufrieden. Das Pl verhältniss ist sehr gut.

    Ich denke aber, dass die Stradic noch hochwertiger ist.
     
  3. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Rolle für den Bach- Stradic,Technium,Exceller,Caldia,AB

    Habe eine Exage 4000 und eine Stradic 2500. Bin mit beiden zufrieden.
    Brauche die Stradic weniger. Sie läuft bei mir seit einem Jahr tadellos und hat schon den dicken Hecht auf dem Bild nebenan gezogen.

    Die Stradic nutze ich pro Woche mehrfach (ausser im Moment, da wenig Zeit). Alles ohne Probs. Technisch ist die Stradic besser, dafür kostet die Exage die Hälfte.

    Greetz, Tommi
     

Diese Seite empfehlen