1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rocksweeper 2,13m zum Topwatern geeignet?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von rheinzander-ka, 28. Juni 2010.

  1. rheinzander-ka

    rheinzander-ka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    mal ne Frage an alle Besitzer einer 2,13er Rocksweeper:

    Meint ihr man kann die auch gut zum Topwaterfischen mit zB 100er Lucky Craft Sammys benutzen oder ist die dafür zu hart?

    Und sind 12cm Gummis + 14g Köpfe noch (gut) fischbar mit dieser Rute?

    Ich suche zurzeit eine Rute die ich zum Gummifischen (6-13cm Gummis) und aber gleichzeitig auch zum Wobblerfischen (meist Topwater Köder oder Twitchbaits, bis max. 12cm) benutzen kann.
    Möchte keine 2 ruten mehr mit mir rumschleppen..

    Bin auch gerne offen für andere Rutenvorschläge für mein einsatzgebiet.

    Vielen Dank für die Infos!
    Grüße
     
  2. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Bißchen lang für Toperwater/Twitchbaits oder nicht?? Ich habe sie und würde sie dafür nicht benutzen, weil Rute zu lang und Griffstück ist ziemlich lang, was beim twitchen sehr hinderlich ist. Desweiteren sind deine 12cm+ 14gr auch nich das Wahre an der Rute, was heißt nen bissel schwach dafür.
     
  3. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Habe eine und würde sagen, 2,13 geht gerade noch so zum Twitschen.
    Die Gewichtsangaben der Rute sind m.E. eher zu niedrig.
    Sie geht mit dem SQ 61 gerade noch so (etwas zu hart).
    Dass die für die von Dir beabsichtigten Gummis nicht geht, würde ich mal bestreiten wollen. Finde das Ding recht hart und lädt mit leichten Ködern nicht so gut auf.

    Den 100er Sammy habe ich damit schon gefischt und ich finde, das passt gut. Der 65er ist dagegen für die Rute zu leicht. Das wirft nicht schön.

    Ideal wäre die Rute m.E. in ca. 190, aber die 1,83er ist einteilig, was sie für mich fast unbrauchbar macht.

    Die Fanta Red könnte für Dich (noch) besser passen. Lass dich von der Dreiteilung nicht abschrecken, die hindert nicht. Die fällt trotz ähnlicher Gewichtsangaben etwas weicher aus. Ein freund hat die.

    Für Deinen Anwendung ist die 2,13er Rocke nicht ideal, aber Du suchst ja auch etwas universelles.

    lg, Tommi
     
  4. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    12cm Gufi mit 14gr Kopf geht nicht wirklich an der Rute. Ich fische meine von 5cm bis 10cm und das mit 5-10gr Köpfen und damit bist im Idealbereich der Rute. Der 12er Gummi geht vielleicht zu fischen aber da das mehr was für Zander/Hecht ist, finde ich diesbezüglich die Rute nicht optimal. Und fürs twitchen is das Griff stück viel zu lang egal welcher Köder daran kommt.
    Wenn du bereit bist nen bisschen mehr auszugeben guckt dir die mal an, wäre vielleicht was, aber persönlich kenne ich sie nicht, wird aber von einigen gefischt und soll seeehr vielseitig sein http://www.tacklelounge.de/xoshop/p...&cName=major-craft-arrival-spinning-c-1_12_93
     

Diese Seite empfehlen