1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Risse in Steckverbindung reparieren?

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von hlat, 30. Oktober 2007.

  1. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    Hi,

    beim letzten Trip ist leider ein Köder im Spitzenring meiner Signa hängen geblieben und der obere Teil der Rute ist ein Stück mit hinterher geflogen.
    Dem Ring ist nichts passiert, aber die Steckverbindung hat seit dem 2 kleine Risse:

    [​IMG]

    hab es gestern erst gemerkt als ich die Rute mal wieder im Einsatz hatte. Es gibt zwar soweit keine Beeinträchtigung und auch die Stelle mit den Rissen ist noch hart und unflexibel, aber ich kann mir nicht vorstellen das es auf Dauer so gut ist.

    Gibts eine Möglichkeit das ganze irgendwie auf elegante Art zu sichern? oder mach ich mir sogar unnötig Sorgen?
    Wer sich mit sowas auskennt darf sich gerne zu Wort melden! :)

    danke ;)
     
  2. Obti

    Obti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Themen:
    23
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    umtauschen :)
    klappt ohne probleme, hatte genau das selbe problem mit ner andern rute.
    so lassen würd ichs auf keinen fall, wenn dann wirklich mal der Meterhecht beisst und die Rute knackt ist der Ärger gross.
    Ansonsten musst du mal schauen ob der Riss verschieblich ist, also ob er wirklich durch geht, vlt ist es nur der Lack
     
  3. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... 8O 8O ... denke mal, um auf nummer sicher zu gehen kann man wohl nur das ende der hülse mit einem metallring sichern. das sollten ruten ab einer mittleren wg - klasse eigentlich serienmäßig haben um hülsenbruch zu vermeiden. eine zusätzliche versieglung mit epoxy, ggflls mit wicklung, kann natürlich auch reichen, aber man weiss ja nie.
    ich wäre generell zu faul für solch aufwendige basteleien und würde mir lieber gleich eine neue rute kaufen.
     
  4. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    danke erstmal für die ersten infos.
    @opti: ob ich das durchkrieg weiß ich nicht. man sollte sowas aber auch nicht umbedingt an die große glocke hängen, sonst kriegens die hersteller irgendwann raus...

    @andreas: im prinzip hast du ja recht. als armer student ist einfach neukaufen aber manchmal nicht drin. vor allem wenn man das geld schon in andere ruten investieren will ;)
    denke mal ich werd jan mal ansprechen ob er erfahrungen hat bzgl metallringen! sieht mir im moment nach der sinnvollsten lösung aus...
     
  5. Mich4

    Mich4 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. Februar 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde die Ringwicklung auftrennen nun ein Kohlefasergewebe mit 24 Stunden Harz aufkleben und mit einer Frischhaltefolie eine saubere Oberfläche erzeugen anschließend einen Edelstahlring drehen und ebenso aufkleben diesen aber nun mit Uhu Endfest 300 nun eine neue Ringwicklung wickeln und Überlackieren. Wenn du das ganze sauber verarbeitest wird es später keinerlei Probleme mehr machen!
     
  6. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ja danke für den tipp.
    hab die rute dann danach damals noch 2-3 mal gefischt und fische gedrillt, war kein thema. da sie jetzt aber inzwischen als notlösung in der ecke steht wird erstmal wohl nichts daran passieren :)
    sonst hätt ichs aber wohl auch mit nem metallring gemacht!
     
  7. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    [align=justify]Naja, eine Metallhülse ist aber meist zu kurz und noch viel schlimmer: Zu starr! Bei Blankbiegung ist eine gute 2K-Lackierung der Hülse überlegen, da die Lackierung eben ein wenig flexibel ist. Die Hülse kann bei derber Belastung sich nicht weit genug "mitbiegen". Schäden in Verbindungsbereich wären die Folge ... Deswegen eine guten Fisch verlieren? ...


    DD[/align]
     

Diese Seite empfehlen