1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rigs/DS mit Stahl

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Deumas, 6. März 2009.

  1. Deumas

    Deumas Belly Burner

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin Zusammen,
    ich will demnächst ja DS und Finesse-Rigs testen und da die Gewässer auch Hechtbestand haben, sollte das ganze auch entsprechend mit Stahl o.ä. laufen.
    Ich bin nun soweit, dass ich wohl Stahl ersteinmal testen werde und zwar das Canelle Supraflex 12kg bei Camo-tackle zu ordern .
    Allerdings habe ich da halt noch nicht die praktischen Erfahrungen, wie ich das Vorfach dann am besten umsetze.
    Ich denke mir jetzt für das T-Rig:
    Hauptschnur (Powerline) - Wirbel mit Einhänger - Stahl"schlaufe" per Quetschhülse - Bulletblei und Perle auf dem Stahlvorfach ~40cm lang - "Schlaufe" per Quetschhülse - Haken mit Köder

    Würdet ihr das auch so oder ganz anders machen?

    Für`s DS hab ich auf drop-shot.de Montagen entdeckt, die passend aussehen, daher denke ich, dass das funktioniert, aber halt das T-Rig lässt mich momentan etwas grübeln...daher bin ich auf eure Meinung gespannt!

    Greetz Deumas 8)
     
  2. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bei Bremen
    Hatten das Thema schonmal, ne bessere Lösung kenne ich fürs T-Rif auch nicht - funzt bedingt so, je flexibler der Stahl, desto besser.
    Besser funzt meiner Erfahrung nach das C-Rig, halt mit hechtsicherem Vorfach - obwohl ich zugeben muss, dass ich da auch schon Momente hatte, in denen ich an einem Spot super mit Fluo Barsch gefangen hab und wegen eines raubenden Hechtes auf Titan gewechselt habe - danach ging garnix mehr....obs am Hecht lag? Kein Plan.
     
  3. Deumas

    Deumas Belly Burner

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ja ich hatte die Suchfunktion beüht, aber leider nicht genau das gefunden, was ich suchte...
    Ans C-Rig hatte ich auch bereits gedacht, das würde das Ganze natürlich etwas einfacher gestalten. Naja muss ich mal gucken, momentan bin ich ja etwas versucht T-Rig ohne Stahl zu fischen, um erstmal zu testen, ob da überhaupt einer der ansässigen Hechte drauf Appetit hat oder ich mir ganz umsonst `nen Kopf mache...

    Greetz Deumas 8)
     
  4. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bei Bremen
    Klappen tut T-Rig auf Hecht in jedem Fall! :)
     
  5. denyo

    denyo Master-Caster

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Themen:
    6
    Beiträge:
    591
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    H-Town
    Ja, kann ich leider bestätigen. Gummikrebse finden die auch ganz lecker.
     
  6. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    728
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo,

    ich würde aber kein Stahlvorfach mit 12Kg :!: :?: nehmen sondern eher eins mit 4 - 6 Kg.
     
  7. rednec

    rednec Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Grenzgebiet Ost...
    ich mache es immer so....
    Geflecht+Fluo+ca 10cm 7x7 Drennan in max. 6kg (lieber ein kurzes S-Vorfach als garkeins...
    die Öffnung vom Blei eventl. etwas größer bohren das Blei ungehindert über den Knoten rutschen kann
    unten nehm ich immer ein EasySnap Einhänger(hier notgedrungen karabiner da Easy alle) ,kann dann immer rasch Köder/Hakengröße variieren----muss man aber nicht...
     

    Anhänge:

    • trig.jpg
      trig.jpg
      Dateigröße:
      187,3 KB
      Aufrufe:
      48
  8. Deumas

    Deumas Belly Burner

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hm mit was für einem Knoten machst du denn den Stahl an das FC?

    Greetz Deumas 8)
     
  9. fixmille

    fixmille Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    0
  10. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Jo,hatte vor einiger Zeit nen Thread "aus gegebenem anlaß" aufgemacht.
     
  11. fixmille

    fixmille Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    0
    @havelschreck:dann setz doch nen link :idea: :wink:


    gruß fixe
     
  12. Deumas

    Deumas Belly Burner

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
  13. rednec

    rednec Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Grenzgebiet Ost...
    wird einem ja schwindelig bei die unscharfen fotos... :lol:

    Havelschreck,warum hast denn 3 perlen beim t-rig vorgeschaltet?
    sind da Quetschhülsen vorgeschaltet bei den anderen rigs..??
    siehe unscharf... :wink:
     
  14. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Das ist halt bei Handy-Fotos, bei diffusem Kellerlicht,nun mal so.Ja bei den Stahlvorfächern hantiere ich mit Quetschhülsen und wer hat eigentlich gesagt,dass man nur eine Perle nehmen darf?Für ein wenig mehr an Reizwirkung kann man das doch auch auf Hecht probieren,wenn es bei Barschen schon funktioniert.Also zwei Perlen gehen auf jeden Fall,wenn man möchte auch drei,was man halt eben ausprobieren muß,wie`s besser klappt.
     

Diese Seite empfehlen