1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rhein Herne Kanal Anfänger braucht Tipps Spots/Köder etc.

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von RHK-Barsch, 13. November 2015.

  1. RHK-Barsch

    RHK-Barsch Barsch Simpson

    Registriert seit:
    12. November 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Guten Tag,
    ich habe seit letzter Woche den Heiß ersehnten Angelschein und möchte mich nun ein wenig über den RHK informieren.
    Daher habe ich mich hier Registriert, um sich zu informieren und (spätere) Erfahrungen auszutauschen.
    Ich möchte in nächster Zeit den RHK im Gebiet Castrop Rauxel - Wanne Eickel beangeln.
    Hauptsächlich mit der Spinrute auf die kleineren Stachelritter aber natürlich auch auf Zander.
    Ich möchte mich in nächster Zeit mit Ködern (Gufi`s und Twister) eindecken und mich weiter mit dem Gewässer beschäftigen.
    Habt ihr Tipps welche Köder man an denm Gewässer verwenden sollte bzw. wie man potenzielle Spots am RHK findet ?

    Gruß
    RHK-Barsch
     
  2. EmscherErle

    EmscherErle Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    156
    Likes erhalten:
    42
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,also rund um das Schiffshebewerk solltest du mal ein paar Würfe machen. Halte Ausschau nach Stegen und anderen typischen Barschecken. Seine Hotspots wird dir wohl keiner verraten,das solltest du verstehen. Ich bin oft am RHK unterwegs,die Häfen sind auch immer interessant,Bismarck,Hugo in Gelsenkirchen. Es gibt viele Brücken auf der Strecke die nur auf dich warten. Jeder benutz seine Favoriten was die Köder angeht,probiere mal ein wenig aus. Ich nehme meistens 5 bis 7g Köpfe bei den Gummis,Easy Shiner geht immer als Köder. Vielleicht solltest du dich auch mal mit C und T Rig vertraut machen in dieser Jahreszeit. Gruß Thomas
     
  3. revierratte

    revierratte Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Themen:
    0
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Dortmund
    Erstmal Glückwusnsch zum Angelschein. In Henrichenburg bin ich auch öfter. Ist halt nur sehr wetteranfällig, da es eine große Wasserfläche ist. Gerade im Herbst peitscht der Wind immer ganz schön übers Wasser und dann mit dem leichten Barsch Geschirr? Ist immer so eine Sache.

    Ich werde morgen mal für an paar Stunden los. Mal sehen, ob Lippe oder Kanal.

    Köder egal, die Schnur muss nass sein!
     
  4. RHK-Barsch

    RHK-Barsch Barsch Simpson

    Registriert seit:
    12. November 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Dankeschön für die Antworten!
    Die oben genannten Köder habe ich mir erst einmal zugelegt. In der Farbe Green Pepper außerdem werde ich es mit den gleichen Ködern mit der Drop-Shot Montage versuchen.
    Das die persönlichen Spots keiner Verrät kann ich verstehen!
    Henrichenburg werde ich definitiv ausprobieren, wie sieht es am Herner Meer aus ?
    Gruß
     
  5. EmscherErle

    EmscherErle Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    156
    Likes erhalten:
    42
    Ort:
    Gelsenkirchen
    In Herne gibt es auch ein paar interessante stellen,die Wendebecken zB. Aus Gelsenkirchner Sicht nach der Schleuse in Wanne.
     
  6. revierratte

    revierratte Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Themen:
    0
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Dortmund
    Aus meiner Sicht gibt es am RHK keine wirklichen Hotspots. Klar sind Hafeneinfahrten, Brücken usw. vielleicht aussichtsreicher, als wo anders. Letztendlich ist die Wassertiefe sehr monotos und fast gleichtief, unterhalb der Schleuse darf man nicht mehr angeln, von daher muß man die Fische suchen und eine große Wasserfläche abfischen. Ich mache das auf der Spundwandseite.

    Sag mal bescheind, wann du wieder losgehst oder schick mir über PN dein Mpbilnummer. Dann kann man sich über WhatAapp vielleicht mal verabreden. Ich gehe öfter auch spontan mal für 2 oder 3 Stunden los.
     
  7. EmscherErle

    EmscherErle Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    156
    Likes erhalten:
    42
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Also ich meinte nach der Schleuse als Anhaltspunkt,man muss natürlich aus dem Schleusenbereich raus um zu angeln :grin:.
     
  8. RHK-Barsch

    RHK-Barsch Barsch Simpson

    Registriert seit:
    12. November 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Danke für die vielen Tipp's!
    Werde mich wahrscheinlich erst wieder Mitte Dezember auf den Weg machen können vorher wird das beruflich nichts.
    Danke, Revierratte werde darauf zurückkommen!
    Wie sieht das eigentlich mit einem Verein aus wollte ab nächstes Jahr bei einem beitreten, ich weiß leider nur noch nicht welchen?
    Bzw. worauf man achten sollte
    Mir wäre wichtig ein eigenes Gewässer/ Pachtgewässer!
    Und nicht allzuweit vom Kreis Re weg also Gelsenkirchen Bochum etc.
    Gruß und Danke im Voraus
     
  9. revierratte

    revierratte Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Themen:
    0
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Dortmund
    ASV Dortmund ist ganz ok. Es gibt kein Verein, zumindest keinen der mir bekannt ist, der bessere vereinsgewasser hat. Stever, Lippe bei benninghausen (lippstadt), 2 Baggerseen in Duisburg, 1 Baggersee im Münsterland und Häfen in Dortmund. Bei den Baggerseen kannst du Boote mieten, oder auch Platz für eigenes Boot mieten, oder auch mit mobilen angelboot an den beiden duisburger Seen angeln. Arbeitsstunden gibt es nicht.
     
  10. Jan0815

    Jan0815 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    16. März 2016
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Moin, falls du noch auf der Suche bist, hier mal ein paar tipps von mir.
    Raum GE / Wanne ist das Wasser ziemlich sichtig. Erfolg bringt mir bei solchen bedingungen immer der Dendrobena am DS oder ein Agressiv geführter Easy Shiner in der kleinst erhältlichen Größe am 7g. Kopf.
    Zum DS-Angeln.. such mit einem Köder am Jigkopf Markante stellen, z.B. Übergänge von Spundwand zur Steinschüttung, Fahrrinnen, etc. hast du z.B. eine Kante, ein Loch oder Plataeu gefunden, knüpfst du dir kurzerhand deine Drop Shot Montage und verharrst auf den soeben gefunden Spot mit dem Wurm.. Hauch deinem Wurm lediglich durch die Rutenspitze zusätzliches Leben ein. Wichtig! Hab vertrauen in dem was du da tust.. die Bisse kommen nicht immer in den ersten 5 Minuten, aber sie kommen!Und dann knüppel hart.
    Beim DS Angeln darfst du dein Gewicht ruhig schwerer ausfallen lassen um Punktgenau zu fischen.
    Solltest du doch eher auf schnelles absuchen stehen, lohnen sich strecken in Waltrop und Datteln zur Dämmerung.
    Immer am Ball bleiben dann stellt sich der Erfolg automatisch ein.
     
  11. fishingphil

    fishingphil Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Moin zusammen.gehe auch ab und zu zum rhk nach bottrop und umgebung.bis jetzt nicht viel rum gekommen.versuch es trotzdem weiter.weiss ja nicht wenn einer mal lust hat kann er sich ja mal anschließen
     

Diese Seite empfehlen